Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Anzahl der durch den 2. Weltkrieg verstorbenen Vorfahren
0 60 45,45%
1 39 29,55%
2 15 11,36%
3 8 6,06%
mehr als 3 10 7,58%
Teilnehmer: 132. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 15.05.2021, 07:29
Svet_Lin Svet_Lin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Diente er auf einem luxemburgischen U-Boot, oder wie darf man sich dieses Schicksal vorstehen?

Ja, Luxemburg ist ja bekannt für seine überaus schlagkräftige Kriegsmarine

Mein Opa war zunächst beim 2. Admiral der Ostsee, dann 1. Marinelehrabteilung und 1. Schiffsmaschinenausbildungsabteilung. Dann heißt es in der WASt-Auskunft: "Im März 1945 (Tag nicht feststellbar) ist Herr Sch. im Rahmen eines Einsatzes beim Heer gefallen. Er fand seine letzte Ruhestätte auf dem Friedhof Sandweiler/Hamm/Luxemburg"
__________________
Viele Grüße aus Berlin
Svetlana
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.05.2021, 15:09
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Moers
Beiträge: 172
Standard

Tatsächlich sind meine beiden Großväter unversehrt zurück gekehrt.

Ein Urgroßvater war schon über 40 und hatte Staublunge, einer war schon untertage gestorben, ein weiterer war schon einer Krankheit erlegen und der vierte zu alt.


Eine Urgroßmutter starb gegen Ende des Krieges, ich weiß aber nicht die Ursache. Meine Mutter behauptet, sie wäre verhungert. Sie war 66 Jahre alt, sieht aber auf den letzten Fotos schon eher aus wie 80. Vielleicht war sie sehr erschöpft. Einmal verwitwet mit 3 Kindern und dann noch einmal 5 Kinder mit einem zweiten Mann, der dann auch schon 1926 starb.

Geändert von Alrunia (16.05.2021 um 11:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.05.2021, 08:55
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich schon 0 ankreuzen (beide Großväter haben gedient und waren z.T. lange in Kriegsgefangenschaft), aber ein Urgroßvater ist nach Kriegsende bei der Vertreibung aus dem Sudetenland ermordet worden.
Ist jetzt nicht direkt "Flucht", oder?

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.