Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2020, 14:47
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 786
Standard Heiratsurkunde Straßburg 1624 - Details über 1ste Hochzeit von Daniel Gaßner?

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1624
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Straßburg
Namen um die es sich handeln sollte: Daniel Gaßner

Grüß Gott!

Ich verweise an die Heiratsurkunde von Straßburg vom 18. oder 27. April 1624:

http://archives.bas-rhin.fr/detail-d...292444-3257398

Ich lese hier:

«Daniel Gaßner, Daniel Gaßner
des ...........................(?)
ehelicher Sohn und
Susanna Johann Krintzer(?) der Würth
zum .......................(?) Witwe»


Hier stehen zwei Daten, oben 18. April und unten 27. April. Welcher ist der Tag der Hochzeit?

Ich würde mich über Hilfe diesen Text zu verstehen sehr freuen und danke recht herzlich im Voraus!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2020, 15:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.801
Standard

Guten Tag,
ich würde es goutieren, wenn Du inskünftig die Nummer des Eintrags (hier 43 bus 52) verkünden könntest, dann man schneller in den Eintrag einsteigen kann.


Daniel Gaßner, Daniel Gaßner
des Gasthalters zum Thiergarten
Ehlicher Sohn Vndt
Susanna Johann Keintzen / Kreintzen der Würth
zum Hirtzhorn hinderlaßne Witwe.
Eingesegnet (Wochtenagszeichen) 27. Aprilis.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (12.01.2020 um 15:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2020, 15:57
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.060
Standard

«Daniel Gaßner, Daniel Gaßner
des Gasthallters zum Thiergarten
ehelicher Sohn und
Susanna Johann Krintzen des Würths
zum Girtzhern(?) hinderlaßne Wittwe»

Die Hochzeit muss am Sonntag (!) Jubilate, 18. April gewesen sein. Am 27. April fand dann noch ein Einsegnungsgottesdienst statt. So verstehe ich das, nachdem ich unter "eingesegnet" gegoogelt habe.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2020, 16:02
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.060
Standard

Da Horst einiges anders hat, musste ich nochmals schauen.
Er hat mit Keintzen und Hirtzhorn recht.
Mein "des Würths" stimmt andererseits.

Das Wochentagszeichen bedeutet Dienstag.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (12.01.2020 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2020, 16:29
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 786
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Hoirst und Henrywilhelm für wunderbare Entzifferungen! Wir haben offenbar mit richtigen «Stadtleuten» zu tun!

Das Problem ist gelöst, und ich bin sehr zufrieden!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gaßner , straßburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.