#1  
Alt 27.02.2010, 19:25
Benutzerbild von Primus inter pares
Primus inter pares Primus inter pares ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 93
Standard Lübzin-angrenzende Kirchspiele

Hallo,

ich forsche zur einer Familie Bölter aus Lübzin. Die Trauung zwischen Johann Karl August Bölter und Auguste Marie Dorothea Zimmermann hat am 10.11.1859 in Lübzin stattgefunden. Im Kirchenbuch von Lübzin stehen jeweils die Geburtsdaten der Brautleute sowie bei der Braut auch der Vater. Es geht mir hierbei aber um den Bräutigam. Dieser wurde am 03.05.1837 geboren, leider steht im Eintrag aber nicht wo. Das Kirchenbuch von Lübzin in diesem Zeitraum habe ich untersucht, kein Eintrag. Nun nehme ich an, das er aus einem anderen, an Lübzin angrenzenden Kirchspiel stammt und seine aus Lübzin stammende Braut dort geheiratet hat.

Weiß jemand welche Kirchspiele an Lübzin grenzten? Wo kann ich da suchen? Mir liegt auch der Sterbeeintrag vor, ebenfalls kein Herkunftseintrag vorhanden.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße, Primus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2010, 00:14
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Die Fälle könnten sich durchaus in Lübzin "abgespielt" haben. Das Problem dürften in 1. Linie die Kirchenbücher sein. Diese sind "nur" wie folgt im Staatsarchiv Stettin vorhanden: ~ 1703-1785, 1806-1816, 1869-1898, oo 1703-1791, 1808-1816, 1863-1898, # 1703-1792, 1808-1816, 1868-1898.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2010, 21:13
Benutzerbild von Primus inter pares
Primus inter pares Primus inter pares ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 93
Standard Lübzin

Hallo Friedhard,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Das Kirchenbuchduplikat habe ich als Film bei den Mormonen im Zeitraum von 1824 - 1874 einsehen können. Wie schon gesagt kein Geburtseintrag vorhanden. Den Sterbeeintrag habe ich im Original Kirchenbuch im Stettiner Archiv einsehen können. Hier ist nur die Bemerkung "Einwohner" eingetragen. Ein Hinweis darauf das dem Pastor der Geburtsort unbekannt war? In vorbenanntem Kirchenbuch taucht der Name Bölter auch erst im Jahr 1843 bei einer Trauung auf. Vorher waren keine Einträge zu diesem Namen zu finden. Ein Indiz das die Familie aus einem fremden Kirchspiel eingewandert sein könnte?

Viele Grüße, Primus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2012, 19:42
Benutzerbild von Tobias78
Tobias78 Tobias78 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 174
Standard

Hallo Primus ich suche auch nach Bölter die aus dem Raum Naugard stammen, die Mutter meiner Frau ist dort geboren Elfriede Anneliese Eleonore Bölter Ihre Eltern waren eine Elsbeth Bölter geborene Zimdahl oder Zimwahl war schlecht zu entziffern und ein Franz Bölter sagt Dir das was.

MfG Tobias
__________________
wenn man nicht weiß wo man herkommt, kann man auch nicht sagen wer man ist
suche alles zu Mecklenburg - Vorpommern: Beckmann, Wiechmann, Prestin, Bohnsack
Ostpreußen Tilsit Ragnit: Naujoks
Brandenburg Bernau bei Berlin, Schönow bei Bernau,Berlin: Mielke
Brandenburg Teltow, Ruhlsdorf, Stansdorf: Völker, Schmelz, Möllendorf, Eichelbaum, Eichelkraut
Amerika: Maneck, von Lobenstein
Pommern Naugard: Bölter, Zimdahl
Mein Derzeitiger Stammbaum:https://www.ancestry.de/family-tree/...4249268/family
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2012, 16:51
Hustermeier Hustermeier ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Beiträge: 164
Standard Zimdahl

Hallo Tobias, ich habe in den Kirchenbüchern rund um Gollnow, Lübzin, Buddendorf usw. immer nur den Namen Zimdahl gelesen (Zimwahl ist mir noch nicht begegnet).
LG Stubbe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.02.2012, 19:31
Benutzerbild von Tobias78
Tobias78 Tobias78 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 174
Standard

das hört sich gut an Zimdahl ist schon eher das was ich suche ist bloß immer so ne Sache mit dem entziffern der schrift ich würde mich sehr für das material interessieren also wenn du mir das schicken köntest per pn
__________________
wenn man nicht weiß wo man herkommt, kann man auch nicht sagen wer man ist
suche alles zu Mecklenburg - Vorpommern: Beckmann, Wiechmann, Prestin, Bohnsack
Ostpreußen Tilsit Ragnit: Naujoks
Brandenburg Bernau bei Berlin, Schönow bei Bernau,Berlin: Mielke
Brandenburg Teltow, Ruhlsdorf, Stansdorf: Völker, Schmelz, Möllendorf, Eichelbaum, Eichelkraut
Amerika: Maneck, von Lobenstein
Pommern Naugard: Bölter, Zimdahl
Mein Derzeitiger Stammbaum:https://www.ancestry.de/family-tree/...4249268/family
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.