#1  
Alt 29.07.2021, 00:05
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 331
Standard Benötige Hilfe bei Archion

Hallo Freunde,
leider habe ich momentan kein Archion-Abo, da ich dort momentan nichts größeres mehr recherchieren kann. Jedoch bräuchte ich jemanden, der für mich was in den Büchern von Vöhl in Nordhessen nachschlägt.
Kurhessen-Waldeck: Landeskirchliches Archiv Kassel - Frankenberg - Vöhl
Mein Vorfahr Georg Nigrinus (Schwar(t)z) war dort Pfarrer von 1624-1628. Evtl. findet man zu ihm ein Heiratseintrag sowie die Geburt der Tochter Katharina.

Kann jemand nachsehen?

Ich bedanke mich schon im Voraus sehr herzlich und wünsche euch einen schönen Tag.

MMR
__________________
Experte für die Region Oberhessen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2021, 02:39
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 190
Standard

Bei den Heiraten ist eine Lücke von 1625 bis einschließlich 1627. Davor und danach habe ich keine entsprechende Heirat gefunden.

Bei den Taufen habe ich am 29. Mai 1625 die Taufe einer "Anna Elisabetha" gefunden, die als "filiola mea" (meine Tochter) bezeichnet wird. Der Eintrag ist in Latein und das überfordert mich dann doch. Ich nehme mal an, der Pfarrer hat das Kirchenbuch geführt, dann müsste besagte Tochter ein Kind desselben sein.

1626 fehlt. 1627 u. 1628 nix.

Eine Pfarrerstochter Katharina oder weitere Kinder habe ich nicht gefunden.

Auch bei den Verstorbenen wieder eine Lücke zw. 1624 und 1628.

1628 scheint jedenfalls ein neuer Pfarrer tätig gewesen zu sein, da dann dessen Tochter getauft u. begraben wird.

Weißt Du denn, wo der Pfarrer zuvor und danach tätig war? Eigentlich sind die Lebensläufe der Pfarrer doch zumeist recht gut erforscht?

LG Summsie

Geändert von Summsie (29.07.2021 um 02:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2021, 03:01
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 190
Standard

Lies auch mal hier: http://d-nb.info/gnd/138242887 und hier: https://data.cerl.org/thesaurus/cnp01174942

Das müsste Dein Vorfahr sein. Wenn ja: da steht auch ein Link zu seiner Ehefrau. Sie betreffend siehe hier: http://d-nb.info/gnd/1020125438

Demzufolge müssten die beiden 1596 geheiratet haben.

Wenn das die richtigen Personen sind, wovon ich ausgehe, gibt es auch noch einiges zum Vater: https://www.lagis-hessen.de/pnd/119157845

LG Summsie

Geändert von Summsie (29.07.2021 um 03:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2021, 11:25
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 331
Standard

Hallo Summsie,
vielen Dank!
Der Georg Nigrinus, den du herausgesucht hast, ist der Vater des gleichnamigen Georg Nigrinus, dessen Tochter Catharina ich suche.

1612-1617 Stip.Gießen, 1618-1622 und 1623-1624 Rektor in Laubach, 1624-1628 Pfarrer in Vöhl, 1628-1635 (+) Pfarrer in Bingenheim.

Catharina ist spätestens um 1630 geboren, da sie 1645 heiratet. Die Bingenheimer Kirchenbücher fangen erst später an. Georg soll um 1603 geboren worden sein und starb bereits 1635.
__________________
Experte für die Region Oberhessen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.