Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2019, 18:24
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard Schmidweiler und Dotemberg in Baden

Name des gesuchten Ortes: Schmidsweiler/Dotemberg
Zeit/Jahr der Nennung: nach 1863
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Baden, vielleicht heutiger Breisgau-Hochschwarzwald bzw. Umkreis von Freiburg
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: nein

Für meine Sammlung badischer Klostermitglieder in Ohio suche ich nach dem Geburtsort zweier Schwestern:

Marianna Lais, geboren am 15. Juni 1834 in Schmidweiler, Baden
Maria Steiert, geboren 1824 zu Dotemberg, Baden

Die Geburtsorte stammen aus dem Mitgliedsbuch der Schwestern vom kostbaren Blute. Screenshots hänge ich an.

Vielen Dank und guten Rutsch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dotemberg_Baden.jpg (24,2 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schmidsweiler_Baden.jpg (61,2 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2019, 19:12
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 7.702
Standard

Ein Schmidweiler habe ich entdeckt ( unter Nebelsee ) :

http://www.lonetal.net/gem_holzkirch.html
__________________
Viele Grüße
Friederike
______________________________________________
Gesucht wird das Sterbedatum und der Sterbeort des Urgroßvaters
Gottlob Johannes Ottomar Hoffmeister geb. 16.11.185o in Havelberg
__________________________________________________ ____
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.12.2019, 19:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.108
Standard

Guten Abend,
in der ersten Abbildung lese ich aber Dötemberg.
Hof Dettenberg liegt in Württemberg.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (30.12.2019 um 19:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2019, 11:53
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard

Zitat:
Zitat von Friederike Beitrag anzeigen
Ein Schmidweiler habe ich entdeckt ( unter Nebelsee ) :

http://www.lonetal.net/gem_holzkirch.html
Dankeschön. Holzkirch gehört katholisch wohl zu Westerstetten und dort bin ich leider nicht fündig geworden:
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-181803-76

Leider ist Holzkirch in Württemberg. Vielleicht war es ja doch Schmittweiler (LK Bad Kreuznach) oder Schmittweiler (Orteil von Schönenberg-Kübelberg im LK Kusel), die sich beide in Rheinland-Pfalz befinden.

Gerade stoße ich bei Google Books auf ein vermeintliches "Schmittweiler bei Karlsruhe", zu dem ich allerdings sonst nichts mehr finde
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.12.2019, 12:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.264
Standard

Hallo,
ich glaube irgendwie ist ein Fehler im Spiel. Der FN Lais ist tatsächlich in Südbaden (Südschwarzwald) verbreitet.

In Deiner Quelle steht Bader und nicht Baden
Was hat es damit auf sich????
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (31.12.2019 um 12:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.12.2019, 12:34
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard

Das ist ein Foto aus dem Mitgliedsbuch der Schwestern, eine andere Quelle gibt es vermutlich nicht
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2020, 22:37
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard

Döttenberg bei Arnstorf/Passau ist es auch nicht, dort habe ich ab http://data.matricula-online.eu/de/d...rf/005/?pg=136 gerade drei Jahre durchgeschaut sowie den Taufindex:
http://data.matricula-online.eu/de/d.../020_05/?pg=35

Ebenfalls im Bistum Passau gibt es noch ein Dattenberg, das zu Reichersdorf gehört. Dort im Taufindex aber auch Fehlanzeuge.

Dabei hätte Passau echt gut zur Verbreitungskarte auf http://wiki-de.genealogy.net/Steiert_(Familienname) gepasst.
http://data.matricula-online.eu/de/d...009_02/?pg=107
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2020, 22:40
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard

Dollenberg bei Peterstal/Grießbach hat auch keinen Treffer:
https://www.familysearch.org/search/...nt=20&offset=0
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.01.2020, 10:06
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.746
Standard

Hallo,

bzgl. Dötemberg....
Es gibt einen Weiler Dietenberg - bei Lottstetten
http://genwiki.genealogy.net/Lottstetten

Liebe Grüße
Ingrid


Nachtrag:
In Todtnauberg gab es am 19.4.1824 einen Taufeintrag
zu einer Sophia Steyert.....
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=5-493590-135


In dieser Pfarre gibt es also den FN Steyert... eine Maria habe
ich jedoch bis jetzt nicht gefunden!

Geändert von Kretschmer (03.01.2020 um 17:11 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.01.2020, 13:15
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.746
Standard

Hallo,

...... irgend eine Reaktion hätte ich schon
erwartet!

Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.