#541  
Alt 07.12.2019, 09:12
Skandinavierin Skandinavierin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2019
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 44
Standard

Guten Morgen,


ich möchte gerne eine WAST-Anfrage stellen (und in Zukunft noch weitere).


Ich habe irgendwo gelesen, dass man als Mitglied des Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge außer dem Mitgliedsbeitrag des Verbandes keine Gebühren für eine Anfrage bei der WAST zahlt.
Meine Fragen: Ist diese Information noch aktuell? Lohnt es sich, dem Verband beizutreten und werden die Anträge als Mitglied schneller bearbeitet als bei einer regulären Anfrage?


Ich freue mich über Antworten.


Viele Grüße
Skandinavierin
Mit Zitat antworten
  #542  
Alt 07.12.2019, 09:33
Olivia S. Olivia S. ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
Zitat von Skandinavierin Beitrag anzeigen
Ich habe irgendwo gelesen, dass man als Mitglied des Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge außer dem Mitgliedsbeitrag des Verbandes keine Gebühren für eine Anfrage bei der WAST zahlt.
Meine Fragen: Ist diese Information noch aktuell? Lohnt es sich, dem Verband beizutreten und werden die Anträge als Mitglied schneller bearbeitet als bei einer regulären Anfrage?
Hallo, Skandinavierin!


Diese Info ist nicht aktuell und war es auch noch nie. Die WAST (jetzt Bundesarchiv) wird weder den Antrag schneller bearbeiten noch kostengünstiger - oder gar kostenfrei - arbeiten, nur, weil jemand beim Volksbund Mitglied ist. Deswegen dem Volksbund beizutreten ist also unnötig.


Gruß von Olivia
Mit Zitat antworten
  #543  
Alt 07.12.2019, 12:04
Skandinavierin Skandinavierin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2019
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 44
Standard

Gut zu wissen, danke!
Mit Zitat antworten
  #544  
Alt 09.12.2019, 19:28
Rehpinscher Rehpinscher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2019
Beiträge: 5
Standard

Hallo liebe Leute , heute bekam ich eine E-Mail von der Wast da ich eine Anfrage im Mai gestellt habe . In der Mail trielte man mir mit das sie etwas über meinen Opa ermittelt haben. Nun soll ich Benutzer Antrag und alles drum und dran wider hin schicken. Weiß jemand was man dort so bekommt ? Wenn es heißt es wurde etwas ermittelt ? Hatte das jemand mal von euch ähnliche Formulierung? Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #545  
Alt 10.12.2019, 08:39
rkurza rkurza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 76
Standard

Hallo,
ich habe eine Bescheinigung über die Truppenzugehörigkeit erhalten, sowie eine Auflistung der Verletzungen meines Vaters mit einem Hinweis auf das Lazarett, wo diese Verletzungen behandelt wurden. Das ganze hat ca. 16 Euro gekostet, war es aber wert.
__________________
Ich suche in Schleswig-Holstein (Kiel, Rendsburg, Barghorst) nach Ehmke, Kurdts, Griffin und Hennings
in Schlesien (Trembatschau, Türkwitz, Kunzendorf) suche ichnach Kurzawa, Lenort, Kulla, Glowik
Mit Zitat antworten
  #546  
Alt 10.12.2019, 12:05
Dackelmix Dackelmix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2019
Beiträge: 39
Standard

Das klingt ja Interessant. Ich bin mal gespannt was sie dort ermittelt haben. Ich hoffe Inständig, dass sich vllt dort ein Bild befinden könnte oder andere spannende Hinweise. Lg
Mit Zitat antworten
  #547  
Alt 02.02.2020, 15:00
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 259
Standard

Hallo,

warte leider immer noch auf die Antwort von meiner Anfrage von August 2018.
Ist für mich persönlich auch die wichtigste Anfrage und hoffe wirklich, dass sie etwas finden. Nicht, dass dies so endet wie bei meinem anderen Uropa

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
  #548  
Alt 02.02.2020, 17:30
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 131
Standard

Ich find den Service beim Bundesarchiv besser. Statt schlechter schwarz-weiß Scans gab es farbige Digitalisate per Mail.
Mit Zitat antworten
  #549  
Alt 02.02.2020, 20:14
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.027
Standard

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen eine Antwort auf meine Anfrage vom Mai 2019 erhalten.

Es gab nicht viel. Nur was in den Erkennungsmarkenverzeichnissen und Veränderungsmeldungen zu finden war. Es gab auch nur eine einzige Veränderungs-meldung, nämlich die Einberufung zur Ausbildungseinheit im August '43. Keine Kopie oder Scan, da auch keine Karte in der zentralen Personenkartei vorliegt. Mein Verwandter wurde nicht verwundet und seine Internierung im Mai '45 in Österreich ist wohl nicht mehr als Verlustmeldung in Berlin registriert worden. Deshalb wurde vermutlich nie eine Zentralkarteikarte für ihn angelegt.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #550  
Alt 02.02.2020, 20:21
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 104
Standard

@Mysticx: Dann bist Du noch vor mir dran. Meine Anfrage ist vom November 2018.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:07 Uhr.