Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1741  
Alt 18.02.2020, 12:46
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.334
Standard

Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen
Claudia, was schreibst du da, 80 km Luftlinie? Das schränkt meinen Radius natürlich enorm ein! Wenn ich hier in Böhmen so lese könnten es auch 350 km Landlinie, bis in den Harz, sein.
...
Wehe dem Pfarrer , wenn er sich doch nur verschrieben hat!
Hallo fajo,

vielleicht waren "meine" etwas Ortgebundener als deine.

Bei mir waren es eher die Handwerker, die man oft am anderen Ende von Deutschland suchen muss.

Lg, Claudia

PS: Der arme Pastor, er wird sich in seinem Grab schon ganz klein vor Angst machen.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #1742  
Alt 19.02.2020, 03:45
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

@ Claudia... da will ich ja auch im Endefekt hin, ans >anderen Ende von Deutschland<... (Baden Württemberg)

Aber nun hab` ich erst einmal den Verdacht das die beiden Pünktchen über dem y vielleicht die Tröpfchen des italienischen Blut sind, die man in unserer Familie gefunden hat. Mein Lorenz(ÿ) hat mich ganz schön ins Schwimmen gebracht.. schon weil die Kirchbücher Teiweise nicht mehr so weit zurück gehen.
... oh war das schön als ich noch jeden Ahnen fortlaufend hintereinander fand... wie Schokolade! Und nun, nur noch Bittermandel...
Aber ich hoffe ja das der Fehler nicht bei mir, sondern beim Pastor liegt! .. denn wenn es damals schon Tintenkiller gegeben hätte, käme er heute auch nicht in Verdacht...
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (19.02.2020 um 06:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1743  
Alt 19.02.2020, 10:44
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.672
Standard

Moin Fajo,


Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen
Aber nun hab` ich erst einmal den Verdacht das die beiden Pünktchen über dem y vielleicht die Tröpfchen des italienischen Blut sind, die man in unserer Familie gefunden hat. Mein Lorenz(ÿ) ...

Du bist Dir aber sicher, dass das -y in diesem Fall nicht die Abkürzung für -us ist?


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)

Geändert von Friedrich (19.02.2020 um 15:21 Uhr) Grund: v zu y geändert, Sch... Tastenlegasthenie
Mit Zitat antworten
  #1744  
Alt 19.02.2020, 13:26
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Oh wie süß von dir Friedrich... sich...?-
Ich biege mich vor Lachen „-v /-us“... nun mach mich nicht ganz wuschich...

Sicher ist nur: Er "männlich", wurde "geboren", war 2x "geheiratet", hat "Kinder" in die Welt gesetzt (sonst würde es mich nicht geben) und hat diese Geheimnis um seinen Namen mit ins "Grab" genommen.

Er biegt sich bestimmt im Grab vor Lachen das ihm, nach 300 Jahren mit seinem Namens Chaos, so ein Foppen gelungen ist... Das wäre eigentlich auch typisch Lerch...
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (19.02.2020 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1745  
Alt 19.02.2020, 18:03
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Moin Fajo,

Du bist Dir aber sicher, dass das -y in diesem Fall nicht die Abkürzung für -us ist?

Friedrich

Ich danke dir für die Anregung. Hab mir das mit dem -us mal weiter auseinander gepflückt und siehe da, er starb evtl. (nur noch) als Laurenzius Lerch mit 79...
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**


Mit Zitat antworten
  #1746  
Alt 27.02.2020, 15:27
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.869
Standard

Einem Cousin 2ten Grades unseren gemeinsamen Stammbaum geschickt. 500 Seiten PDF-Report aus Gramps...
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #1747  
Alt 27.02.2020, 17:33
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Hallo fajo,

vielleicht waren "meine" etwas Ortgebundener als deine.

Bei mir waren es eher die Handwerker, die man oft am anderen Ende von Deutschland suchen muss.

Lg, Claudia

PS: Der arme Pastor, er wird sich in seinem Grab schon ganz klein vor Angst machen.
Schnief....
Liebe Claudia, nun komme ich mal auf deine Handwerker am Ende Deutschlands zurück. Hast du mit denen und deren Walz Erfahrung? Könnte gut einen Tipp haben, bidde......
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (27.02.2020 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1748  
Alt 28.02.2020, 10:17
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 278
Standard

ich war am Montag auf dem 90.ten Geburtstages meines Nachbarn, dessen Ahnentafel aufgestellt gewesen ist.

Wir wussten immer, das wir miteinander verwandt sind, aber nicht wie. Ein Blick auf die Tafel und mir war klar, was uns verbandelte. Wir sind über seine Mutter und meinen Opa wie auch über meine Oma verwandt. Seine Enkelin ist sowohl meine Cousine 5. Grades als auch meine Nichte 5. Grades :-)

und ein Blick auf seine väterliche Seite ergab sofort, dass wir einen Ahn aus dem Jahre 1650 gemein nennen.

Nun darf ich demnächst vorbei schauen und mir die Ahnenrolle ansehen, damit könnte ich zwei Nachnamen abarbeiten, die ich genau aus diesem Grunde noch nicht erforscht habe, ich wusste dass es hier bereits Forschungen gibt - die Arbeit kann ich mir sparen und muss nur noch in den Kirchenbüchern kontrollieren, ob auch alles stimmt.
Mit Zitat antworten
  #1749  
Alt 28.02.2020, 18:13
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.334
Standard

Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen
Schnief....
Liebe Claudia, nun komme ich mal auf deine Handwerker am Ende Deutschlands zurück. Hast du mit denen und deren Walz Erfahrung? Könnte gut einen Tipp haben, bidde......
Tja, so einfach ist das gar nicht.

Kennst du die site darüber bei wikipedia - link - ? Das ist mAn eine gute Zusammenfassung. Und die Literaturliste ist auch nicht zu verachten.

Wichtig ist zu wissen, was hatte dein Vorfahr für eine Profession und wo gab es damals in Deutschland Zentren seines Berufes?
Denn auf die Walz gingen die Gesellen hauptsächlich, um Neues zu lernen.

Ein Beispiel: Einer meiner Vorfahren war Strumpfwirker(wußte ich aus den Taufeinträgen seiner Kinder). Ich hatte aber keine Ahnung, woher er und seine Frau ursprünglich kamen, das war nicht vermerkt.
Also habe ich nachgesehen, wo die Strumpfwirkerei besonders vertreten war und dann dort in den jeweiligen KBs(soweit online verfügbar) und sonstigen vorhandenen Büchern gewühlt.

In einem Buch über Naumburg von 1755 stieß ich auf einen Strumpfwirkermeister mit dem gleichen Namen wie meine Ahnin. Und im Bürgerbuch dann auf die Einbürgerung meines Ahns. Dort war vermerkt, woher er ursprünglich stammte: aus Pirna bei Dresden.

Also habe ich in Pirna beim Pfarramt nachgefragt, dort fand sich die Trauung meiner Ahnen, seine Taufe und die Daten der Eltern...

Und so kam ein Stein zum anderen.

Neben den Bürgerbüchern wurden in den Städten von verschiedenen Gewerken auch Bücher geführt, wer von außerhalb kam und woher. Wenn du Glück hast, existieren die heute noch.

Ok, das war's in aller Kürze.

Lg, und gutes Suchen, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (28.02.2020 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1750  
Alt 29.02.2020, 07:46
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Ich danke dir Claudia... auch für den Link!
Werde ihn mir gleich mal durchlesen. In Horní Blatná / Platten scheint es eine Zunft gegeben zu haben, der er angehört haben könnte? Hatte auch schon die Idee das es evtl. innerhalb der Zünfte Bücher geben könnte, allerdings habe ich da bisher noch nichts finden können.

Des Weiteren steht inzwischen auch noch eine Überlegung „Wanderarbeiter aus Italien“ im Raum, die ich auch nicht so ganz ausschließen kann. Man sollte keine Späße machen, sie könnten vielleicht wahr werden ...

Werd`mal eine Suchanzeige entwerfen und aufgeben, wenn mich mein Lorenzÿ weiter so in Trapp hält...... leider kann ich aber kein Italienisch...
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.