Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 16.03.2013, 11:58
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 645
Standard

Danke dir Kasstor, für die Mühe, die du dir gemacht hast!
Besteht eine Möglichkeit mir ein Scan?/Screenshot der Person bei ancestry zukommen zu lassen?
Ggf. habe ich da eine mir noch unbekannte Person!

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.03.2013, 12:04
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.590
Standard

Hallo,

da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Es ging mir nur um den Ortsnamen, der gute Mann dort hieß Eickmeier.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.03.2013, 16:04
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Herders Conversations-Lexikon


Greifswalde


Greifswalde, pommer. Stadt im Reg.-Bez. Stralsund, am Rick, 1/2 St. von der Ostsee, mit Hafen, Salzwerk, 14500 E., einer 1456 gestifteten Universität; in der Nähe Eldena, Universitätsgut und landwirthschaftl. Akademie.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.03.2013, 19:18
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 645
Standard

Zitat:
Zitat von Ex-DeutschLehrer Beitrag anzeigen
Herders Conversations-Lexikon


Greifswalde


Greifswalde, pommer. Stadt im Reg.-Bez. Stralsund, am Rick, 1/2 St. von der Ostsee, mit Hafen, Salzwerk, 14500 E., einer 1456 gestifteten Universität; in der Nähe Eldena, Universitätsgut und landwirthschaftl. Akademie.
dann scheint es früher üblich gewesen zu sein, den Städtenamen "Greifswalde" zu nennen!

Danke für die eindeutige Erklärung!

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.