Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2014, 11:06
Benutzerbild von moni_g-f
moni_g-f moni_g-f ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: sehr idyllisch in Niederbayern
Beiträge: 943
Standard Auszug aus Chronik

Quelle bzw. Art des Textes: Chronik eines Schützengaues
Jahr, aus dem der Text stammt: 1934
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Niederbayern


Liebe Lesehelfer,

ich bin aktuell dabei eine Chronik aufzuarbeiten, leider tue ich mit der "alten" Schrift sehr schwer, da mir die Übung in letzter Zeit fehlte...
Ich wäre um Hilfe sehr dankbar.

Besten Dank
Gruß Moni

??? für das Jahr 1934. ???
??? ??? Eberspoint.
??? Schriftführer ??? von der ??? Ostmark
mit ???? , daß der ??? Ostmark
mit ??? Bezirkes ?????
??????
??September 1934 der Unterkreis 78,???
???? ????
?? ??? Gau ???
???
???
???
Waldinger Schrift???
am 1.10.1934
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1130272.jpg (67,1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1130274.jpg (66,9 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Der Sinn einer Behörde besteht in ihrer Existenz.

Geduld ist das Einzige, was man verlieren kann, ohne es zu besitzen.

Geändert von moni_g-f (15.06.2014 um 13:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2014, 12:38
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 4.963
Standard

Moni,
Zum Prinz=Alfonszeichen für das Jahr 1934. ???
wurden vorgeschlagen Angstl Karl, List Eberspoint.
Die Vorschläge wurden von der Hauptstelle Ostmark
mit dem Begründen abgelehnt, daß der Gau Ostmark
mit sämtlichen Bezirken eine Verleihung des
Prinz=Alfonszeichen nicht wünscht.
Auch ist von September 1934 an der Unterkreis 78, sowie
sämtliche Unterkreise aufgelöst und sämtliche
Beordnungen von der Hauptleitung Gau Ostmark
an die Führer der einzelnen Gesellschaften ergangen.
Ob da alles klappt ist erst abzuwarten.
Himit schließe ich meine Schriftwartstelle des Unterkreises.
Waldinger Schriftwart
Am 1.10.1934.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2014, 13:59
Benutzerbild von moni_g-f
moni_g-f moni_g-f ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: sehr idyllisch in Niederbayern
Beiträge: 943
Standard

Hallo Michael,

vielen lieben Dank! Spitzenmäßig.

Ich habe das "unerkannte" Wort hinter 1934 nochmal abfotografiert.
Vielleicht ist es nun lesbar...

Vg und noch einen schönen Sonntag.
Moni
__________________
Der Sinn einer Behörde besteht in ihrer Existenz.

Geduld ist das Einzige, was man verlieren kann, ohne es zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2014, 17:08
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.183
Standard

Hallo Michael,

ich meine, dort steht "Bayrn=Abend".

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2014, 11:20
Benutzerbild von moni_g-f
moni_g-f moni_g-f ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: sehr idyllisch in Niederbayern
Beiträge: 943
Standard

Vielen Dank auch Dir Alter Mansfelder :-)
__________________
Der Sinn einer Behörde besteht in ihrer Existenz.

Geduld ist das Einzige, was man verlieren kann, ohne es zu besitzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.