Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2015, 10:59
vivi vivi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 45
Frage Suche in Duisburg: Bach, Dahlhues/Dahlhuis, Döring, Lemke, Nentwich, Hufschmidt

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Duisburg
Konfession der gesuchten Person(en): Döring u. Lemke katholisch; die restlichen Familiennamen ?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):
vorliegende Angaben lt. Auskunft Stadtarchiv Duisburg

Hallo,

ich suche Daten insbesondere zu den meinen Großeltern, deren Ehepartnern und Geschwistern meines Großvaters.

Meine Großeltern heißen Nikolaus und Sophie Maria DÖRING, geb. LEMKE.
Beide wurden in Duisburg geboren, heirateten dort (mehrfach) und starben dort.
Genauere Daten weiter unten.

Eltern von Sophie Maria LEMKE (wohl Einzelkind):
Franz LEMKE (*1887 in Resenschin, + 1950 Duisburg) und Leoka(r)dia ROGOWSKI (* 1889 in Karschenken, + 1944 Duisburg); Heirat 1913 in Duisburg.
Franz LEMKE heiratete 1946 in Duisburg ein weiteres mal (Name unbekannt).



Eltern von Nikolaus DÖRING (direkte Vorfahren-Linie bis Anf. 17. Jh. habe ich):

Joseph DÖRING (* 02.10.1861 in Ungedanken, Fritzlar, Hessen; + 07.12.1901 in Duisburg)
und Theresia EIMER (* 02.02.1864 in Rothhelmshausen, Fritzlar, Hessen).

Eltern von Joseph DÖRING waren Konrad DÖRING und Anna Catharina MOSEL, beide verstorben in Ungedanken.
Eltern von Theresia EIMER (* 1864 in Rothhelmshausen) waren Jacob EIMER und Ludowika NOPPHUT.
Die Familien lebten über Jahrhunderte im Raum Fritzlar in Hessen.
Erst Joseph und Teresia Döring verschlug es nach Duisburg.


Joseph und Theresia Döring heirateten im Juli 1888 in Duisburg und hatten 10 Kinder:

1. Heinrich, * 05.1889 in Duisburg

2. Franz Joseph, * 07.1890 in Duisburg; + 08.1969 in Duisburg);
1. Heirat am 06.04.1922 in Duisburg mit Ernestine Lisette SCHEWE (* 05.1894 in Oberhausen-Sterkrade)
2. Heirat am 03.07.1948 in Gronau mit Hedwig Elisabeth WENDREI

3. Johann Anton, * 11.1891 in Duisburg, + 04.1980 in Duisburg-Rheinhausen,
Heirat am 19.02.1921 in Duisburg mit Maria Theresia Arens

4. August, * 08.1893 in Duisburg, + 03.1895 in Duisburg

5. Joseph Anton, * 01.1895 in Duisburg, + 04.1978 in Hanau
1. Heirat 1932 in Köln mit ??
2. Heirat 1940 in Köln mit ??
3. Heirat 1943 in Duisburg mit ??

6. Georg Jacob, * 11.1896 in Duisburg, + 04.1945 in Brandenburg/Havel
1. Heirat 1928 in Brandenburg
2. Heirat 1939 in Brandenburg

7. Theresia Christine Louise, * 04.1898 in Duisburg, + 12.1974 in Duisburg
Heirat am 22.12.1925 in Duisburg-Hochefeld mit Otto Wilhelm FÜRBACH

8. Wilhelm, * 06.1899 in Duisburg, + 04.1900 in Duisburg

9. Hubert, *05.1900 Duisburg, + 05.1901 in Duisburg


Das 10. Kind war mein Großvater Nikolaus DÖRING,
* 06.12.1901 in Duisburg, + 23.03.1960 in Duisburg.

Heiraten:
1. mit Sofie Gertrude BACH (* 10.12.1898 in Duisburg) am 05.02.1927 in Duisburg (mind. 2 Kinder)
2. mit ?? im Jahr 1936
3. mit Sophie Maria LEMKE (* 31.01.1913 in Duisburg, + 05.01.1965 in Duisburg) im Jahr 1950


Sophie Maria LEMKE war insgesamt 4 x verheiratet:

1. Gerhard DAHLHUES (* 1913 in Duisburg) im Jahr 1933 in Duisburg
(mind. 3 Kinder: zwei Töchter u. ein Sohn, der lt. Vermerk auf der elterlichen Heiratsurkunde DAHLHUIS geschrieben wurde)
2. NN NENTWICH im Jahr 1941 in Duisburg
3. Nikolaus DÖRING im Jahr 1950 in Duisburg
4. Wilhelm HUFSCHMIDT im Jahr 1961 in Duisburg

Hat jemand weitere Daten? Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße
vivi
__________________
FN: BELL (im Brohltal: Kell b. Andernach, Dedenbach b. Königsfeld, Kempenich, Wehr, Weibern), BELL (Gegend Arzdorf/Wachtberg, Leimersdorf, Oeverich, Bad Godesberg), BOUS (Nickenich), EULER (Gegend Alfter), GENN (Wehr/Brohltal)

in Duisburg:
BACH, DAHLHUES, DÖRING (sowie in Ungedanken bei Fritzlar, Brandenburg/Havel, Hanau, Gronau), EIMER (sowie in Rothhelmshausen), HUFSCHMIDT, LEMKE (sowie in Polen: Resenschin/Rzeżęcin), NENTWICH, ROGOWSKI (sowie in Polen: Karschenken/Karszanek)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bach , dahlhues , dahlhuis , duisburg , döring , eimer , hufschmidt , lemke , nentwich , rogowski

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.