Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 18.01.2020, 15:00
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

wenn Du den oder die Familiennamen verrätst, kommen wir vielleicht weiter.
Hier http://www.inthemidstofwolves.com/ar...llageindex.pdf pdf-Seite 24 ist dieses 3. Olishivka/ Ol´shevka ca 135 km westlich Kiev als Siedlungsort Olschewka erwähnt. Hier auf der Stumpp-Karte nördlich von Shitomir https://www.wolhynien.de/images/Kart...ien_Stumpp.gif


Thomas
Hallo Thomas
Meine Oma hieß Lydia Kana und die Eltern Wilhelm Kana und Emilia Henschel. Se hat am10.03.1933 theodor (fedor) Hinz heiratet und wurde 1936 nach Kasachstan deportiert
Lg Andreas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.01.2020, 15:49
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Irene K. Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

bis wann hat deine Uroma in "Oleshuwke" gelebt? Und wohin ist die Familie ausgewandert? Vielleicht kommst du auf der Schiene weiter (Einbürgerung in Deutschland). Denn ohne weitere Angaben suchst du gerade die Nadel im Heuhaufen. Es gab 1920 sehr viele Dörfer in der Gegend, in denen Deutsche lebten.

Kennst du die Namen ihrer Eltern?

Gruß, Irene
1936 sind sie nach Kasachstan deportiert worden. Leider sind keine Unterlagen mehr vorhanden. Die Urgroßeltern hießen Wilhelm Kana und Emilia Henschel. Sie hatten nur eine Tochter meine Oma Lydia Hinz die am 10.93.1933 theodor Hinz geheiratet hatte
Lg Andreas
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.01.2020, 15:54
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo, auf wikipedia:
https://ru.wikipedia.org/wiki/Олешовка
Man beachte die russische Schreibweise Олешовка (Oleshowka), die dem überlieferten "Oleshuwke" ähnelt.

Die Stumpp-Karte verzeichnet ja Orte mit deutschen Siedlern, bzw. deutsche Siedlungen.

Sie wird ja russisch geschriebene Dokumente besessen haben, aus denen die Schreibweise in ihrem deutschen Personalausweis entstand, und keine ukrainisch geschriebenen.
Bei der Deportion 1936 sind alle Unterlagen verloren gegangen. Da meine Oma nicht schreiben konnte hat sie die Namen so übermittelt wie sie verstanden hat. Das schlimme ist das ihr Geburtstag eventuell nicht stimmt mit den anderen Angaben wo die gemacht hat. Deswegen meine Suche
. Bin sehr überrascht wie behilflich hier alle sind. Vielen Dank dafür
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.01.2020, 16:03
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.837
Standard

Bei ancestry findet man eine Passagierliste von 22. May 1913.

Name: Wilhelm Kana
Aufnahme*datum: 22. May 1913 (22. Mai 1913)
Geburtsdatum: ca. 1875
Geburts*ort: Russia (Russland)
Andere Geburtsorte: gleszawka (schaut man rein, erkennt man eher Oleszowka)
Alter: 38
Geschlecht: Male (Männlich)
Ethnische Herkunft/ Nationalität: Polish (Polnisch)
Abreise*hafen: Bremen
Ankunftshafen: New York (New York City (All Boroughs)), New York (New York City (All Boroughs))
Name des Schiffs: Giessen

Vielleicht ja mal irgendwann interessant.
Alternativurl bei Familysearch: https://www.familysearch.org/ark:/61...627&cc=1368704

Geändert von sonki (18.01.2020 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.01.2020, 18:05
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 214
Pfeil Ilaschowka

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Die Urgroßeltern hießen Wilhelm Kana und Emilia Henschel. Sie hatten nur eine Tochter meine Oma Lydia ...
Hallo Andreas,
da du nun mehr Angaben zur Familie machst, kann man auch den Ort finden.

Ich habe in die Mitgliederdatenbank der SGGEE geschaut, dort gibt es einen Index der Kirchenbücher aus dem Archiv Shitomir. Die Kirchenbücher selber kann man aber nur vor Ort im Archiv einsehen. Der Geburtseintrag deiner Oma steht im Kirchenbuch des Kirchspiels Nowograd Wolynsk 1915, Seite 195, Nr. 218

Kana, Lydia - geboren am 29. Januar 1915 in Ilaschowka und getauft am 15. Februar 1915.
Eltern: Wilhelm Kana, Amalie geb. Henschel. Taufpaten: Gustav Schendel, Wilhelmine Schendel.


Die Kolonie Ilaschewka lag nördlich von Nowograd Wolynsk.
https://goo.gl/maps/gXsGJWK18jV5FMSV6

Polnische Karte von 1933
http://etomesto.com/map-ukraine_zapa...67&y=50.766667

---
Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.01.2020, 09:41
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Lächeln

Zitat:
Zitat von Irene K. Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,
da du nun mehr Angaben zur Familie machst, kann man auch den Ort finden.

Ich habe in die Mitgliederdatenbank der SGGEE geschaut, dort gibt es einen Index der Kirchenbücher aus dem Archiv Shitomir. Die Kirchenbücher selber kann man aber nur vor Ort im Archiv einsehen. Der Geburtseintrag deiner Oma steht im Kirchenbuch des Kirchspiels Nowograd Wolynsk 1915, Seite 195, Nr. 218

Kana, Lydia - geboren am 29. Januar 1915 in Ilaschowka und getauft am 15. Februar 1915.
Eltern: Wilhelm Kana, Amalie geb. Henschel. Taufpaten: Gustav Schendel, Wilhelmine Schendel.


Die Kolonie Ilaschewka lag nördlich von Nowograd Wolynsk.
https://goo.gl/maps/gXsGJWK18jV5FMSV6

Polnische Karte von 1933
http://etomesto.com/map-ukraine_zapa...67&y=50.766667

---
Gruß, Irene
Liebe Irene
Das ist ja der Hammer. Bin gerade etwas überwältigt. Darf ich fragen wie du an diese Informationen gekommen bist ? Vielleicht findet ich ja noch mehr Informationen über meine Familie aus fiesen Zweig. z.B. Wann meine Großeltern geboren oder gestorben sind. Ganz herzlichen Dank nochmal lg Andreas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.01.2020, 12:59
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Darf ich fragen wie du an diese Informationen gekommen bist ? Vielleicht findet ich ja noch mehr Informationen über meine Familie aus fiesen Zweig.
Hallo Andreas,

ich habe doch geschrieben, wo ich die Informationen gefunden habe. Und du könntest wahrscheinlich noch das eine oder andere erforschen, das gehört hier aber nicht in die Ortssuche.

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
z.B. Wann meine Großeltern geboren oder gestorben sind.
Das Geburtsdatum deiner Großmutter hast du. Daten zum Tod der Großeltern wirst du eher nicht im Netz finden, diese Daten sind zu jung. Da sie 1933 geheiratet haben und später nach Kasachstan deportiert wurden, musst du dort suchen, bzw. zunächst alle Familienangehörige befragen, die noch etwas wissen könnten.

Mit Kirchenbüchern sieht es nicht gut aus für das Gebiet, wo deine Familie KANA lebte. Von 1886-1899 gibt es eine große Lücke. Die noch vorhandenen Kirchenbücher für das Kirchspiel Nowograd Wolynsk haben wir hier aufgelistet:
https://wolhynien.de/records/NowWolynsk.htm

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.01.2020, 13:12
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Lächeln

Zitat:
Zitat von Irene K. Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

ich habe doch geschrieben, wo ich die Informationen gefunden habe. Und du könntest wahrscheinlich noch das eine oder andere erforschen, das gehört hier aber nicht in die Ortssuche.



Das Geburtsdatum deiner Großmutter hast du. Daten zum Tod der Großeltern wirst du eher nicht im Netz finden, diese Daten sind zu jung. Da sie 1933 geheiratet haben und später nach Kasachstan deportiert wurden, musst du dort suchen, bzw. zunächst alle Familienangehörige befragen, die noch etwas wissen könnten.

Mit Kirchenbüchern sieht es nicht gut aus für das Gebiet, wo deine Familie KANA lebte. Von 1886-1899 gibt es eine große Lücke. Die noch vorhandenen Kirchenbücher für das Kirchspiel Nowograd Wolynsk haben wir hier aufgelistet:
https://wolhynien.de/records/NowWolynsk.htm

Gruß, Irene
Hallo Irene
Viele Dank
Die Daten meiner Großmutter hab ich. Mir hatte nur der Ort und das Geburtsdatum gefehlt und da hast du mir sehr geholfen.
Mal schauen ob ich jetzt noch die Daten nein Ur-Großeltern rausfinde.
Lg Andreas
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.01.2020, 17:30
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Bei ancestry findet man eine Passagierliste von 22. May 1913.

Name: Wilhelm Kana
Aufnahme*datum: 22. May 1913 (22. Mai 1913)
Geburtsdatum: ca. 1875
Geburts*ort: Russia (Russland)
Andere Geburtsorte: gleszawka (schaut man rein, erkennt man eher Oleszowka)
Alter: 38
Geschlecht: Male (Männlich)
Ethnische Herkunft/ Nationalität: Polish (Polnisch)
Abreise*hafen: Bremen
Ankunftshafen: New York (New York City (All Boroughs)), New York (New York City (All Boroughs))
Name des Schiffs: Giessen

Vielleicht ja mal irgendwann interessant.
Alternativurl bei Familysearch: https://www.familysearch.org/ark:/61...627&cc=1368704
Hallo Sonki,

gestern konnte ich mit diesen Daten noch nicht anfangen und heute bin ich begeistert. Ich habe mit meiner Tante telefoniert und ihr erzählt das ich diese Daten erhalten habe und dann erzählt sie mir dass ihr Grossvater auf dem Schiff nach Amerika ist und dann wieder zurück gekehrt ist in die Ukraine. Vielen Dank für diese Info.
Lg Andreas
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.01.2020, 22:28
Andreas69 Andreas69 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 36
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Irene K. Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,
da du nun mehr Angaben zur Familie machst, kann man auch den Ort finden.

Ich habe in die Mitgliederdatenbank der SGGEE geschaut, dort gibt es einen Index der Kirchenbücher aus dem Archiv Shitomir. Die Kirchenbücher selber kann man aber nur vor Ort im Archiv einsehen. Der Geburtseintrag deiner Oma steht im Kirchenbuch des Kirchspiels Nowograd Wolynsk 1915, Seite 195, Nr. 218

Kana, Lydia - geboren am 29. Januar 1915 in Ilaschowka und getauft am 15. Februar 1915.
Eltern: Wilhelm Kana, Amalie geb. Henschel. Taufpaten: Gustav Schendel, Wilhelmine Schendel.


Die Kolonie Ilaschewka lag nördlich von Nowograd Wolynsk.
https://goo.gl/maps/gXsGJWK18jV5FMSV6

Polnische Karte von 1933
http://etomesto.com/map-ukraine_zapa...67&y=50.766667

---
Gruß, Irene
Liebe Irene

Irgendwie kann ich in der MigliederDatenbank nicht suchen. Aber ich habe in der Zwischenzeit herausgefunden das Oma Oma von der zweiten Frau war. Mein Ur-Großvater war 1913 nach Amerika gefahren und in der Passagierlisten steht das seine Frau Wilhden Kana hies. Ich denke sie muss 1913/1914 gestorben sein weil meine Oma 1915 geboren ist.
Wärst du so nett mal nachschauen ob du dazu was findest?

Vielen lieben Dank im Voraus
Lg Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.