#1  
Alt 07.02.2020, 23:03
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.766
Standard Gibt es KB / Standesamtbücher von Oberhausen online von ca. 1890 - ?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1890
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Oberhausen
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

weiß jemand ob die KB oder Standesamtsbücher von Oberhausen online sind ?

Oder wurde für den Ort alles unter Gelsenkirchen geschrieben ?

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe liegt Oberhausen 16 Km weg von Gelsenkirchen somit müsste es doch extra geführt worden sein.

Die Familie Wortmann soll ja nach Oberhausen gezogen sein von Gelsenkirchen aus.

Vielleicht würde ich da ja die mir noch fehlenden Kinder finden.

Gruß Micha
__________________
Dauersuche nach: Broy & Kranz aus Militsch,
KÜHN Oberau-Obora, Peglau Marggrabowa-Treuburg,
Heitzmann aus Berlin,
Freienwalde an der Oder - Rietz, Engel, Wähler & Bartel
Aus THORN Dröse & Peglau

Geändert von Michael999 (07.02.2020 um 23:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2020, 23:14
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 835
Standard

laut GenWiki müßte eigentlich eine ganze Menge für Oberhausen bei familysearch einsehbar sein

http://genwiki.genealogy.net/Oberhausen#Stadtsiedlung

LG Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2020, 01:36
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 512
Standard

Hallo!


Die Standesamtsbücher von Oberhausen sind nicht online einsehbar und auch nicht im Stadtarchiv. Man begründet das aus konservatorischen Gründen, was doch recht zweifelhaft ist.


Viele Grüße
Fabian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2020, 09:46
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Michael999 Beitrag anzeigen

Hallo,

weiß jemand ob die KB oder Standesamtsbücher von Oberhausen online sind ?

Oder wurde für den Ort alles unter Gelsenkirchen geschrieben ?

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe liegt Oberhausen 16 Km weg von Gelsenkirchen somit müsste es doch extra geführt worden sein.
Natürlich wurde Oberhausen "extra" geführt, denn Gelsenkirchen liegt in Westfalen und Oberhausen im Rheinland. Dort ist man mit der Digitalisierung der Sterberegister bei "Me" angekommen.

Geburtsregister ab 1874 gibt es im Landesarchiv auch, aber nicht online:
https://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/j...4&expandId=559

Es wäre noch hilfreich, den Stadtteil ausfindig zu machen, denn es gab in Oberhausen mehrere Standesämter.

Alstaden gehörte von 1878 bis 1903 zum Standesamt (Mülheim-)Styrum.

Schmachtendorf gehörte bis 1905 zum Standesamt Dinslaken-Land, dann bis 1917 zum Standesamt Hiesfeld. Deren Sterberegister sind auch online.

Gruß,
AndreJ

Geändert von Andre_J (08.02.2020 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.