#1  
Alt 18.02.2020, 22:10
catmomo catmomo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2020
Beiträge: 2
Standard Gacz früheres Neu Gatsch im Kreis Pless

Hallo,
nach stundenlanger Suche wende ich mich an euch, ich bin auf der Suche nach der Geburtsurkunde meines Vaters Herbert Zänger, *09.03.1937 in Gacz, Kreis Pless. Eltern Auguste Zänger, geb. Chwastek und Karl Zänger, Eheschließung am 23.11.1936 Standesamt Lendzin.

Es wurde mir empfohlen evtl. auch in Kirchenbüchern zu suchen, leider fand ich keine passenden Geburtsjahre, bzw. welche Kirche überhaupt.



ich hoffe jetzt auf Hilfe durch euch, vielen Dank und liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2020, 06:02
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Guten Morgen!
Vielleicht helfen dir diese Links etwas weiter?
https://szukajwarchiwach.pl/search?q=Gacz
https://szukajwarchiwach.pl/search?q=Pless&order=
LG
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (19.02.2020 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2020, 10:16
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.066
Standard

Hallo catmomo,

das Jahr 1937 liegt in Deutschland und Polen innerhalb der Datenschutzfristen (110 Jahre in D, 100 Jahre in PL). Somit ist es generell nicht möglich, etwas online zu finden. Die Heirat ist zwar außerhalb der polnischen Datenschutzfrist (80 Jahre), aber ans Staatsarchiv wird man diese Bücher vermutlich noch nicht abgegeben haben.

War die Person evangelisch oder katholisch?

Gacz gehörte zur evg. Kirche Anhalt, zur kath. Kirche Groß Chelm und zum Standesamt Imielin.

Für die Geburtsurkunde:
Schreib eine E-Mail ans Standesamt (Urząd Stanu Cywilnego) Imielin:
burmistrzimielin.pl

Für die Heiratsurkunde:
Schreib eine E-Mail ans Standesamt (Urząd Stanu Cywilnego) Lendzin:
uscledziny.pl

Die Anfragen sollten auf Polnisch erfolgen. Bitte unbedingt um unbeglaubigte Fotokopien bitten, sonst bekommst du eine polnischsprachige Urkunde.

Generell kann man in der Ecke Pless nicht viel selber forschen, zumindest was die Zeit nach 1874 (Einführung der Zivilstandsregister) angeht. Da ist noch überhaupt nichts digitalisiert, weder die Zivilstandsregister des Standesamts Pless, noch die Kirchenbücher-Originale des Diözesanarchivs Kattowitz. Das bedeutet für dich, dass fast alle Anfragen in diesem Zeitraum dann übers Staatsarchiv Pless laufen sollten (Anfragen dort können auf Deutsch geschrieben werden). 1800-1874 sind zumindest die Kirchenbuchduplikate bei Silius Radicum online (aber in der Ecke oft eher nur für ~1830-1860). Siehe hier für verfügbare Unterlagen und Links zu den Duplikaten.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS

Geändert von Weltenwanderer (19.02.2020 um 10:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2020, 14:10
catmomo catmomo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2020
Beiträge: 2
Daumen hoch

Vielen Dank für eure Antworten, da werde ich mich heute abend mal auf die Suche machen.

Ihr seid super
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.