Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2020, 17:56
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard Bitte um eure Hilfe (lesen, übersetzen und verstehen), danke!

Quelle bzw. Art des Textes: Latein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1749
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Horní Blatná
Namen um die es sich handeln sollte: Lorenzius Lerch


Bitte nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!

Hallo, könnte ihr euch bitte einmal den Text ansehen und mir weiterhelfen?
http://www.portafontium.eu/iipimage/...49&w=532&h=241
Leider kann ich wirklich nur wenig entziffern, lesen und auch verstehen, von dem Sterbeeintrag:

1749
Laurenzius Lerch faber Servarius et (und) wi blattnerhy mortu (Tot) 22. Oktober Et (und) Spullus 23 hugus (wir können), provic Saeramentefaliter provisus (vorausgesetzt)et (und)
Eytreme unifus 20. Hujus (von). Erat (war) annorum (Jahre) 79

Ich entnehme diesem Text, das der Laurenzius am 22. Oktober mit 79 Jahren gestorben oder (?) ist. Da hier (ungewöhnlicher Weise) sehr viel steht, eben auch mehrere Zahlen im Text vorhanden sind, scheint mir evtl. etwas sehr Wichtiges und Interessantes daraus hervor zu gehen? -

Ich bedanke mich vorab für eure Mühe und große Hilfe!
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (19.02.2020 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2020, 18:14
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 823
Standard

Hallo!

Das hier ist der richtige Link!

Also ich lese Folgendes:
Laurentius Lerch faber Serarius et civis Blattnensis mortuus 22 octob.(ris)
et Sepultus 23ia hujus, praevia sacramentaliter provisus et
extreme unctus 20. hujus erat annorum 79.

Wenn die hiesigen Spezialisten diesen Latein-Versuch abgenommen, korrigiert oder ergänzt und abschließend freigegeben haben, kann die Übersetzung folgen
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...
Und in der aktuellen Situation: Bleibt zu Hause und gesund!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2020, 18:30
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 1.000
Standard

serarius = serrarius
22da
praevie
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (19.02.2020 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2020, 18:51
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Entschuldige Astrodoc und danke für den richtigen Link (dachte das Problem mit dem Link kopieren hätte sich erledigt)!
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**



Geändert von fajo (19.02.2020 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2020, 22:42
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 823
Standard

Hallo nochmal!

Nach Chris' dankenswerter Korrektur nun Folgendes:


Laurentius Lerch faber Serrarius et cives* Blattnensis/Plattnensis mortuus 22da (=vicesima secunda) octob.(ris)
et Sepultus 23ia (=vicesima tertia) hujus, praevie sacramentaliter provisus et
extreme unctus 20. hujus, erat annorum 79.

* Die Grammatik erschließt sich mir nicht. Warum nicht civis? Verderbte Schreibung?

Lorenz Lerch, Schlosser und Bürger aus Platten, gestorben am 22. Oktober
und begraben worden am 23. desselben [Monats], zuvor mit den (Sterbe)Sakramenten versehen und
der letzten Ölung am 20. desselben [Monats], wurde 79 Jahre alt.
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...
Und in der aktuellen Situation: Bleibt zu Hause und gesund!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2020, 06:33
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Guten Morgen ,
und vor allem recht herzlichen Dank euch beiden für eure Mühe!
Das erklärt einiges und bringt mich auch ein Stückchen weiter!
LG
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marly -**


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.