Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #151  
Alt 03.01.2020, 09:46
aandronikov aandronikov ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2020
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
Hallo Alejandro,

vielen Dank für Deine weiter nette Rückmeldung.

Helfen zu dürfen ist stets eine Freude.

Es ist davon auszugehen, dass Deine Großmutter wahrscheinlich eingebürgert wurde und eine Einbürgerungsurkunde erhielt, ansonsten hätte Sie anschließend keinen deutschen Reisepass erhalten.
Die Dokumente zur Einwanderung bzw. Einbürgerung befinden sich im Deutschen Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde, Referat R3. Die Bestandssignatur lautet: Bundesarchiv, BArch R59 (Volksdeutsche Mittelstelle) und R69 (Einwandererzentralstelle Litzmannstadt)
Anfragen können auch Englisch und per E-Mail gestellt werden. Sofern erwünscht, kann ich Dir per PN die Kontaktdaten des entsprechenden und zuständigen Ansprechpartners mitteilen.

Ergänzend ist auch eine Anfrage beim Bundesarchiv Bayreuth (Lastenausgleichsarchiv) möglich. Dieses Archiv bewahrt Akten von Umsiedlern, die nach der Umsiedlung, der Flucht oder Vertreibung aus dem Wartheland finanziell entschädigt wurden.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Anfrage beim Einwohnermeldeamt bzw. zuständigen Archiv am letzten Wohnort Deiner Großmutter in Deutschland.

Allerdings sind Anfragen und die Erstellung von Dokumenten bei allen drei genannten Institutionen kostenpflichtig. Eine Legitimtation durch einen Abstammungsnachweis (Kopien der Geburts- und Sterbeurkunde, Passkopie der Großmutter, Geburtsurkunde des nachgeborenen Elternteils sowie von Dir ist nötig.

Eine nächste Möglichkeit wäre eine Anfrage bei der Deutschen Rentenversicherung, sofern Deine Großmutter noch innerhalb der letzten 10 Jahre ihre Rente bekam. Allerdings ist die Deutsche Rentenversicherung nicht zu Auskünften verpflichtet und es hängt vom guten Willen des jeweiligen Sachbearbeiters ab. Anfragen können auch in Englisch, Briefpost und per E-Mail gestellt werden. Eine Legitimtation durch einen Abstammungsnachweis (Kopien der Geburts- und Sterbeurkunde, Passkopie der Großmutter, Geburtsurkunde des nachgeborenen Elternteils sowie von Dir ist auch hier nötig.

Hier noch ein Überblick zur der maßgeblichen direkten Organisation und Durchführung der Umsiedlung aus/in Deutschland, die Volksdeutsche Mittelstelle (VoMi)


Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig zu helfen?


Viele Grüße
AlAvo
AlAvo,

Sie können sich nicht vorstellen, was Ihre Hilfe für mich bedeutet. Vielen Dank für all die Zeit und Mühe, die Sie in das Schreiben gesteckt haben! Ich werde versuchen, mich persönlich an das Deutsche Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde zu wenden, bin aber natürlich an dem verfügbaren Kontakt interessiert, den Sie mir per PN zusenden können. Ich schreibe dir gleich eine PN!

Beste!
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 03.01.2020, 10:42
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.889
Standard

Hallo Alejandro,

vielen Dank für Deine weitere nette Rückmeldung.

Bitte schön, ist doch gern geschehen und stets eine Freude ein wenig zu helfen.

Für Deine Anfragen in Deutschland wünsche ich Dir viel Erfolg!

Sofern weitere Fragen bestehen, stehe ich Dir gerne zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 03.01.2020, 10:48
aandronikov aandronikov ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2020
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
Hallo Alejandro,

vielen Dank für Deine weitere nette Rückmeldung.

Bitte schön, ist doch gern geschehen und stets eine Freude ein wenig zu helfen.

Für Deine Anfragen in Deutschland wünsche ich Dir viel Erfolg!

Sofern weitere Fragen bestehen, stehe ich Dir gerne zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo
AlAvo,

Vielen Dank! Wir bleiben in Kontakt!

Alejandro.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.