Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke > Neuvorstellungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.08.2019, 11:35
Kindheitsmuster Kindheitsmuster ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Beiträge: 7
Standard Der Kolonist Martin Begert in Bnin bei Posen - Herkunft aus der Schweiz?

Ich suche nach einer Verbindung zwischen Begerts bei Posen und Begerts bei Bern. Dazu habe ich sowohl die online verfügbaren evang., als auch die offline verfügbaren kath. KB in Posen und die Online-Tauf-, Ehe- und Totenrodel von Utzenstorf und Ersigen durchforstet.
Leider endet die Liste der nachweisbaren Vorfahren schon am 24.11.1748, als mein Ururururgroßvater Martin Begert in Bnin bei Posen heiratete. Er war einer der protestantischen Kolonisten, die das große Gebiet an der Warthe urbar machten, das Teofila Działyńska gehörte. Es ist dort kein Geburtseintrag von ihm zu finden, er ist also vermutlich selbst zugewandert.
Der Name Begert tritt gehäuft in der Schweiz im Berner Gebiet auf, insbesondere in Ersigen und Utzenstorf. Dort gab es aber in der passenden Zeit (und auch später) keinen einzigen Martin Begert und auch sonst war dieser Vorname nicht üblich.
Bei den dokumentierten Auswanderern nach Preußen ist kein Begert enthalten. Ein Christian Begert aus Utzenstorf (CH: Christen Begard, geb. 3.12.1683) hat 1717 in Winden in der Pfalz einen Sohn Christian taufen lassen. Er wohnte da in Hergertsweiler, ob dauerhaft oder nur kurzfristig, ist nicht bekannt, jedenfalls gibt es keine weiteren KB-Einträge.
Die Nachfahren des o.g. Martin Begert in den drei folgenden Generationen hießen gehäuft Martin, Andreas, Michael und Christian. Eine Verbindung zu Christian Begert aus Hergertsweiler ist zwar recht theoretisch, aber noch nicht ausgeschlossen.
Ich konzentriere mich jetzt auf die Suche nach den Wegen, die einerseits Martin Begert nach Bnin hinführten und die andererseits Christian Begert aus der Pfalz bzw. einen anderen Begert aus dem Berner Gebiet wegführten. Vielleicht trifft man sich ja irgendwo in der Mitte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.