#1  
Alt 23.05.2022, 07:54
JoernH JoernH ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2022
Beiträge: 2
Standard Suche nach Familie Kraus aus Uherce / Auherzen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1933
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Uherce / Auherzen Kreis Mies
Konfession der gesuchten Person(en): Katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Porta Fontium, Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo zusammen, da das mein erster Post ist möchte ich mich auch gleich kurz vorstellen. Mein Name ist Jörn, ich habe vor etwa einem Jahr angefangen mich für Ahnenforschung zu interessieren und helfe zur Zeit meiner besten Freundin dabei Ihren Stammbaum mit Informationen zu füllen.


Gleich bei Ihrer Großmutter der Väterlichen Seite gibt es das Problem, das Sie wohl ende des zweiten Weltkriegs aus dem Sudetenland flüchten musste. Ich habe bisher nur mit deutschen Behörden / Archiven zu tun gehabt. Im Internet habe ich das Porta Fontium gefunden, allerdings kenne ich die vielen Tschechischen Begriffe nicht und würde mich freuen wenn mich jemand da etwas an die Hand nehmen könnte.

Durch die Heiratsurkunde der Großmutter habe ich folgende Daten:

Name: Elisabeth Anna Katharina Kraus
Geboren: 02.Dezember 1933 in Auherzen

In der Geburtsurkunde Ihres späteren Sohnes 1954 steht außerdem das die Mutter der Ehefrau die Geburt angezeigt hat, ihr Name war "Agnes".


Was ich durch blindes herumgeklicke und sicher auch Glück gefunden habe war der Geburtenindex aus Auherzen, worin auch am 02.Dezember 1933 der Eintrag zu finden ist:

"Elisabeth Kraus der Agnes, Matrik VI Band A Pagina 23"

Ich weiß nicht wie die Fristen der Standesämter dort sind aber ich gehe mal davon aus das die Geburtsurkunde noch nicht alt genug ist um ins Archiv zu wandern.

Kann mir dazu jemand sagen wie Heiratsurkunden oder Register bezeichnet werden? Eventuell kann ich da etwas finden, falls online verfügbar. Die Heirat sollte ja wahrscheinlich nicht allzu weit vor 1933 gewesen sein und der Name Kraus ist ja nicht Müller/Meier/Schmidt dann wird es leichter einzugrenzen sein.

Ich danke schonmal im voraus für eure Zeit und Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2022, 08:59
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.180
Standard

Hallo Jörn,

willkommen hier.

Der tschechische Begriff für Heiratsurkunde ist "oddaci list", die Geburtsurkunde "rodný list und die Sterbeurkunde "úmrtní list". Die Aufbewahrungsfristen im Standesamt betragen 100/75/75 Jahre. Du kannst Urkunden bzw. auch wörtliche Abschriften in Form einer Fotokopie beim zuständigen Standesamt anfordern (zu sehr moderaten Kosten). Auskunftsberechtigt sind nachweislich direkte Nachkommen, Deine Freundin also. Sie kann Dir natürlich eine Vollmacht erteilen. Beachte bitte, daß der gesamte Schriftverkehr in tschechischer Sprache erfolgen sollte (*notfalls* auch mit Google Translator)

Zuständig für Auherzen ist das Standesamt in Zwug, hier der Kontakt:

Obecní úřad Zbůch - Matrika
Náměstí 205
CZ 33022 Zbůch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2022, 10:15
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 514
Standard

Hallo JoernH,

anscheinend wurde Elisabeth unehelich geboren, da im Index nur die Mutter Agnes erwähnt wird.

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2022, 11:41
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.180
Standard Nachtrag

Die Aufbewahrungsfristen beziehen sich immer auf das Datum des letzten Eintrages in einem Buch. Die Matriken vieler kleiner Ortschaften hatten eine extrem lange Laufzeit, z. B. von 1815 bis 1949. Das heißt, daß dieses Buch frühestens 2050 ins Archiv kommt. Allerdings ist bei Auskunftsersuchen, welche sich auf Einträge beziehen die älter als 100/75/30 sind, kein Verwandtschaftsnachweis mehr nötig.

Siehe auch oben das festgepinnte Thema "Vorgehen bei Auskunftsersuchen..."

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2022, 12:43
JoernH JoernH ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.05.2022
Beiträge: 2
Standard

Das ging schnell, schonmal vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe mir die Formulare heruntergeladen und ausgefüllt, die Urkundenanforderung geht gleich mit der Post raus.

Schade das es wohl eine uneheliche Geburt war, aber zumindest in der Mütterlichen Linie könnte es dann noch etwas weiter gehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.