Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2018, 18:52
Alexander B Alexander B ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 75
Standard Übersetzungshilfe- Ungarisch

Hallo,

könnte mir bitte jemand übersetzen, was auf der rechten Seite steht (Nr. 186)? Interessiere mich für die Infos, die zu meinen Vorfahren dort stehen, spreche jedoch leider kein Ungarisch..

https://www.familysearch.org/ark:/61...002&cc=1452460

Geht jetzt zwar nicht direkt um das heutige Ungarn, aber ich glaube hier finde ich am schnellsten Hilfe..
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2018, 19:15
Vaunett Vaunett ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Ort: Ungarn, Budapest
Beiträge: 133
Standard

Hallo,

ich kann es übersetzen, aber welche Eintrag möchtest Du haben, da die haelfte ist nur Amteintrag?

Vaunett
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2018, 19:47
Vaunett Vaunett ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Ort: Ungarn, Budapest
Beiträge: 133
Standard

Grob:

Nr: 106

Datum: Kukmér, 16.10.1903

(Meine Deutsch ist nicht tadellos, aber hoffentlich verstehst Du was ich schreibe )

Also... Vor der untergeschriebene Standesbeamte ist persönlich angemeldet JÁNOS GESZTL, selbstaendige Schankwirt, Wohnort: HÁRSPATAK 76, wem der Standesbeamte persönlich kennt, und meldete der folgende Geburt:

Der Father: Vor und Nachname: Jung (=Junggesell) JÁNOS GESZTL, römisch-katholish, Freibauer, Wohnort: HÁRSPATAK 76, geboren ebendort, Alter: 29 Jahre,


Der Mutter: Jung (=Junggesell) GESZTL JÁNOSNÉ (= Frau Gesztl), geb: ERZSEBET (=Elisabeth) DEUTSCH, evangelisch, Beruf: Tabakfabrik Arbeiterin, Geburtsort: HÁRSPATAK, Wohnort: HÁRSPATAK 81, Alter: 28 Jahren


Das Geburt: Ort/Platz: HÁRSPATAK 76, Datum: 14. november 1903, Vormittag um 1/2 2 Uhr, ein Sohn, Römisch-katolisch, Vorname: KÁROLY

****************

Was noch unten steht, ist nur amtlich, wenn es nötig ist, kann ich auch überstzen.

Freundliche Grüße
Vaunett

Geändert von Vaunett (27.04.2018 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2018, 12:39
Alexander B Alexander B ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 75
Standard

Hallo Vaunett,

erst einmal Vielen Dank für deine Hilfe!

Mich interessieren alle Informationen, auf der rechten Seite, also die gesamte Nr. 106. Mich würde auch interessieren, was das für amtliche Informationen sind.

Verstehe ich das bisher richtig? :

- Vater: János Gesztl
- geboren in Hárspatak 76
- römisch-katholisch
- selbstständiger Schankwirt und Bauer
- 29 Jahre

- Mutter: Elisabeth Deutsch
- evangelisch
- Arbeiterin in einer Tabakfabrik
- geboren in Hárspatak 81
- 28 Jahre

Der Vater teilte dem Standesbeamten mit, dass dieser einen Sohn hat:
- Károly
- geboren am 14. nov 1903 in Hárspatak 76 um 13:30

Jetzt stimmt nur eine Sache nicht: das Datum soll 16.10.1903 sein. Muss doch eigentlich der 16.11.1903 sein, oder?

Wurde Károly schon getauft oder soll er einfach römisch-katholisch werden?


Viele Grüße

Alexander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2018, 14:19
Benutzerbild von obi61
obi61 obi61 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 191
Standard

Geburt hat gemeldet János Gesztl senior 16.November 1903

Megjegyzés - Bemerkung

János Gesztl hat gemeldet, dass die Geburt in seinem Haus war und das er der Vertreter des Vater ist.
Gelesen und bestätigt in Deutsche sprache ,welche der melder János Gesztl versteht.

lg

Jan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2018, 14:48
Vaunett Vaunett ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2012
Ort: Ungarn, Budapest
Beiträge: 133
Standard

Hallo Alexander,

entschuldigung, das Datum ist november, und nicht oktober.

Taufe: Dieses Urkunde ist eine Amtliche Urkunde, darin steht nicht, ob Karoly schon getauft ist, oder nicht. (Vermutlich noch nicht) Du könntest in der Kirche Kukmer anfragen, wann wurde Karoly getauft.

Adie amtliche teil werde ich am Wochenende übersetzen.

Viele Grüße
Vaunett
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.04.2018, 15:24
Alexander B Alexander B ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von obi61 Beitrag anzeigen

Megjegyzés - Bemerkung

János Gesztl hat gemeldet, dass die Geburt in seinem Haus war und das er der Vertreter des Vater ist.

Jan
Was ist denn genau mit Vertreter des Vaters gemeint?!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.04.2018, 16:11
Benutzerbild von obi61
obi61 obi61 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 191
Standard

Ganz einfach,Vater der neugeborene Karoly war nicht am standesamt gewesen,geburt hat sein Vater-(Grossvater der neugeborenen Karoly)angemeldet .

Wo der Vater in diesem zeitpunkt war ist unbekannt.


(Geburt melden: Die Eltern können auch eine dritte Person dazu ermächtigen. In diesem Fall muss dem Zivilstandsamt der Name der bevollmächtigten Person in einer schriftlichen Ermächtigung bekanntgegeben werden)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.05.2018, 02:17
Alexander B Alexander B ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 75
Standard

Hallo,

Vielen Dank für eure Hilfe. Wäre es möglich, wenn mir jemand noch den Amtsteil übersetzen würde, dieser interessiert mich nämlich auch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.