Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2022, 15:00
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard Suche nach Sinckhausen

Name des gesuchten Ortes: Sinckhausen
Zeit/Jahr der Nennung: um 1750
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Sauerland, Warstein, Meschede, Rüthen oder Bereich Möhnesee
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja


Hallo und einen schönen Sonntag.
Ich suche den Ort Sinckhausen. Er wird mehrfach in katholischen Kirchenbüchern aus der Umgebung Warstein, Meschede, Kallenhardt, Rüthen erwähnt. Leider hat meine Suche nach dem Ort bisher nichts ergeben. Auch scheint dort eine Kirche ansässig gewesen zu sein, wie der beigefügte Scan zeigt.
Oder lese ich den Ort falsch?

Vielleicht weiß ja jemand etwas
Lieben Gruß
Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sinckhausen.jpg (160,6 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2022, 15:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 12.627
Standard

Hallo
auf der Karte links, siehe Bildanhang

--> https://de.wikipedia.org/wiki/Siddinghausen_(Büren)#

Kartenquelle: https://biblio.unibe.ch/web-apps/map...39.jpg&col=ryh
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karte.jpg (72,1 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
https://en.wikipedia.org/wiki/Circassian_genocide

Geändert von Anna Sara Weingart (03.07.2022 um 15:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2022, 15:12
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard

Noch ein weiterer Eintrag aus Altenrüthen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sinckhausen 2.jpg (95,9 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2022, 15:23
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo Anna Sarah,
vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Der Ort passt 100%.
Noch mal vielen Dank und alles Gute
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2022, 15:31
Ramanujan Ramanujan ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 508
Standard

Hallo Barbara,

ich habe mal die Taufen durchgesehen und nur zwei Kinder von Henrich Schütte und seiner Frau gefunden: den Sohn Johann Jacob (13.11.1768) und die Tochter Maria Theresia (21.07.1772).

Es haben aber bereits am 14.12.1760 Georg Schütte und seine Frau Marie Catherine Bierman ihren Sohn Adam taufen lassen.
(matricula: Altenrüthen, KB002-02-T, T-0085)
Hast du vielleicht ein Sterbeeintrag für den Adam gefunden, damit man zurückrechnen kann.

Bei den Heiraten gibt es aber leider eine Lücke zwischen 1739 und 1757.


LG, Ramanujan

Geändert von Ramanujan (03.07.2022 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2022, 15:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 12.627
Standard

Nur noch mal eine Übersichtskarte mit dem "Synchuse"

Quelle: https://biblio.unibe.ch/web-apps/map..._3.jpg&col=ryh
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Übersicht.jpg (136,9 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
https://en.wikipedia.org/wiki/Circassian_genocide
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2022, 16:11
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard

Anna Sara,
vielen Dank, die Karte ist super

Liebe Gruß
Barbara
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2022, 19:06
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo Ramanujan,
für die fehlenden Zeitabschnitte gibt es in etwa Zweitabschriften.
KB002b-02-Zs Zweit- oder Abschrift Sterbefälle 1734-1750
KB002b-03-Zh Zweit- oder Abschrift Trauungen 1734-1752
KB002b-04-Zt Zweit- oder Abschrift Taufen 1739-1747
KB002b-06-Zt Zweit- oder Abschrift Taufen 1747-1751

LG Barbara
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.07.2022, 01:08
Ramanujan Ramanujan ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 508
Standard

O.K., die Zweitschriften hatte ich übersehen, aber nach schneller Durchsicht haben Georg Schütte und Marie Catherine Bierman auch in diesem Zeitraum nicht im Kirchspiel geheiratet.
Oder hast du etwas zu Adam Schütte finden können?
Ich bin es gewohnt, dass manche Taufen nicht ins Kirchenbuch eingetragen worden sind. Meist findet man dann aber zumindest noch die Konfirmation (ev.). Aber hier sind die Firmungen (kath.) doch recht spärlich.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner weiteren Forschung.


LG,
Ramanujan

Geändert von Ramanujan (04.07.2022 um 11:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.07.2022, 13:37
barbara-bub barbara-bub ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo Ramanujan,
ich hatte Dir gestern eine PN gesendet, aber es scheint, als hätte das Versenden nicht funktioniert.
Ich habe von dem Adam keinen Sterbeeintrag gefunden, auch bisher keine Kinder.
Die Schütte'ns sind katholisch, also nehme ich an das Adam zwar evangelisch geheiratet hat, aber seine Einträge danach im Katholischen Kirchenbuch auftauchen. Das wäre evtl das KB von St Katharina in Unna. Leider sind diese KB in keinem Onlinearchive vorhanden.
Bei Family Search kann man diese vor Ort einsehen.
Ich bin Ende Juli bei mir vor Ort im Family Search Center angemeldet und hoffe, dass ich dort einiges finden werde, was die Fam Schütte betrifft.
Im Prinzip bin ich auf der Suche nach Johann Schütte, der Schäfer in Hemmerden gewesen sein soll. Johann ist mein 4x Urgroßvater.
Sein Sohn Diederich ist 1808 in Hemmerden geboren und war Schreiner in Unna. Er war 3x verheiratet, zwei mal ev. und 1x katholisch. Die beiden ev Einträge habe ich im ev KB gefunden. Beim ersten fehlt sein Taufschein, beim zweiten gibt er an, dass seine Eltern unbekannt sind. Erst auf seiner Sterbeurkunde im Personenstandsregister ist sein Vater vermerkt. Der Name seiner Mutter ist unbekannt. Ich hoffe also in den KB mehr Angaben zur Herkunft zu finden. Auch in den nachfolgenden Generationen habe ich Lücken, die ich dort hoffe füllen zu können.

Liebe Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.