Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Interna > Rund um dieses Forum
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 25.02.2020, 08:29
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.804
Standard

Zitat:
Zitat von Malte55 Beitrag anzeigen
Moin,
Da ich in der DNA-Genealogie keinen Nutzen erkennen kann, kann ich auch sehr gut damit leben wenn künftig alle DNA-Themen nicht nur geschlossen sondern auch gelöscht werden.
LG Malte

Hallo Malte,
aber, für mich zum Beispiel wären Fragen nach irgendwelchen Bürgermeistern und so wo ich kein Nutzen erkenne, sollen die auch geschlossen werden weil "ich" sie nicht brauche?
Ich lese die Überschrift in "Neue Beiträge" und beachte es einfach nicht weiter, damit ist es erledigt.


Es gibt auch bei DNA Genealogie einen Nutzen.
Für viele Forscher die sonst nicht auf Standesamtsunterlagen oder so zurückgreifen können, wie zum Beispiel in Ostpreußen.

Nutzen hat es schon, nicht für jeden aber das ist im Leben doch oft so.
Gruß
__________________
Dauersuchen:

1) Frau ?? verwitwerte WIECHERT, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete SPRINGER, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) GESELLE, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
3) WIECHERT, geboren in Alikendorf (Großalsleben) später in Schönebeck

Geändert von OliverS (25.02.2020 um 08:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.