#1  
Alt 03.02.2021, 10:53
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.458
Standard Feria Secunda, Montag oder der 2. Tag?

Moin,

im Grotefend-Glossar fand ich folgenden Passage: >Den Zweifel, ob nicht etwa feria secunda, tertia etc. auch für dies secunda, tertia gebraucht wurde, kann man nicht scharf genug zurückweisen, ebenso wie die Ansicht, dass Daten mit die tercia etc. in deutschen Urkunden als feria tercia etc. zu reduciren wären. Ein sicheres, durch Doppeldatirung oder sonstige zwingende Gründe belegtes Datum der Art ist mir nicht möglich gewesen, beizubringen, dagegen viele, die dagegen sprechen.<

Nun fand ich aber in einem Trauregister einiges was dafür und wenig was dagegen spricht. Es gilt der Julianische Kalender.
1567
Feria Prima post Purificationes Maria(2.2.= So)
Feria Prima post Jubilate
Feria 2da post Jubilate
Feria Prima post Exaudj
Feria 2da post Vitj(15.6. = So)
Feria prima post Michaeljs Archangelj(29.9.= Mo)
1568
Feria i post Purificatio: (2.2. Mo) = Di
1571
F(eria) i post Exaudj
F(eria) 2da post Exaudj
1572
F(eria) 2da post Jubilate 29 Aprilis = Di
1573
F(eria) i post Crucjs(14.9. Mo) = Di
F(eria) i post Mathej 22 September = Di
F(eria) i post Michaeljs Arch: 30 September = Mi
1574
F(eria) 3tia post Sexagesimae 16 Februarij = Di
1583
F(eria) 3tia post Estomihj 12 Februarij = Di
F(eria) 2da post Vocem Jucundidatis 7 Maj = Di
F(eria) 2da post Exaudj 14 Maj = Di
F(eria) 2da post Trinitatis 28 Maj = Di

Demnach halte ich also eine Doppeldeutigkeit für möglich, insbesondere wohl auch wegen der gleichen Bedeutung an Ostern und Pfingsten. Hat jemand Einwände?
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2021, 00:30
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.599
Standard

Hallo

hast Du Dir das bereits angeschaut?
--> https://de.wikipedia.org/wiki/Mittel...hentagszählung
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2021, 08:15
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.458
Standard

Moin,
ja, habe ich sogar mehrmals angeschaut, nur weiterhelfen tut es mir auch nicht wenn von meinen obigen Beispielen nur 2 eindeutig damit zu belegen sind.

Folgendes fand ich noch in einem Übersetzungsforum:
>Eodem anno feria secunda post festum Palmarum, quae fuit XXVIIIa dies mensis martii<
>Im selben Jahr am Montag nach dem Palmfest am 28. Tage des Monats März<
Der Text soll aus 1480 sein, Palmarum folglich der 26.3., woraus wiederum folgt das der 28.3. ein Dienstag sein müßte, was als 2. Tag nach Palmarum dann wiederum stimmen würde. Vorrausgesetzt ist dabei das >XXVIIIa< in der Primärquelle auch stimmt.
LG Malte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.