#1  
Alt 05.08.2018, 21:39
Benutzerbild von Hemaris fuciformis
Hemaris fuciformis Hemaris fuciformis ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.554
Standard Warum zweimal getauft ?? Ev. und kath.

Hallo zusammen,


versuche grade einer Cousine zu helfen und wundere mich, warum ich 2 Taufen finde - 3 Tage und 125 km auseinander.
Habt Ihr eine Idee ??


Ziemlich ratlose Grüße
Christine


C93157--1

Anna Elisabeth Romunder Deutschland Geburten und Taufen, 1558-1898
Geburt:
10 Dezember 1791
SANKT DIONYSIUS KATHOLISCH, THUELEN, WESTFALEN, PRUSSIA

Vater:
Anton Romunder

Mutter:
Anna Elisabet


C97138-8
Anna Elisabeth Romuender Deutschland Geburten und Taufen, 1558-1898

Geburt:
10 Dezember 1791

Kleinkindtaufe:
13 Dezember 1791
EVANGELISCH, DATTENFELD, RHEINLAND, PRUSSIA

Wohnsitz:
1791
Dattenfeld, Rheinland, Preussen

Vater:
Anton Romuender

Mutter:
Anna Elisabeth
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2018, 00:37
Birkenfelde Birkenfelde ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2016
Ort: an der Amper
Beiträge: 119
Standard

Hallo, Christine!


Ich hatte gerade gestern einen ähnlichen Fall.


Ein Vorfahre von mir heißt Jürgen Wilhelm Daniel Voth. Im OFB Harburg/Elbe wird sein Geburtsdatum mit dem 09.06.1832, bei Ancestry mit dem 01.09.1822 angegeben. Seine Eltern heirateten allerdings erst am 19.02.1832. Sein eigenes Heiratsdatum ist im OFB der 25.04.1856, bei Ancestry der 30.04.
Sein Vater heißt Hans Joachim Daniel Voth. Bei Ancestry heißt er Hans Jürgen Daniel V.
Die Angaben zu den jeweiligen Ehepartnerinnen stimmen überein.


Während die Verfasserin des OFB als Quelle die (zuständige) Parochie Harburg nennt, gibt Ancestry die Evangelische Kiriche in Bardowick, die knapp 50 Km entfernt ist, an. Außerdem stellen sie keinen Scan der KB-Seite ein.


Mein Verdacht ist daher, daß es sich bei unseren dubiosen Einträgen um während des Krieges schnell abgeschriebene Kirchenbücher handelt, die an vermeintlich sicheren Orten ausgelagert wurden. Ancestry hat sie dann im sprachfremden Ausland im Akkord für sich "nutzbar" machen lassen. Durch diese beiden Umstände entstünde natürlich eine Fehlerverdoppelung. So nützlich Ancestry auch für mich bisher war, so häufig lassen sich solche Fälle belegen.


Viele Grüße
Emanuel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2018, 00:50
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.965
Standard

Aller guten Dinge sind drei: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:NZSX-LX1
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2018, 05:50
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.179
Standard

Guten Morgen,
im konkreten Fall sind offenbar ganze Filme falsch indexiert worden. Aufgrund der lateinisch geschriebenen Vornamen würde ich vermuten, dass es sich um ein katholisches Kirchenbuch und somit das von Thülen handelt.

Es gabe demnach nur eine Taufe, und zwar die am Wohnort der Eltern.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2018, 11:52
Benutzerbild von Hemaris fuciformis
Hemaris fuciformis Hemaris fuciformis ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.554
Standard

Danke für Euer Interesse und Eure An- und Einsichten - dank Animei steht es nun 2:1 für evangelisch und das Oberbergische - vergessen wir also das kath. Westfalen - zumal es noch einen Sack weiterer Kinder in Dattenfeld gibt aber nicht in Thülen. (Und ob Dattenfeld ggf. mal zu Waldbröl gehört hat, müßte ich erst klären.)

Vergrabe ich es erst einmal weit unten in meinem Gedächtnis und gebe es nicht an meine Cousine weiter.

Lieben Dank und einen schönen Tag Euch allen
Christine
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2021, 11:15
uzswk5 uzswk5 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 18
Standard

Hallo Christine,
der Eintrag ist zwar schon älter, aber vielleicht ist es ja noch von Interesse.
ich bin vor einiger Zeit über ein ähnliches Problem gestolpert: Vorfahren, die lt. Familysearch ev. in Dattenfeld getauft wurden, die aber tatsächlich im ev. KB Waldbröl zu finden sind. Ich bin mir sicher, dass Familysearch die KB hier örtlich falsch zugeordnet hat - alle Daten im Waldbröler KB stimmen.
Auch deine Anna Elisabeth Romünder taucht mit ebendiesen Daten und Eltern tatsächlich im ev. KB Waldbröl auf - ich habe gerade nachgeschaut.
Viele Grüße,
Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.