#21  
Alt 05.06.2017, 21:57
Davido Davido ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 218
Standard

Hallo krebsfleisch und * felizitas *,

zu dem Ehepaar Martin Semrau oo Elisabeth Stremlau gibt es aus den Sterberegistern in Forst/Lausitz ein paar neue Erkenntnisse:

Martin Semrau: geb. 1837 in Schlochau (Kreisstadt), gest. 1899 in Forst, seine Eltern: Johann Semrau oo Elisabeth Schmidt (beide gestorben in Kramsk)

Elisabeth Stremlau: geb. ca. 1838 in Kramsk, gest. 1909 in Forst, ihre Eltern: Nathaniel Stremlau oo Eva Schmidt (beide gestorben ebenfalls in Kramsk)

Leider landet man dann mit Kramsk schon in einer kleinen Sackgasse: die Semraus waren katholisch, die Tode der Eltern sind daher im KB Förstenau und das ist offenbar komplett verschollen; die Stremlaus waren evangelisch und die Tode daher im evang. KB Schlochau (ebenfalls komplett verschollen), und als Standesamt war offenbar Stolzenfelde zuständig, wo auch vor 1900 nichts erhalten ist.
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
frankenhagen , granau , granowo , koschneiderei , lichtenhagen , rhode , risop , schlochau , semrau , westpreußen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.