#1  
Alt 16.03.2010, 17:07
Benutzerbild von Hueterin
Hueterin Hueterin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 133
Standard Klepfer aus Baden-Württemberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Eppingen
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):

Auswanderer aus Eppingen im Banat, Darowa gefunden.
Meine Ahnen Klepfer Martin und Frau Mariana, die Klepferin, haben sich in Darowa niedergelassen. Nun bin ich beim Studium des Familienbuchs von Darowa auf den Herkunftsort der Taufpaten der nächsten Generation gestoßen - Kirchgässner, aus Eppingen, sowie Wickenhauser aus Elsenz. Könnte ich daraus auf den Herkunftsort von Klepfer schließen? Im Internet habe ich auch heute noch Klepfer in Eppingen gefunden. Wie komme ich zu Informationen aus dem OFB von Eppingen?
Grüße,
Kunigunde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2010, 17:58
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 9.025
Standard

Hallo Kunigunde,

hier http://www.igi.siebes.de/igi/batch.aspx?Ort=eppingen findest Du alles, was die Mormonen von Eppingen online haben. Einiges hab ich mal schnell durchgesehen, aber den Namen Klepfer nicht gefunden. Ich weiß allerdings auch nicht, in welcher Zeit Du suchst, vermute mal Mitte 18. Jahrhundert. In Bönnigheim hat es den Namen allerdings gegeben. Ich vermute also, dass die Familie schon aus dem Raum Heilbronn gekommen ist.

Das OFB Eppingen kannst Du Dir sicher per Fernleihe in eine in Deiner Nähe liegenden Bibliothek bestellen
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2010, 10:51
Benutzerbild von Hueterin
Hueterin Hueterin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 133
Standard

Hallo Animei,
danke für die Hilfe und den Tip mit der Suche bei den Mormonen. Leider ist nichts genaues dabei, doch ich werde weiter suchen.
Gruß,
Kunigunde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2011, 19:30
Benutzerbild von Hueterin
Hueterin Hueterin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 133
Standard Ortssippenbuch Eppingen

In der Hoffnung einen Ahnen in Eppingen zu finden, habe ich in der Bücherei ganz aufgeregt und fast ehrfürchtig nach dem OFB gefragt. "Da hinten im Regal-ein dickes rotes Buch", war die kurze Antwort. So einfach kann es manchmal sein, doch leider war mein gesuchter Klepfer Martin nicht dabei. Aber den Taufpaten seines Enkelkinds, Kirchgäßner Valentin, den habe ich gefunden. Also muss ich weiter suchen!
Kunigunde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2011, 18:27
Benutzerbild von Hueterin
Hueterin Hueterin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 133
Standard

Vimbucher Seelbuch - so heißt das Buch in dem ich endlich meinen Urahnen gefunden habe. Martin Klöpfer aus Moos bei Bühl ist 1799 mit seiner Familie nach Ungarn gezogen. Meine Urahne stirbt in Darowa, Banat, Rumänien, als Martin Klepfer und die nächste Generation nannte sich Klepper. So einfach kann es sein, wenn man alle Möglichkeiten der Ahnenforschung ausnützt. Der Schlüssel zur richtigen Spur war die Tochter Kunigunde, geboren in Moos, beerdigt in Darowa.
Ahnenforschergrüße von Kunigunde (Könnt ihr meine Freude nachempfinden?)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.