Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2022, 01:20
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 205
Standard Trauung Latein 1774: fehlendes Wort, Namen und Wort beim Cooperatore

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1774
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ulrichskirchen, Nieder Österreich
Namen um die es sich handeln sollte: Simon Schütz


Könnt ihr mit bitte beim letzten Eintrag dieser Seite helfen: https://data.matricula-online.eu/de/...2C3-05/?pg=249

Sponsi

Könnt ihr mir bitte das fehlende Wort ergänzen?

Simon Schütz filius
Alberti Schütz civis
hujatis et Brigitta
uxoris ejus. Sponsa
Maria Anna Reisingerin
filia Matheo Reisin-
ger Venatoris ?______?
hujatis et Maria
Anna uxoris ejus

Testes

Sind die Namen korrekt wiedergegeben?

Antonius Rind-
mayr civis hujas
et Martines
Sallmayr civis
hujas

Copula

Was steht denn hinter dem Cooperatore?

R.D.
Josephus
Wührer
Coop(eratore) ?________?

Vielen Dank und liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2022, 02:58
Fabian Peise Fabian Peise ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2022
Ort: Berlin-Staaken
Beiträge: 47
Standard

1. olim
2. loci
__________________
Liebe Grüße,

Fabian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2022, 09:59
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.641
Standard

Und unter anderem noch:
Brigittae
et Mariae

Martinus
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2022, 10:08
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.257
Standard

Guten Morgen!

Dann von mir noch:

filia Mathiae Reisin-

und

Coop.(erator e ) --- Nominativ, nicht Ablativ
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2022, 10:45
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 205
Standard

Vielen Dank für die Korrekturen und das Füllen der Lücken.

Liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.05.2022, 11:40
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 205
Standard

kurze Rückfrage: wie kann ich "Venatoris olim hujatis" am Besten übersetzen?

gewesener Jäger, (all)hier?

Liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.05.2022, 12:04
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.257
Standard

Wortwörtlich klingt's blöd, denn olim ist ein Adverb; es wird also nicht gebeugt. Dazu noch venatoris hujatis - Gen. Sg. Masc.

des ehemals/einst hiesigen Jägers

Sinngemäß: des einstigen/gewesenen Jägers allhier

Auf jeden Fall war er zu dem Zeitpunkt schon verstorben.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.05.2022, 13:37
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 205
Standard

Vielen Dank für deine Zeit und Geduld einem Nicht-Lateiner die Wörter und Texte so ausführlich zu erklären.

Liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.2022, 15:01
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.257
Standard

Gern!
Ich habe auch kein Latein in der Schule gehabt und es hier im Forum - als Schmalspur-Latein "Kirchenbuch" - durch andere geduldige Mitglieder gelernt. Grammatik muss man aber natürlich mögen
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.