#1  
Alt 01.04.2021, 01:13
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 356
Standard Ich suche die Vorfahren meines Opas Heinz Möntmann

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1928
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ennigloh, Kreis Herford
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Standesamt (Eheregister)



Hallo,

ich suche die Eltern meines Opas mütterlicherseits Heinrich Friedrich (Heinz) Möntmann, geboren am 01.10.1928 in Ennigloh, Kreis Herford.
Von Beruf war er Bergmann.
Er hat am 25.03.1959 in Mönchengladbach Irmgard Anna Dora Möntmann, geboren Radike (1927-2014) geheiratet und ist 1983 in Baesweiler, Kreis Aachen, gestorben.

liebe Grüße
Sebastian

Geändert von Sebastian901 (01.04.2021 um 01:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2021, 09:38
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Hi Sebastian,

du kannst eine Kopie des Eintrags aus dem Geburtenregister beim Standesamt der Stadt Bünde (https://www.buende.de/Rathaus-Politi...D=2619.33&La=1) bestellen. Die Kopie des Eintrags aus dem Sterberegister dürftest du über das Stadtarchiv Baesweiler bekommen: https://www.baesweiler.de/stadtarchiv.html

In beiden Unterlagen müssten eigentlich die Eltern und deren (letzter) Wohnort genannt sein. Viel Erfolg!

EDIT:
Ach so - und den Eintrag im Eheregister dementsprechend beim Standesamt in Mönchengladbach. Da dürften dann auch die Eltern seiner Frau genannt sein.

Die Zuständigkeit vom Standesamt bzw. Archiv ergibt sich aus den jeweiligen Sperrfristen: Geburten 110 Jahre, Heiraten 80 Jahre, Sterbefälle 30 Jahre - während der Sperrfrist bleiben die Unterlagen beim Standesamt, danach gehen sie zum Archiv. Unter Umständen musst du bei den Standesämtern auf Nachfrage eine Kopie deiner Geburtsurkunde oder ähnliches vorlegen. Als direkter Nachfahre solltest du die Unterlagen aber auf jeden Fall anfordern können

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko

Geändert von hmw (01.04.2021 um 09:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2021, 19:58
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 356
Standard

Zitat:
Zitat von hmw Beitrag anzeigen
Hi Sebastian,

du kannst eine Kopie des Eintrags aus dem Geburtenregister beim Standesamt der Stadt Bünde (https://www.buende.de/Rathaus-Politi...D=2619.33&La=1) bestellen. Die Kopie des Eintrags aus dem Sterberegister dürftest du über das Stadtarchiv Baesweiler bekommen: https://www.baesweiler.de/stadtarchiv.html

In beiden Unterlagen müssten eigentlich die Eltern und deren (letzter) Wohnort genannt sein. Viel Erfolg!

EDIT:
Ach so - und den Eintrag im Eheregister dementsprechend beim Standesamt in Mönchengladbach. Da dürften dann auch die Eltern seiner Frau genannt sein.

Die Zuständigkeit vom Standesamt bzw. Archiv ergibt sich aus den jeweiligen Sperrfristen: Geburten 110 Jahre, Heiraten 80 Jahre, Sterbefälle 30 Jahre - während der Sperrfrist bleiben die Unterlagen beim Standesamt, danach gehen sie zum Archiv. Unter Umständen musst du bei den Standesämtern auf Nachfrage eine Kopie deiner Geburtsurkunde oder ähnliches vorlegen. Als direkter Nachfahre solltest du die Unterlagen aber auf jeden Fall anfordern können

Gruß
Martin

Hi Martin,


danke für deinen Tipp! Ich habe die Angaben zu meinem Opa aus der erweiterten Meldebescheinigung meiner Großeltern entnommen.
Ich bin momentan auch auf der Suche nach den Eltern meiner Oma, aber bin momentan an einem toten Punkt. Es steht zwar das Heiratsdatum und die gemeinsamen Kinder in den Unterlagen, aber zu den Eltern steht weder bei meinem Opa noch bei meiner Oma etwas.
Ein Nutzer meinte, dass ab 1920 die Angaben zu den Eltern auf den Heirats- und Sterbekunden nicht mehr angegeben wurden. Demnach könne man nur noch über die Geburtsurkunde die Eltern ausfindig machen.
Das Problem dabei ist, dass meine Oma in Pommern geboren wurde und es nicht so einfach für mich ist, an die Geburtsurkunde zu kommen. Das wird bei meinem Opa wahrscheinlich einfacher sein.
Naja, bei meiner verstorbenen Mutter waren die Eltern auf der Sterbeurkunde angegeben. Vielleicht liegt das auch daran, dass die in Holland ausgestellt wurde.


liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2021, 22:09
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.323
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian901 Beitrag anzeigen
[...]Es steht zwar das Heiratsdatum und die gemeinsamen Kinder in den Unterlagen, aber zu den Eltern steht weder bei meinem Opa noch bei meiner Oma etwas.[...]
Hallo Sebastian,

darf ich fragen, was genau das für "Unterlagen" sind?
Sind das Dokumente aus den Sammelakten zur Heirat?
Hab gehofft, dass in den Sammelakten zur Heirat eigentlich die Geburtsurkunden der Ehepartner (deiner Großeltern) dabei sind.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2021, 22:43
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 356
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Hallo Sebastian,

darf ich fragen, was genau das für "Unterlagen" sind?
Sind das Dokumente aus den Sammelakten zur Heirat?
Hab gehofft, dass in den Sammelakten zur Heirat eigentlich die Geburtsurkunden der Ehepartner (deiner Großeltern) dabei sind.

liebe Grüße
Doro

Hallo Doro,


ich denke, dass das eine erweiterte Meldeauskunft ist. Also Geburtsurkunden an sich waren nicht dabei. Aber dafür die Gebursorte und -tage meiner Großeltern sowie Ort und Tag der Hochzeit.


liebe Grüße


Sebastian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.04.2021, 14:28
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Hi Sebastian,

wie gesagt, am besten versuchst du alle verfügbaren Auszüge aus den Geburten-, Ehe- und Sterberegistern zu bekommen. Man weiß nie, welche hilfreichen Angaben oder Seitenvermerke sich da noch verbergen könnten. Die Angaben wie Namen, Daten und Orte liegen dir ja vor.

Zumindest bei der Suche nach den Vorfahren vom Heinrich Friedrich Möntmann könnte dir das weiterhelfen, bzgl. der Suche in Polen hast du ja schon ein anderes Thema offen.

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2021, 14:35
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.323
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian901 Beitrag anzeigen
Hallo Doro,


ich denke, dass das eine erweiterte Meldeauskunft ist. Also Geburtsurkunden an sich waren nicht dabei. Aber dafür die Gebursorte und -tage meiner Großeltern sowie Ort und Tag der Hochzeit.


liebe Grüße


Sebastian
Hi Sebastian,

Ah ok, dann frag bitte beim Standesamt (? - also da wo du den Hochzeitseintrag her hast), ob die die Sammelakten/Belegakten zu dieser Hochzeit 1959 / Mönchengladbach noch haben. Wenn Sie die noch haben, bitte sie um Kopien des Inhalts dieser Akte.

liebe Grüße
Doro

PS:

Habe gerade ein Bild vom Grabstein deiner Oma gefunden: Möntmann, Irmgard * 1927, + 2014 - Friedhof Baesweiler

Gehört die Dame auch zur Familie? : Kaußen, Ulrike (geb. Möntmann) * 1959, + 2010 - Friedhof Baesweiler
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (15.04.2021 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2021, 18:51
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 356
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Hi Sebastian,

Ah ok, dann frag bitte beim Standesamt (? - also da wo du den Hochzeitseintrag her hast), ob die die Sammelakten/Belegakten zu dieser Hochzeit 1959 / Mönchengladbach noch haben. Wenn Sie die noch haben, bitte sie um Kopien des Inhalts dieser Akte.

liebe Grüße
Doro

PS:

Habe gerade ein Bild vom Grabstein deiner Oma gefunden: Möntmann, Irmgard * 1927, + 2014 - Friedhof Baesweiler

Gehört die Dame auch zur Familie? : Kaußen, Ulrike (geb. Möntmann) * 1959, + 2010 - Friedhof Baesweiler

Hallo Doro,


meinst du das Standesamt aus Baesweiler die mir die erweiterte Meldebescheinigung geschickt hat -also der Brief auf den ich so lange gewartet habe?


Ja, genau, das ist das Grab meiner Oma und da unten ist das meiner Tante.


liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.