Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.10.2019, 11:49
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 363
Standard Bitte um Lese und Übersetzungshilfe

Quelle bzw. Art des Textes: Latein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1715
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bergstadt Platten, Platten Laufzeit: Namen um die es sich handeln sollte: Johann Lorenz Lerch



http://www.portafontium.eu/iipimage/...37&w=704&h=335

Ort: Blatno (Horní Blatná, Bergstadt Platten, Platten), Bludná (...
Laufzeit: 1677-1779 oo, ooi

Habe ein Lese bzw. Verständnis Problem mit einem Traueintrag und bitte euch um Hilfe.

Was ich einigermaßen lesen kann ist folgendes:

10.? Feb. 1715
… geheiratet Johann(es?) Lorenz Lerch …Wittberg?
… mit Jungfrau Anna Rosina …Thirl / Thiel? Trauzeuge Tobias … Thirl/Tiehl?


Ich sag schon mal für eure Hilfe!

Geändert von fajo (22.10.2019 um 11:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2019, 12:22
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

moin
das ist (ausser einigen Standardworten) kein Latein

5. Sonntag nach Dreikönig (Dominica 5ta post Epiphaniam)
10. Feb.
Ist ordentlich copuliert worden Johann Lorentz Lerch Wittber
Schloßer allhier mit Jgfr Anna Rosina Thirlin
Testes (Zeugen) Tobias Thirl
et Daniel Egerer
Bestätigt durch Johann Atianus? Müller? Pfarrer
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (22.10.2019 um 12:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2019, 12:24
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.017
Standard

Hai,
Thiel ja und der zwote Zeuge hieß Daniel Egerer.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2019, 12:34
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 363
Standard

Erst mal danke für eure Hilfe!

Allerdings iritiert mich ein wenig das Teil Wittber? Denn Lerch scheit der Nachname zu sein, da unterstrichen. Aber Wittber? Gab es zu dem Zeitpunkt (1715) Doppelnamen, die man etwas später weg ließ?

Geändert von fajo (22.10.2019 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2019, 12:37
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

Witwer war er halt der Lerch
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2019, 12:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.017
Standard

Und der Atianus halt ein Christianus.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.10.2019, 12:51
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

Not macht erfinderisch
Klar und thx

Thielin
Egerer
Xtianus (Christianus)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.10.2019, 13:17
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 363
Standard

Oooooooh super, hab jetzt gesucht und gesucht! Danke!
Mal etwas was Google nicht findet. Hatte schon den Verdacht, allerdings nur einen winzigen Hinweis.

Ich danke euch, dann passt es auch mit in meine weiteren Funden.

Geändert von fajo (22.10.2019 um 13:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.10.2019, 15:16
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

Mal etwas was Google nicht findet

Mein Googl bringt aber massig Fundstellen (über 200 bei mir) für Wittber Wittiber (v.a. gugl books da es ein alter Ausdruck ist)
so z.B.Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wittber.jpg (111,0 KB, 9x aufgerufen)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.10.2019, 08:19
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 363
Standard

Guten Morgen.... da staun ich aber!
Ich habe nur eine Stelle bei Google gefunden wodurch ich auf Witwer gekommen bin...
Meno, glaub ich muss den Browser wechseln. Hab auch seit einiger Zeit immer Probleme mit den Links, fällt mir auf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
traubuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.