Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2021, 19:57
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.811
Standard Datenübernahme zu Vorfahren aus Stammbaum bei geneanet.de

Hallo,

ich hätte gern eure Meinung zu einer Frage, die mich seit Tagen umtreibt:

Ich habe bei geneanet eine Menge Informationen zu Vorfahren gefunden, die mit zum einen mit Daten aus OFBs, zum anderen mit Quellenhinweisen aus den KBs der Orte belegt sind. Die betreffenden OFBs von Zwönitz uU haben sehr gute Kritiken bekommen - link .

Jetzt meine Frage: würdet ihr die Daten, die doppelt belegt sind, also aus den OFBs und den KBs, erst einmal übernehmen?
Sie sind durch die KB-Einträge doch eigentlich verifiziert, oder?!

Die Einträge in den OFBs kann ich überprüfen, denn in Annaberg beim Adam-Ries-Bund stehen sie im Leseraum. Die KB-Einträge sind derzeit nicht prüfbar, an die KB kommt niemand ran. Und nach Dresden in den Lesesaal des Landeskirchenarchivs komme ich auch nicht so bald...


Ich hoffe auf eure Tipps + lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2021, 21:39
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 748
Standard

Wenn es glaubwürdige Quellenangaben gibt - wie im vorliegenden Fall - spricht aus meiner Sicht nichts gegen das Übernehmen dder Daten.


Gruß, Susanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2021, 21:43
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.185
Standard

Hallo Claudia,

gute Frage. Du schreibst "erst einmal" … deshalb, definitiv ja.
Ich gehe davon aus, dass Du jeweils die Quelle vermerkst.
Bitte beachte, auch OFB-Autoren sind Menschen und können, wie wir alle, Fehler machen. Leider habe ich da schon so einige Erfahrungen, die sich bei der KB-Einsicht dann ganz anders dargestellt haben. Da hilft Dir auch die Einsicht ins OFB wenig.
Der OFB-Verfasser ist zwar bemüht die familiären Zusammenhänge zu erfassen, kennt aber oft die Details nicht, wodurch es zu Fehlinterpretationen kommen kann.

Auf der sicheren Seite bist Du meistens mit dem Primäreintrag im KB. Aber auch da gab es schon Pfarrer, die einiges durcheinander gebracht haben … das ist nun mal das Schicksal der FamForscher und macht die Sache ja auch so interessant.

Also, übernehmen würde ich auf jeden Fall … aber später absichern.

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2021, 23:40
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.948
Standard

Hallo

Ja, ich würde diese Daten auf jeden Fall auch übernehmen. Aber wie üblich, auch hier die Quelle (OFB) angeben. Dann kannst du später immer noch die Originalquelle überprüfen.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg von Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus von Neuenegg BE/Schweiz
Wyss von Arni BE/Schweiz
Keller von Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2021, 08:35
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.721
Standard

Hallo Claudia,
ich mache es seit Jahren ganz genau so, wie auch Garfield sagt. Ich markiere dann die entspr. Daten in meinem Programm, sodass ich später die Ereignisse, die noch zu überprüfen sind, leicht rausfiltern kann.

Prinzipiell könnte man derartig belegte Daten auch einfach endgültig übernehmen, denn man ist ja nicht die Einzige, die etwas vom Geschäft versteht, aber ich markiere dennoch diese Daten, da man ja aus den Originaleinträgen oft noch weitere Hinweise entnehmen kann, die aus einem puren, wenn auch zweifach solide belegten Heiratsdatum nicht ersichlich sind.

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.08.2021, 09:50
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 868
Standard

Hallo Claudia,

wenn ich eine Person nur bei geneanet finde, gebe ich das als Quelle für die Person an. Sind dort Quellen für Ereignisse genannt, die ich derzeit nicht selbst überprüfen kann, lasse ich das Ereignis ohne eigene Quelle stehen. Ansonsten trage ich die überprüfte Quelle beim Ereignis ein.

Sollte ich später anhand anderer Quellen zu einer anderen Meinung kommen als der geneanet-Autor, frage ich den um seine Einschätzung. Selbst dann lösche ich die Personen aber nicht komplett aus meiner Datenbank, sondern nur die zweifelhafte Verbindung. Eventuell noch mit einer entsprechenden Notiz dabei.
__________________
Gruß,
Andre

Geändert von Andre_J (03.08.2021 um 09:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.