#1  
Alt 11.02.2013, 14:17
Gertrud Dinse Gertrud Dinse ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2013
Beiträge: 983
Standard Freise aus Schruptow/ Kr. Greifenberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1874- aktuell
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Hinterpommern Kr. Greifenberg
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ???
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): für den Zeitraum bisher nichts


Ich suche Nachfahren von
Ernst Friedrich August Freise oo Bernhardine Maria Caroline Steffen.

Gertrud
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2013, 21:45
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Schruptow, Kreis Greifenberg, geörte zum Standesamtsbezirk und zum Kirchspiel Karnitz. Die Stendesamtsregister werden, söweit sie älter als 100 Jahre sind, ab 01.101874 im Staatsarchiv Stettin, soweit sie jünger sind, bis 30.06.1938 beim Standesamt Greifenberg aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2017, 11:01
Gertrud Dinse Gertrud Dinse ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2013
Beiträge: 983
Standard

4 Jahre sind vergangen seit diesem Post. Vieles habe ich gefunden. Auch die Nachkommen aus der Ehe Freise oo Steffen.
1. Maria Rosalina Emilie Freise 1880-1904
2. Martha Emilie Minna Freise 1884-1977
3. Otto August Johannes Freise 1888-1977
4. Erna Elisabeth Antonie Freise 1892-1985
5. Magdalena Klara Bernhardine Freise 1897-1917(?)

Was mir nach wie vor fehlt sind die Sterbedaten von Ernst Friedrich August Freise und Bernhardine Maria Caroline Steffen.

Vielleicht ist ja mittlerweile ein Forscher hier unterwegs, der mir da weiter helfen kann.

LG Gertrud
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2018, 09:09
Gertrud Dinse Gertrud Dinse ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2013
Beiträge: 983
Standard

Ich schieb es mal wieder hoch.

Gesucht werden Nachfahren der oben genannten Familie

Geboten werden bisherige Forschungsergebnisse- u.a. ein Nachweis, dass ein Urahn Anfang des 18.Jhd. als Küster tätig war.

LG Gertrud
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:12 Uhr.