Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2020, 19:08
Colditz79 Colditz79 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2019
Ort: egal wo, ich lebe östlicher davon
Beiträge: 44
Standard Lesehilfe für einen polnischen Ort

Quelle bzw. Art des Textes: Familienregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1948
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern mit Vofahren aus Polen
Namen um die es sich handeln sollte: polnischer Ortsname Wi??jew (möglichweise eingedeutschte Schreibweise


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Gruß liebe Mitforscher. Folgendes Dokument ist im allgemeinen recht gut lesbar und eigentlich habe ich fast alles lesen können.
Ich wurde trotzdem nochmal die fraglichen Stellen wiederholen.

Wojewoda, Bruno
war Treckerfahrer
aber seinen Geburtsort kann ich nicht lesen.
W i ? ? j e w Der Ort könnte eine eingedeutschte Version eines polnischen Ortsnamens sein. Dieser Eintrag ist der Hauptgrund für die Lesehilfefrage.

Dworzenska, Josepha
geboren in Galkowice

Kohnert, Walter
geboren in Binz, Kreis Schubin Kreis Schubin habe ich gefunden, nur das Dorf Binz nicht. Pińsko wäre in der Nähe der Stadt Szubin.

Kaminska, Janika
Litzmannstadt ist Lodz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0172[18694].jpg (258,9 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2020, 19:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 12.624
Standard

Hallo,

Winnjew

Es steht noch nicht mal eine Region. Dass heißt der Ort kann zwischen Berlin und Wladiwostok (Pazifischer Ozean) liegen.
__________________
Viele Grüße
https://en.wikipedia.org/wiki/Circassian_genocide

Geändert von Anna Sara Weingart (09.05.2020 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2020, 20:17
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.441
Standard

Hallo,

vielleicht hat sich der Standesbeamte in Sassen ( vermutlich dieses https://www.meyersgaz.org/place/20685001 ) 1928 bei der Heiratsurkunde ja mehr Mühe gegeben. Welches Archiv da zuständig ist, weiß ich nicht.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2020, 20:30
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 295
Standard

Trauung nach dem Krieg in Willerswalde, seine Eltern wohnten da. Vielleicht steht im Sterberegister oder in anderen Unterlagen (LPG? Neusiedler? Meldebehörden?) mehr? Vielleicht helfen Gemeinde- oder Kreisarchive weiter ... sieht nach Recherche vor Ort aus, vielleicht ist dort auch ein Heimathistoriker tätig den man nach möglichen Fundorten von Unterlagen fragen könnte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2020, 12:54
Colditz79 Colditz79 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2019
Ort: egal wo, ich lebe östlicher davon
Beiträge: 44
Standard

Danke soweit, tatsächlich ging es nur um das Lesen des Ortes, ob nicht eines der n vielleicht doch ein u ist.
Die Region kann man auch nicht zuordnen. Die 3 anderen polnischen Orte sind quer über Polen verteilt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2022, 12:30
Colditz79 Colditz79 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2019
Ort: egal wo, ich lebe östlicher davon
Beiträge: 44
Standard

Vielleicht hier auch noch ein kleines Update.

Winnjew = Niemojew, Wieluń, Lodz

Binz = Pinsk = Pińsko, Gmina Szubin

Geändert von Colditz79 (03.07.2022 um 12:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.