#1  
Alt 25.05.2022, 16:55
Daniel84 Daniel84 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 104
Standard Kirchenbuch Swinemünde

Hallo zusammen, ich suche weitere Daten zu

1. Jacob Gellenthin
2. Catharina Maria Gellenthin geb. Wiesen

Dies sind die Eltern meines direkten Vorfahren
Johann Friedrich Gellenthin (*22.02.1781), dessen Tauf- und Heiratsurkunde ich im Kirchenbuch Swinemünde gefunden habe.

Diese findet ihr in den Anhängen.

Könnte sich jemand das mal ansehen?

Viele Grüße,
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 65_44_0_1.22_95_21126478.jpg (266,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg taufe.jpg (70,0 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2022, 22:52
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.416
Standard

Hallo,

ich habe es mir angesehen, und jetzt ?
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2022, 23:06
Daniel84 Daniel84 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 104
Standard

Ich dachte die Fragestellung ergibt sich Selbstverständlich wäre es schön, wenn hier mal jemand in den KB Swinemünde schauen könnte, ob er noch etwas zu Jacob Gellenthin findet.

Ich tue mich sehr schwer mit dem Lesen und übersehe es vielleicht. Aber ich bin 2x alles durch und beim Mischbuch muss ich passen. Dafür reicht es bei mir nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2022, 23:53
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.416
Standard

Hallo,

habe im KB Swinemünde leider auch nichts Passendes gefunden. Was mich wundert ist die Altersangabe von 25 Jahren im Heiratseintrag von 1801. HIernach müsste der Johann Friedrich ja eigentlich 1776 geboren sein.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.05.2022, 10:01
Benutzerbild von Pauli s ucht
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1.053
Standard

Moin,

ja auch ein guter Hinweis.
Was steht denn da genau in der oo-Urkunde, ich kann es
nicht entziffern.
...ältester (un-/außerehelicher?)
? Sohn zweiter Ehe, ...

Demnach gab es ja dann mindestens 2 oder gar 3 Ehen.
Vielleicht ist der Johann Friederich aus 2ter Ehe *1781 nicht der richtige und es gab noch einen *1776 ?

@Bernd: nur zur Info, es gibt im Pommernforum ein Thema hierzu.
Danke für Deine Unterstützung

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)

Geändert von Pauli s ucht (26.05.2022 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.05.2022, 10:38
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.416
Standard

Zitat:
Zitat von Pauli s ucht Beitrag anzeigen
Was steht denn da genau in der oo-Urkunde, ich kann es
nicht entziffern.
...ältester (un-/außerehelicher?)
? Sohn zweiter Ehe, ...
Hier mal was ich in der Heiratsurkunde lese:

Johann Friedrich Gellenthin Bürger und
Pantoffelmacher Meister, alt fünf und zwanzig
Jahr, des zu Swinemünde verstorbenen Brandt-
weinbrenners Jacob Gellenthin ältester nachge-
laßener Sohn zweiter Ehe, ist mit Jungfer Sophia
Louisa Wichmannin alt zwanzig Jahr, jüngste
Tochter des ....verstorbenen Thorschreibers
Wichmann copuliert worden.

Jacob Gellertin, ein Brauer, hat sich erhenckt am 13.03.1796 in Swinemünde und wurde den 16. beerdigt. Er hinterließ die Witwe, 1 Sohn und 1 Tochter erster Ehe und 2 Söhne u. 1 Tochter zweiter Ehe.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (26.05.2022 um 10:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.05.2022, 11:16
Benutzerbild von Pauli s ucht
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1.053
Standard

Ja das ist doch super, Bernd!
Also mal vom Familienschicksal ausgenommen

Dann war der Johann Friedrich *1781 wie sooft der Falsche
gehört aber bestimmt in einen Nebenzweig.
Heißt auch: Die Mutter ist auch nicht Wiese und bleibt erstmal unbekannt.
Steht denn beim Sterbeeintrag des Jakob ein Alter?

@Daniel, da wird sich doch bestimmt ne oo finden lassen

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)

Geändert von Pauli s ucht (26.05.2022 um 11:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.05.2022, 11:50
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.416
Standard

Zitat:
Zitat von Pauli s ucht Beitrag anzeigen
Steht denn beim Sterbeeintrag des Jakob ein Alter?
Uups,das hatte ich ganz vergessen anzugeben: 69 Jahre, 5 Monate, 8 Tage, demnach also am 05.10.1726 geboren.
Hier der Link bei Archion: http://www.archion.de/p/c6e3fd1aa5/
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.05.2022, 12:10
Benutzerbild von Pauli s ucht
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1.053
Standard

Stark

Dann hat Daniel ggf. Glück und kann im Mischbuch 1756 noch beide oo
finden oder hoffentlich noch die 2te, haben ja früh geheiratet dort.
1726 ist ja dann auch auf Usedom ne schwierige Zeit aber wer weiß welche Angaben sich finden laßen, ich bin davon überzeugt das Gellenthin nicht aus Swinemünde stammen sondern aus dem Dorf im Westen der Insel.

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)

Geändert von Pauli s ucht (26.05.2022 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.05.2022, 12:31
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 4.094
Standard

Aber wäre schon komisch, einem Sohn in zweiter Ehe den Namen eines Sohnes aus erster Ehe nochmal zu geben, oder?

In der Ehe von Johann Friedrich Gellenthin steht auch, das er Sohn zweiter Ehe ist.

Nun verglichen mit dem Tod von Jacob: 1 Sohn und 1 Tochter erster Ehe und 2 Söhne u. 1 Tochter zweiter Ehe.

Da steht nix von "dritter Ehe". Somit muss Johann Friedrich der 1781 geborene sein. (meine Meinung)

Ich würde daneben nach einem Tod von der 1. Frau Jacobs vor 1781 suchen.... Wenn die Ehe mit Fr. Wiese aber nicht zu finden ist, könnte es auch gut sein, dass die zwei schon von Ausserhalb kommen.
__________________
Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kirchenbuch swinemünde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.