Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2020, 20:52
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.875
Standard Svensko! (war: "Schwedisch oder Russisch")

Quelle bzw. Art des Textes: handschriftliche Notiz
Jahr, aus dem der Text stammt: ca. 1812-1850 ?
Ort/Gegend der Text-Herkunft: St. Petersburg, Russland
Namen um die es sich handeln sollte:


Guten Abend,

hier kommt das nächste Rätsel aus meinem neu erstandenen Schatz: In der schwedischen Bibel meines Vorfahren in St. Petersburg finde ich auf zwei aufeinanderfolgenden Seiten eine handschriftliche Notiz. Die letzten vier Buchstaben ("morä" ?) finden sich auch noch auf einer anderen Seite.

Ich freue mich über jede Lese- oder Interpretationshilfe! Leider kann es sich von Schwedisch bis zu Russisch, von Einkaufszettel bis Geheimcode, um wirklich alles handeln...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200311_223405.jpg (309,3 KB, 79x aufgerufen)

Geändert von Scherfer (14.03.2020 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.