Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2021, 14:49
Benutzerbild von frederica
frederica frederica ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Gerwisch /Sachsen Anhalt
Beiträge: 188
Standard FN Resner - Rösner -Rosner

Familienname: Resner - Rösner - Rosner
Zeit/Jahr der Nennung: ~ 1650 - 1785
Ort/Region der Nennung: Herzogtum Jägerndorf / Krnov - Umland Troppau / Oppava

Der gesuchte Name Resner - Rösner - Rosner taucht um 1650 im Herzogtum Jägerndorf / Krnov auf. Die Vermutung dass es sich um
Fuhrbauer , die mit Rösser / Pferden Frohnarbeit leisteten , fand ich bis dato nicht bestätigt. Sie waren meist Anbauer , Gartler , Schulmeister, Müller ..
Auch die Lautverschiebung ... z.B. Andreas Rosner , ehlicher Sohn des Henricus Resner . ist sehr irritierend . Sie findet sich mehrfach in verschiedenen Zweigen der Rosner - Resner bis in die Jahre ~ 1780 - 1785
Ab da heißen sie entweder Rosner oder Rösner .

Was könnte der Namen Resner / Rosner bedeuten?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe !
frederica
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2021, 18:44
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.421
Standard

Hallo Frederica,

die Bedeutung der genannten Familiennamen scheint mehrdeutig zu sein.
Siehe z.B.
https://www.wn.de/Archiv/2011/06/Ein...r-Familienname
http://www.namenforschung.net/id/name/1047/1
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2021, 13:57
Benutzerbild von frederica
frederica frederica ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Gerwisch /Sachsen Anhalt
Beiträge: 188
Standard FN Resner - Rösner - Rosner

Hallo Laurin , vielen Dank für die Links .

Diese Seiten sind mir bekannt, ich bin schon längerer Zeit auf der Suche noch der Bedeutung des Namens und habe schon viel dazu gelesen.
Im näheren Umfeld der ersten Nennung eines Rosner / Resner in den Kirchenbücher findet sich weder ein Ort , Berg, oder eine Burg, von der man den Namen ableiten könnte .
Sucht man in den Karten über die Verteilung eines Namens , findet sich in im Gebiet Jägerndorf, Troppau und dem Grenzgebiet zu Polen dieser Name so gut wie garnicht .
Denke auch die Lautverschiebung hat andere Ursachen als z .B. was hat der Pfarrer verstanden, oder hat er sich nicht mehr genau erinnern können..... der Eintrag in Kirchenbücher erfolgt ja selten gleich danach..
Da ich aber in Seitenlinien der Rosner , Resner die selbe Lautverschiebung fand , stelle ich mir die Frage ob man vielleicht damit die Generation bezeichnen will .
Es heißt da : xy Rosner , ehelicher Sohn des xy Resner

Leider aber auch dafür keine schlüssige Erklärung gefunden !
Also suche ich weiter ...

LG frederica
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2021, 14:33
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.421
Standard

Hallo Frederica,

der FN Rösner scheint "schlesientypisch" zu sein - betrachtet man die Verbreitungskarte von 1890 https://nvk.genealogy.net/map/1890:R...er,1890:Rosner

Siehe auch Bahlow, Schlesisches Namenbuch http://wiki-de.genealogy.net/Schlesisches_Namenbuch/095
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6983.jpg (223,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg img_6984.jpg (181,2 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.