#1  
Alt 08.04.2021, 23:08
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 383
Standard Orden Pour le merite - Verleihungsgrund

Guten Abend,

lässt sich feststellen, wofür ein Offizier im WK I im Besonderen den o.g. Orden bekam?

Konkret geht es um Wilhelm Johann Meckel, der 1917 diesen Orden bekam.

Vielen Dank.
Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2021, 23:30
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 588
Standard

Guten Abend!


Das lässt sich evtl. über Regimentsgeschichten, persönliche Nachlässe oder anderweitige Erwähnungen feststellen. Der Pour Le Merite war mMn mit dem Ritterkreuz im 2. Weltkrieg vergleichbar und dort sind sogar fast alle Fälle gut recherchierbar.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2021, 10:18
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.355
Standard

Hallo Norbert,
die zwei Bänden von: Hanns Möller-Witten: Geschichte der Ritter des Ordens "Pour le Mérite" im Weltkrieg (von 1935)
enthält von jedem PLM-Inhaber eine kurze Vita, teilweise auch mit detaillierten Hinweisen zu den Verleihungsgründen.
Ich habe die Bücher leider nicht. Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2021, 21:40
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 383
Standard

Danke Euch beiden. Ich versuche mal, ob ich die Bücher irgendwo einsehen kann oder ob es eine Regimentsgeschichte gibt.

Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2021, 22:05
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 801
Standard

Hallo,

für die Online-Suche habe ich jetzt auf die Schnelle nichts gefunden aber im Bayrischen Bibliothekenverbund sind die Bestände aufgeführt.
Vielleicht einfach mal dort anrufen und nachfragen?

https://opacplus.bib-bvb.de/TouchPoi...22&Language=De

Angeblich mit Photo...interessant.

Gem. Wiki-Liste Verleihung 26.08.1917, Dienstgrad Generalmajor
https://de.m.wikipedia.org/wiki/List...ilitärorden)#M

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.