Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2020, 13:27
George57 George57 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 108
Standard Lesehilfe erbeten: Heiratseintrag 1731, Kirchschlag (Böhmen)

Quelle bzw. Art des Textes: Latein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1731
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kirchschlag (Svetlik) Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Augustin


Liebe Mitforscher,

die Entzifferung eines KiBu- Eintrags aus Kirchlag (Svetlik) in Böhmen macht mir grosse Schwierigkeiten. Vielleicht kann mir jemand helfen?
Es geht um die Eheschliessung von Simon Augustin und Anna Maria Goldnäglin am 24. August 1731 in Kirchschlag. Die Herkunft des Bräutigams (bzw. eigentlich alles ausser den Namen der Brautleute) kann ich nicht entziffern. Hat von Euch jemand eine Idee? Hier der Direktlink (vorletzter Eintrag der Seite) :
https://digi.ceskearchivy.cz/7756/13/1453/2030/53/0
Vielen Dank für Eure Hilfe und noch einen schönen Sonntag!

Beste Grüsse vom Niederrhein
Ulrich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img_1159.png.jpg (240,1 KB, 29x aufgerufen)

Geändert von George57 (05.07.2020 um 13:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2020, 14:56
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.799
Standard

Guten Tag,
sol. ex Obern rure (erste Lesung, ich schaue gleich mal bei Genteam)
seiner Profession ein Trucher (,)
vagabundus
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2020, 18:44
George57 George57 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 108
Standard

Hallo Horst,

besten Dank für Deine erste Einschätzung!
Ich habe Obern mal gegoogelt: Da gibt es 2 Orte im Bistum Innnsbruck.....
Könnte der Trucher auch ein Tucher (Tuchmacher, Tuchhändler) sein?
Und der Textteil "seiner profession ein Tucher vagabundus" eine reisenden Tuchhändler bezeichnen?

Beste Grüsse vom Niederrhein
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2020, 18:59
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.799
Standard

Hallo,
ich lese weiterhin Trucher.
Das war auch ein Beruf.
Beim Ortsnamen vielleicht Oberwuva.
Oberufer ists sicher nicht.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2020, 07:10
George57 George57 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 108
Standard

Guten Morgen,

was tat denn ein Trucher? Ich habe diese Berufsbezeichnung im Niederländischen Grenzraum des 18.Jhdt. gefunden. Da ist es ein Wasser(graben)bauer.
Die Bedeutung mag aber im böhmisch-/niederösterreichischen Raum eine ganz andere sein.

Viele Grüsse
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2021, 07:55
George57 George57 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 108
Standard

Hallo zusammen,
die Frage nach der Herkunft des Simon Augustin ist mittlerweile gelöst. Er stammt aus Oberneuern in Mittelböhmen...
Viele Grüsse und frohes Forschen!
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2021, 08:56
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.802
Standard

moin
was ich meine:


Der Pfarrer schreibt ja einen Mischmasch aus Latein und Deutsch

copulans Paul
Simon Augustin solutus ex Oberneuern
seiner Profession ein Truchor vagabundus

Das Wort Truchor / Trucher gibts weder in Latein noch im Deutschen.
Trucker vagabundus..... a Fernfahrer... is eher unwahrscheinlich zu dera Zeit ;-))))
Ich vermute er hat das tschechische Wort: truhlar (truchlar) / Schreiner latinisiert oder fehlerhaft (ohne l) geschrieben.
Also:
Trauender: Paul
S. A. ein Lediger aus Oberneuern
seines Berufes Schreiner auf der Walz (oder Störschreiner)
vgl.
https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6r_(Handwerk)

Maria Anna Goldnäglin
so sich 18 Jahr zu Krchschlag (Kirchschlag)
aufgehalten vagabunda

Zeugen
D. Ehrbare Männer
Carl Hirsch Valdhäußl?
und Stalmann alhir
Mathias Mühlberger
Chalupner zu Gross
Kchschlag
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (09.04.2021 um 09:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.04.2021, 08:52
George57 George57 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 108
Standard

Hallo Benedikt,

vielen Dank für Deine Einschätzung, der ich mich anschliesse.
Die Geburt des Simon habe ich mittlerweile gefunden:
18.12.1708 in Oberneuern, ehel. Sohn des Gastwirts Vitus Augustin und der Eva Tremlin.
Reinhard Riepl kennt den Beruf des Truchers ebenfalls als Tischler/Schreiner.

Eine, wenn auch unsichere Kandidatin A.M. Goldnäglin habe ich mit Geburtsort in Siebenlinden (Pfr. Schweiggers) im Waldviertel ausgemacht:
*18.02.1714, unehel. Tochter der Rosina Goldnäglin. Sie wäre bei Eheschliessung in Kirchschlag 17 Jahre, 6 Monate alt gewesen.

Frohes Forschen und viele Grüsse vom Niederrhein

Ulrich

Geändert von George57 (10.04.2021 um 08:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.