Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2021, 21:17
Kati_Wawa Kati_Wawa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 25
Standard Lesehilfe erbeten - Schlüsselgeldquittung

Quelle bzw. Art des Textes: Quittung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1800
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Leipzig
Namen um die es sich handeln sollte: Leplay, Sapieha, Jablonowski


Hallo an alle,

ich versuche, das angehängte Dokument aus dem Jahre 1800 vollständig zu entziffen, was nicht ganz klappt.

Für jede Lesehilfe wäre ich sehr dankbar.

Hier ist mein Leseversuch:

Einhundert Stück Ducaten, in
der Kaufpunitation (?) über das Vorwerk
allhier, zum Churprinz genant, bedungenes
Schlüsselgeld, hat Madame Leplay an mich
baar bezahltet, welches ich hiermit quittiere und
bekenne, und …………………. aller ……… und
........ an Herrn und Madame Leplay be-
gebe (?). Leipzig den 20. März 1800.
… ….. de Varen..
C….. Plenipoten…. de Madame
… Prinzessa Sapieha nee Prinzessa
Jablonowska


Danke und Lg

Kati
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg quittung.jpg (43,8 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2021, 22:26
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 193
Standard

... Kaufpunctation ...

... und mich auch diesfalls aller Aug und Zusprüche an Herrn und Madame Leplay begebe


(Mit den "Aug" bin ich nicht ganz zufrieden - aber ich glaube es steht da. Gemeint ist wohl eine Berufung auf Zeugen (die Öffentlichkeit) und guten Leumund der Vertragspartner.)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2021, 23:07
acim acim ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 613
Standard

...hiermit quittierend
bekenne...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2021, 07:51
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.584
Standard

Einhundert Stück Ducaten, in
der Kaufpunctation über das Vorwerk
allhier, zum Churprinz genant, bedungenes
Schlüsselgeld, hat Madame Leplay an mich
baar bezahltet, welches ich hiermit quittierend
bekenne, und mich auch diesfalls aller An- und
Zusprüche an Herrn und Madame Leplay be-
gebe. Leipzig den 20. März 1800.

… ….. de Varen..
C….. Plenipoten…. de Madame
… Prinzessa Sapieha nee Prinzessa
Jablonowska

VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2021, 09:22
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 193
Standard

Ja, mawoi, "An" ergibt Sinn! "An" mit einem schräggestellten Trennstrich "=" (und ich hatte den Oberstrich vom L darunter im Dunkeln als zu einem "g" gehörend angesehen ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.04.2021, 11:01
Kati_Wawa Kati_Wawa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 25
Standard

Super! Vielen Dank für Eure großartige Hilfe!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.