Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 01.05.2021, 13:59
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 393
Pfeil Überblick der Generationen

Hallo zusammen und insbesondere Bienenkönigin (was für'n schöner Name ;-) als Initiatorin,

erst eben bin ich auf dieses interessante Thema gestoßen (durch die Suchfunktion, wg. eines noch weiter zu klärenden FN, in der '64er-Reihe'), wirklich beeindruckend, wie weit manche da gekommen sind

Die 8 bekomme ich auch spontan unfallfrei 'raus (wobei mir 10 der bis dahin 14 Personen nie persönlich begegnet sind ...); wenn ich dann in die nächste Reihe schaue, kommen Namen, die mir inzwischen durch vor Jahren intensivere Beschäftigung mit dem Thema durchaus vertraut sind, aber nicht bei allen davon hätte ich den 'Zeitpunkt' des ersten Auftretens auf Anhieb richtig zugeordnet.

Bei mir leider unmöglich wird die Vollständigkeit dann ab der '32er-Reihe': der unheliche Vater einer meiner Ururgroßmütter ist /bisher/ nicht auffindbar, wurde lediglich mit FN "Rebendisch" und angeblichem Wohnort, gut 50 km entfernt, genannt (dazu "Schumachergeselle") ... that's life ;-)

Was mich eigentlich dazu bringt, hier zu schreiben, ist lediglich ein kurzer Hinweis auf das meiner Meinung nach bestgeeignete Mittel für diese Art Betrachtungen verschiedener Ahnen-Generationen: ich finde den sog. Vorfahren-Fächer sehr geschickt dafür, abgesehen davon auch optisch ansprechend; er wird ja von einigen Genealogie-Programmen angeboten, leider nicht von allen - wie verschafft Ihr Euch Überblick ?

Weiter viel Spaß und Erfolg,
beste Grüße,
Günther
ach ja, falls es jemand wissen möchte:
Weber [Kek64], Roos, Beer, Pauli, Meffert, Nebeling, Dazert, Strauscheid (alle im Rheinland), Haupt, Küchler, Eisler, Schmidt (diese 4 zu der Zeit im Westerwald), Dazert, Gilgenberger, Simon, Meffert; Ströder [Kek80], Fergen, Hehn, Fergen, Heidelmeier, Drechsler, Albert, Lücker; Cosmann, Drachausen, Müller, Esch, Wirges, Lehmann, Scheidweiler, Schmitt (bis hier alle weiter Rheinland: Umgebung Neuwied); Wulffeick (später Mein/t/ker [Kek96]), Hellberg, Lemgo, Behrmann (alle 'Osnabrücker Land'), Rebendisch ?, nn (wo ?), Andreas, Becker (damaliges Fürstentum Waldeck); 3* Modersohn [Kek104-106], Sommerkamp, Erdmann, Thurmann, Mensendieck, Mohrmann (alle Lippstadt); Kley, Zunft(en?), Dehnel, Rodewolf, Buchterkerken, Helmhold, Korth, nn (die ursprünglich Pommersche Linie); Bähr [Kek120], Röhrborn, Biedermann, Jahn, Beck, Hildenhagen, Meyer, Gerauch (Thüringen) ... mal so die 7. Generation, überwiegend erste Hälfte 18. Jh. geboren
--------------------------------------------------------------------
an Austausch und Ergänzungen immer interessiert

Geändert von afgün (01.05.2021 um 16:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.05.2021, 15:28
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.016
Standard

Hallo,
sowohl die Namen meiner Urgroßeltern und meiner Ururgroßeltern sind vollständig, nur bei den Urururgroßeltern fehlt ein Name, da eine Ururgroßmutter leider unehelich geboren wurde. Vom Aussehen her habe ich alles von meiner polnischen Urgroßtante mütterlicherseits Helena Maryanna Trąbalska (genannt Helcia) geerbt. Wenn ich ein Mädchen gewesen wäre, würde ich auch Elena heißen. Elena ist die slawische Variante des Namens Helena, da es in slawischen Sprachen, wie im Russischen kein H gibt. Ich habe genetisch alles von der Familie Trabalski geerbt, während ich von den deutschen Vorfahren nichts geerbt habe. Zusätzlich habe ich auch noch sehr viele sorbische Vorfahren aus dem Spreewald, da mein Uropa väterlicherseits im Spreewald geboren ist. Die Sorben sind ebenfalls Slawen. Der Name Domsch meiner Urururgroßmutter ist z.B. ein sorbischer Name. Ich habe also sowohl väterlicherseits als auch mütterlicherseits slawischen Vorfahren. Da meine Mutter bei der Heirat mit meinem Vater ihren Namen behalten hat und meine Mutter unehelich geboren ist, hat sie den polnischen Namen behalten. Und da es keine männlichen Nachkommen mehr gibt und da der Name sehr selten ist, wäre der Name sonst bald ausgestorben gewesen.

Urgroßeltern (8):
1. Zahl
2. Müller
3. Riebe
4. Eckebrecht
5. Martin
6. Ludewig
7. Trąbalski
8. Lipinski

Ururgroßeltern (16):

1. Zahl
2. Schulze
3. Müller
4. Winkler
5. Riebe
6. Schwedler
7. Eckebrecht
8. Vogel
9. Martin
10. Buschold
11. Ludewig
12. Bothin
13. Trąbalski
14. Maćkowiak
15. Lipinski
16. Böttger

Urururgroßeltern (31):

1. Zahl
2. Richter
3. Schulze
4. Domsch
5. Müller
6. v. Twardowsky genannt Hartmann (Twardowska ze Skrzypna h. Ogończyk)
7. Winkler
8. Müller
9. Riebe
10. Knack
11. unbekannt
12. Schwedler
13. Eckebrecht
14. Schilling
15. Vogel
16. Kreis
17. Martin
18. Grünler
19. Buschhold
20. Trillhose
21. Ludewig
22. Haude
23. Bothin
24. Bernstein
25. Trąbalski
26. Dziwak
27. Maćkowiak
28. Lewandowska
29. Lipinski
30. Schröder
31. Bieling
32. Böttger
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Steuerbeamter Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Julie Charlotte Elisabeth Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
Edelmann, kgl. poln. Offizier Teodor Twardowski h. Ogończyk

Geändert von Balduin1297 (04.05.2021 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.05.2021, 16:26
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Ich habe genetisch alles von der Familie Trabalski geerbt, während ich von den deutschen Vorfahren nichts geerbt habe.

Hallo Balduin, jetzt würde mich schon interessieren, wie man so etwas behaupten kann?
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.05.2021, 16:50
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 173
Standard

Hallo!

Bei mir sind es tatsächlich nicht 8 Namen, sondern 9. Meine Großmutter wurde als uneheliches Kind geboren und bekam den FN ihres Stiefgroßvaters, weder den Geburtsnamen ihrer Mutter noch den ihres Vaters.

Damit sind es bei mir 1. Lütjohann, 2. Trieb, 3. Preuß, 4. Haase, 5. Thedt, 6. Brehme, 7. Tebner, 8. Neumann, (plus 9. Martens bei meiner Oma).

Liebe Grüße
ThoreL
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.05.2021, 16:58
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.959
Standard

Vielleicht hat Balduin sich nur unglücklich ausgedrückt. Ihm wird natürlich bewußt sein, daß er Gene aller seiner Vorfahren in sich trägt. Möglicherweise sieht er aus wie ein Pole, oder wie er sich einen Polen vorstellt, und denkt daher, daß er genetisch ein reinblütiger Trabalski sein muß.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.05.2021, 17:06
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.016
Standard

Hallo,
das sieht man an meinem Aussehen. Man braucht nur die Fotos der väterlichen Vorfahren mit den mütterlichen Vorfahren vergleichen. Außerdem habe ich zur Familie Trąbalski die stärkste Verbindung, da ich viel Zeit bei meiner Oma mütterlicherseits verbracht hatte, während es zu meiner väterlichen Familie nicht so einen engen Kontakt gibt. Alle Verwandten, Bekannte und Freunde meinen, dass ich vom Aussehen am meisten nach der Familie Trąbalski komme. Denn die gesamte untere Gesichtshälfte ab Nase habe ich von meiner Urgroßtante Helcia und die obere Gesichtshälfte ab den Augen von ihrem Bruder Stanisław (genannt Stasz). Auch den ganzen weiteren Geschwistern des Vaters des Stanisław und der Helena namens Franciszek/Franciscus sehe ich auch sehr ähnlich. Aber am ähnlichsten von seinen Geschwistern sehe ich der Józefa Trąbalska und der Stanisława Trąbalska. Meine Mutter kommt interessanterweise nicht nach der Familie Trąbalski, sondern nach der Familie Maćkowiak. Sie sieht praktisch eins zu eins aus wie die Maryanna Wiktoria Maćkowiak (Ehefrau des Franciszek). Ihre Ähnlichkeit ist wirklich verblüffend. Allerdings sehen meine Mutter und ich uns trotzdem sehr ähnlich, am meisten sahen wir uns aber als Babys und Kleinkinder ähnlich. Sie hat auch genau wie die Maryanna ganz schwarze Haare, genau wie auch der Stanisław und die Helena. Das Aussehen kann sich auch über mehrere Generationen weitervererben.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Steuerbeamter Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Julie Charlotte Elisabeth Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
Edelmann, kgl. poln. Offizier Teodor Twardowski h. Ogończyk

Geändert von Balduin1297 (01.05.2021 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 01.05.2021, 17:17
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 193
Standard

Juhu, ich hab die 16er Reihe vollständig!
Darüber tun sich dann im Kreis Sorau die ersten Lücken auf - bis dahin haben mir dortige Grabsteinfunde und die im BLHA in Potsdam erhaltenen Grundbücher weitergeholfen.
Und wendische Namen aus dem Spreewald und aus dem Sorauer Kreis sind auch dabei.
Meine Liste:
Schichan, Schemel, Kühn, Lehmann, Glockner, Klaue, Noack, Schwabe, Ahlert, Wienecke, Erxleben, Schellhaase, Herrmann, Schulze, Königstedt und Sperfeldt.
In der 32er Reihe fehlen mir dann die Lehmannschen Eltern, da habe ich nur zwei vermutliche Schwestern gefunden ...
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.05.2021, 17:53
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.016
Standard

Hallo,
Vorfahren im Spreewald mit dem Namen Noack und Lehmann habe ich ebenfalls, allerdings in späteren Generationen.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Steuerbeamter Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Julie Charlotte Elisabeth Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
Edelmann, kgl. poln. Offizier Teodor Twardowski h. Ogończyk
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.05.2021, 19:01
Benutzerbild von Alter Fritz
Alter Fritz Alter Fritz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Wertheim/Main
Beiträge: 75
Standard

Ich kann natürlich diese acht Namen auswendig heruntersagen. Ich würde es aber nicht nach dem Alphabet tun, sondern nach der Position in der Ahnentafel:

Lehmkühler, Brune, Wünderich, Weeke, Haake, Rauh, Harbott, Krumme.

Die 32er-Reihe, die ich bis auf einen unbekannten Vater komplett habe (darüber gibt es dann vor allem im Osten Lücken), kann ich allerdings nicht auswendig aufsagen, sondern muss einen Blick in die Ahnentafel werfen:

Lehmkühler, Schübbe, Koert, Hahne, Brune, Elshoff, Tripp, Degener, Wünderich, Rudack, Vollmerich, Biermann, Weeke, Vemmer gnt. Seewöster, Stock, Syberg, Haake, Klause, Hauff, Kehze, Rauh, Schneider, Lode, Schulze, (unbekannt), Harbott, Ebbinghaus, Stock, Krumme, Proelingheuer, Flunkert, Kötter.

Ich habe bereits vor etwa 25 oder 30 Jahren angefangen, für sieben ausgewählte Vorfahren, die als Namensträger meiner Urgroßeltern um 1800 gelebt haben, Nachkommenliste aufzustellen, die bis heute ständig wachsen. Ich fand es schon immer spannend, rechts und links der direkten Vorfahren zu schauen. Die Nachkommenforschung hat außerdem den unschätzbaren Vorteil, dass man es nicht nur mit längst Verblichenen zu tun hat, sondern mit einer großen Zahl mehr oder weniger nah verwandter Menschen. Das hat immer wieder zu schönen Kontakten geführt und bei manchen ein neues Interesse geweckt.

Ohne dass ich das am Anfang geahnt hätte, erweisen diese Listen sich neben der Ahnentafel als wahrer Schatz, wenn es an die DNA-Forschung geht. Aber das ist ein anderes Thema ...
__________________
Viele Grüße,
Fritz
_
Roland zu Dortmund (RzD) *
Verein für Computergenealogie
Westfälische Gesellschaft für Genealogie u. Familienforschung (WGGF)
Historischer Verein Wertheim * Aplerbecker Geschichtsverein
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.05.2021, 19:36
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.959
Standard

Zitat:
Zitat von Balduin1297 Beitrag anzeigen
Hallo,
Vorfahren im Spreewald mit dem Namen Noack und Lehmann habe ich ebenfalls, allerdings in späteren Generationen.

Noack habe ich auch im Spreewald, genauer in Altdöbern: Johann Christian Noack, * err. 1753.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berühmtheit , nachnamen , prominenz , stammbaum , urgroßeltern , vorfahren , ähnlichkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.