#1  
Alt 16.05.2020, 20:38
Franziska90 Franziska90 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2020
Beiträge: 12
Beitrag

Ich suche meinen Uropa der im Kriegsgefangenenlager Tscherepowez 5091 war und nicht heimgekehrt war. Habe beim DRK schon suchmeldung abgegeben das dauert. Vom Bund deutscher Kriegsgräberfürsorge weiß ich das er im dem Lager war. Was war das für ein Lager? Vermissten bzw Todesdatum war 01.03.1946. Gab es das Lager da noch. Wo bekommt man raus was er für eine Division angehörte? Er war Gefreiter. Wo kann man den noch Auskünfte bekommen?

Achso was noch wichtig ist wir kommen aus der Nähe Jena bzw Weimar. Weiß vllt jemand wo ich die Armee Standorte rausbekomme oder kann mir jemand helfen?

Daten zu meinem Uropa
Ewald Stein
Geb 09.01.1901 in Braunschweig
Beruf Fleischermeister
Familienmitglieder wie Vater, Mutter, Geschwister bekannt. Heirat mit meiner Uroma, das kann ich nicht sagen, 1937 wird mein Opa geboren und ab 1943 gibt es keine Bilder mehr vom Uropa.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2020, 22:43
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.580
Standard

Hallo,

kein Lager, ein Lazarett bzw. Hospital in Tscherepowez. Hast du beim DRK die russische Kriegsgefangenenakte angefragt? Du solltest auch beim Bundesarchiv in Berlin anfragen. Die Abteilung PA führt seit Anfang letzten Jahres die Arbeit der Wehrmachtauskunftstelle (WASt) fort.

https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...rsbezogen.html

Standorte der Wehrmacht im Wehrkreis IV (Jena, Weimar u.a.) findest du hier.
Ich würde aber erst die Antwort vom BA und DRK abwarten, auch wenn es länger dauert.

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2020, 08:44
Franziska90 Franziska90 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2020
Beiträge: 12
Standard

Hallo Basil, ja beim DRK hab ich angefragt, läuft. WASt werde ich so schnell wie möglich anfragen. Dauert halt auch alles. Danke für die Wehrmacht Standorte.
Gruß Franziska
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2020, 21:36
Franziska90 Franziska90 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2020
Beiträge: 12
Standard Uropa

Guten Abend, ab wann sie die Männer mit Geburtsjahr 1901 eingezogen wurden? Ich meine mein Uropa hatte ein Versorgungsauftrag, war selbständiger Fleischermeister mit eigenen Geschäft. Laut meines verstorbenen Opas muss sein Vater auch mal in Wilhelmshaven stationiert gewesen sein. Wie kann man heute das rausfinden?

Ich danke euch für die Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2020, 13:32
Sven Sauer Sven Sauer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 178
Standard

Hallo Franziska,

Ob er jetzt in Wilhelmshaven stationiert war findest du erst heraus wenn du Antwort von der WASt bekommst.

Zum Thema Alter(Wehrdienst).

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...Wehrdienst.htm
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Sven Sauer







Auf der Suche nach der Familie Sommerfeld(Landsberg a.d Warthe)>(1850) Familie von Deyn aus Hamburg aus dem jahr (1800) Familie Topolinski aus Cuxhaven aus dem Jahr (1860) und Familie Sauer in Wölferbütt aus dem Jahr (1650?)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2020, 23:36
Franziska90 Franziska90 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2020
Beiträge: 12
Standard Uropa

Hallo, ich hoffe ihr Könnt mir helfen.. Habe heute Post bekommen von der WAST. Es geht um das 2.Ausbildungs-Kompanie Landesschützen-Ersatz-und Ausbildungs Bataillon II/9,das soll der Wehrkreis Salzburg gewesen sein, war das üblich das er soweit weg von daheim stationiert war?
Wo bekommt man mehr über die Festungs-Infabterie-Fliegerawehr-Bataillon 827 raus? Beides war 1944 gemeldet wurden. Wo bekommt man raus wann er nach Russland musste? Bzw in Gefangenschaft geraten ist?
Mit dem DRK Suchdienst telefoniere ich die nächsten Tage...

Danke für eure Hilfe 🙏👍🏻
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.12.2020, 00:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.474
Standard

Hallo,

hier gibt es einen kurzen Eintrag: http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...one/FMG827.htm
Eintragungen in den Vermisstenbildlisten passen auch dazu. Viele letzte Meldungen aus Jan. und Feb. 1945 überwiegend Westpreußen, aber auch Ostpreußen https://vbl.drk-suchdienst.online/Tr...Heer/TA_H.aspx hier Schritt 1 überspringen u. dann AX bei Band und 482 bei Seite. Der Gesuchte ist nicht gelistet.

Frdle. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (17.12.2020 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.12.2020, 14:45
memo memo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 305
Standard

Hallo,



Zitat:
Zitat von Franziska90 Beitrag anzeigen
Tscherepowez 5091...Was war das für ein Lager? Vermissten bzw Todesdatum war 01.03.1946. Gab es das Lager da noch.

Das Hospital 5091 Tscherepovetz existierte von Oktober 1944 bis August 1947.


Gruß, memo
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.12.2020, 16:26
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.580
Standard

Hallo,

das Landesschützen-Ersatz-und Ausbildungs-Bataillon II/9 war in Gießen im Wehrkreis IX, zu dem auch Thüringen gehörte. Die Nummer des Bataillons II/9 zeigt die Zugehörigkeit zum Wehrkreis IX.

Laut Georg Tessin wurde das Festungs-Infanterie-Fla-Bataillon 827 im Wehrkreis IX aufgestellt, nicht wie im LdW geschrieben im Wehrkreis XVIII (Salzburg). Ersatztruppenteil war das Fla-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 59 in Gotha.

Zitat:
Zitat von Georg Tessin
Festungs-Maschinengewehr-Btl. 827 * Nov. 1944 als überschweres (ss) MG-Btl. (2 cm/mot.) im WK IX;
Infanterie-Fla-Btl. 827 seit 9.11.1944.
U: Heerestruppe: Westpreußen (Neumark)
E: 59 Gotha, WK IX
Die Antwort auf die Frage, wann er nach Russland musste, sollte in der Post vom Bundesarchiv stehen.

P.S.: Merke gerade, dass ich im Mai für Jena u. Weimar den Wehrkreis IV genannt hatte. Das galt aber nur bis 1936. Später gehörte Thüringen zum Wehrkreis IX.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.12.2020, 22:03
Franziska90 Franziska90 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2020
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Hallo,

das Landesschützen-Ersatz-und Ausbildungs-Bataillon II/9 war in Gießen im Wehrkreis IX, zu dem auch Thüringen gehörte. Die Nummer des Bataillons II/9 zeigt die Zugehörigkeit zum Wehrkreis IX.

Laut Georg Tessin wurde das Festungs-Infanterie-Fla-Bataillon 827 im Wehrkreis IX aufgestellt, nicht wie im LdW geschrieben im Wehrkreis XVIII (Salzburg). Ersatztruppenteil war das Fla-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 59 in Gotha.



Die Antwort auf die Frage, wann er nach Russland musste, sollte in der Post vom Bundesarchiv stehen.

P.S.: Merke gerade, dass ich im Mai für Jena u. Weimar den Wehrkreis IV genannt hatte. Das galt aber nur bis 1936. Später gehörte Thüringen zum Wehrkreis IX.

Grüße
Basil
Guten Abend,

Also war er in Gotha Stationiert? Leider steht nur bei der WASt das beides 1944 gemeldet wurden ist. Und das er laut eines Heimkehers in Tschepowez verstorben ist. Aber wann er in Gefangenschaft geraten ist, steht nicht drin. Oder welche Schlacht dafür verantwortlich war, ist mir auch noch unbekannt.

Grüße Franziska
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2.weltkrieg , militär , soldat , tscherepowez

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.