#1  
Alt 02.01.2021, 16:03
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard Schicksal eines vermissten Maschinenmaats WK2?

Hallo zusammen,

ich hatte es erwähnt im Thread "Was habt Ihr heute unternommen":
Unter den Postkarten meiner Großtante waren auch auch welche, die sie von einem Soldaten erhielt.
Die letzte Karte an ihn ging retour mit dem Vermerk "Empfänger vermißt".

Ich würde jetzt gerne wissen, ob man sein Schicksal herausfinden kann.

Was ich zu ihm weiß:
Name Paul Blank, Geburtsdatum vermutlich um 1905 (oder später?)
Titel: Obergefreiter, Maschinenmaat
Feldpostnummer: 54.14.11878 (wenn ich richtig entziffere)

Im Juli und Sept. 1940 schrieb er jeweils eine Karte aus Pillau (abgestempelt in Berlin)
Text ist, soweit ich lesen kann, belanglos.

Nach Weihnachten 1943 kam eine Karte an ihn am 1.1.1944 zurück mit dem Vermerk: Zurück! Empfänger vermißt. Dienststelle Feldpostnummer M 42 831

Ich habe jetzt ein bisschen online gesucht nach Verlustlisten, aber bin nicht schlau geworden - ist ja leider auch ein Allerweltsname.
Ob er aus München oder Region war, weiß ich nicht. Vielleicht haben sie sich im Skiurlaub kennengelernt oder über die Arbeit, oder gab es so etwas wie eine Brieffreundschaftsbörse für Soldaten? Meine Großtante hatte wohl mehrere Korrespondenzpartner.

Habt Ihr noch Ideen, wo ich suchen könnte?
Ich würde sein Schicksal gern herausfinden.
Vielen Dank!
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu

Geändert von Bienenkönigin (02.01.2021 um 16:06 Uhr) Grund: Ergänzung weitere Postkarte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2021, 16:13
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.076
Standard

Hallo,

Laut FPN: 6. U-Flottille Kommando
Dazu gehörte U 405 mit Besatzung u.a. Paul Blank.
Das U-Boot wurde am 01.11.1943 versenkt und die Besatzung kam ums Leben.
Quelle: http://www.ubootarchiv.de/ubootwiki/index.php/U_405
Oder: http://www.denkmalprojekt.org/u-boot...2/wk2_u405.htm
Und: https://www.volksbund.de/graebersuch...398fa21188a7de

Vielleicht passt das ja.

Geändert von sonki (02.01.2021 um 22:21 Uhr) Grund: rechtschräibung :)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2021, 16:21
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard

Hallo Sonki,

ich denke leider, dass das passt.
Traurig, seine Karte in den Händen zu halten.
Vielen Dank fürs Suchen und Finden, wie schön, hier so hilfreiche Seelen zu haben!
Ich werde mir eine Notiz dazu machen.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2021, 10:20
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard

Ich habe mir die Geschichte der letzte Schlacht zwischen U 405 und dem Zerstörer USS Borie noch einmal durchgelesen (weitere Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/USS_Borie_%28DD-215%29)

Das war ja wirklich für beide Seiten ein furchtbarer Kampf. Ähnlich wie in das Boot.
Der ganze Krieg war ja furchtbar, nur Verluste und Leid.

Immer noch frage ich mich, woher meine Tante diesen Paul Blank kannte, der ja 9 Jahre jünger war als sie.
Leider konnte ich nirgendwo einen Geburtsort finden.

Ich werde noch einmal die Urlaubsfotos durchsehen, meine Großtante ist in jedem Winter (auch in den Kriegsjahren) zum Skifahren gegangen, sehr oft mit Kollegen aus München.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2021, 13:51
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard

Hallo zusammen,

ich habe heute noch eine frühere Postkarte von Paul Blank gefunden.
Irgendwie komme ich aber mit seiner Schrift gar nicht klar, deshalb werde ich in der Lesehilfe einstellen.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.