Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2019, 15:38
idila idila ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 7
Standard Familysearch Passagierlisten, wer kann helfen?

Hallo,
Ich suche nach Passagierlisten von Holland nach Amerika 1904. Die werden bei Familysearch zum Anklicken gelistet. Mich interessieren da die Listen unter dem Namen "Europa-Noord Amerika". Dort, unter 1904, erscheinen nach dem Anklicken auch viele Abfahrtstermine, die Passagierlisten sind jedoch leer oder werden nicht geladen. Hier der Link: https://www.familysearch.org/search/...6283/waypoints


Es taucht eine Message auf, die ich allerdings nicht verstehe, siehe Screenshot "Verfügbare Aufnahmen". Ich bin doch Mitglied bei Familysearch, oder was ist da gemeint? Auf der verwiesenen Rotterdam Webseite konnte ich die Listen auch nicht finden, da werde ich wohl dort mal nachfragen müssen, oder?



Falls sich jemand damit besser auskennt, würde ich mich um Hilfe sehr freuen.
Grüße, Idila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2019, 15:45
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.637
Standard

Hallo

Ich nehme an du hast dich einfach ganz normal bei familysearch registriert, dann bist du nicht automatisch auch Mitglied der Mormonen, aber nur dann kannst du die Passagierlisten einsehen.

Bist du denn in den "New York Passengers and Crew Lists" nicht fündig geworden? Dort sind ja auch die Passagierlisten der Schiffe enthalten, die von Häfen in Holland oder Belgien aus gestartet sind.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2019, 16:01
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 457
Standard

Hallo Idila,
schreib doch mal wann du wen suchst.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2019, 01:59
idila idila ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 7
Standard

Viele Dank für eure Antworten. Ja Svenja, ich bin nur kostenlos bei familysearch registriert, das zählt dann wohl nicht, das ist also schon mal geklärt. Ja, die "New York Passengers and Crew Lists" habe ich gesehen, die gehen leider erst 1925 los, oder? Ich suche für 1904. Ist mit Mormonen ancestry gemeint?

Das gjenvicks-Archiv habe ich schon ergebnislos gecheckt.

Tastge, ich suche 2 Namen, Loren und Emily, beides Amerikaner mit wohl gleichem Nachnamen. Da Emily zu häufig vorkommt, wollte ich mich auf Loren konzentrieren, der 1904 etwa 60-70 Jahre alt war, also etwa um 1830-40 geboren wurde (Emily ist etwa 40 Jahre alt). Sie sind im Spätsommer, Juli August September, von Rotterdam nach Amerika, sehr wahrscheinlich nach NY gefahren, ganz sicherlich gehobene Klasse, also 2. oder 1. Klasse. Das sind wenige Daten, aber mit der Suchfunktion konnte ich immer alle Seiten ruckzuck checken, da der Name selten ist. Für so eine Sucharbeit kann man aber schwerlich jemanden gewinnen Danke dennoch!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2019, 03:53
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.741
Standard

Zitat:
Zitat von idila Beitrag anzeigen
Das sind wenige Daten, aber mit der Suchfunktion konnte ich immer alle Seiten ruckzuck checken, da der Name selten ist. Für so eine Sucharbeit kann man aber schwerlich jemanden gewinnen
Verstehe ich hier etwas falsch? Warum willst Du die Passagierlisten durchblättern, die sind doch alle indexiert und mit etwas Geschick und wildcards sollte die richtige Seite über die Suchmaske zu finden sein.
Für eine Ankunft in New York 1904 solltest Du hier zu suchen: https://www.familysearch.org/search/collection/1368704
Leider verrätst Du uns den "seltenen" Namen nicht, sonst könnte man Dir ja behilflich sein.

Ancestry und Mormonen (familysearch) sind zweierlei.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.02.2019, 00:52
idila idila ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 7
Standard

Hallo Animei, der seltene Name ist, wie oben geschrieben, Loren. Danke für deinen Link, den hatte ich noch nicht gecheckt. Habe nun mittlerweile dort die Namen geprüft, bin aber leider auch da nicht fündig geworden. Gibt es solche Listen auch für andere Häfen an der Ostküste, wie Boston oder Philadelphia?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2019, 01:02
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.597
Standard

Hallo,

und der Nachname ist nicht bekannt?

Frdl Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2019, 21:16
idila idila ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 7
Standard

Nein, kein Nachname bekannt, sonst wäre es einfacher.

Wie wird man denn Mitglied bei den Mormonen, um die erstgenannten Passagierlisten einsehen zu können?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.02.2019, 15:38
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 817
Standard

Moin und Hallo, um alles zu sehen bei Ancestry mußt Du das große Paket nehmen.
Bei der Eingabe 1904 Ankunft New York und den Vornamen Loren kommen viele Treffer. Einer nur wo die Dame 1836 geboren wurde und die kam aus Norwegen und das Schiff, ein anderer Name.

Es gab Schiffe mit dem Namen Europa oder Europe und keines fuhr 1904.
Da gibt es auch eine Onlinesuche ohne sich irgendwo anzumelden!
Gruß Joachim
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich die Familie Mlodoch im Soldauer Gebiet auf. Angrenzend mit Gilgenburg&Osterode und in Benkheim waren sie auch schon 1650

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.02.2019, 19:28
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.956
Standard

Zitat:
Zitat von idila Beitrag anzeigen
Wie wird man denn Mitglied bei den Mormonen, um die erstgenannten Passagierlisten einsehen zu können?
Guten Abend Idila,

meinst Du diese Frage "im Ernst"???
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.