Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wie lange forscht Ihr schon?
weniger als 1 Jahr 14 8,81%
1 bis unter 2 Jahre 17 10,69%
2 bis unter 4 Jahre 19 11,95%
4 bis unter 6 Jahre 14 8,81%
6 bis unter 8 Jahre 14 8,81%
8 bis unter 10 Jahre 16 10,06%
10 bis unter 12 Jahre 13 8,18%
12 bis unter 14 Jahre 8 5,03%
14 bis unter 16 Jahre 7 4,40%
16 bis unter 18 Jahre 2 1,26%
18 bis unter 20 Jahre 2 1,26%
20 bis unter 25 Jahre 10 6,29%
25 bis unter 30 Jahre 11 6,92%
30 bis unter 35 Jahre 2 1,26%
35 bis unter 40 Jahre 5 3,14%
40 bis unter 45 Jahre 3 1,89%
45 bis unter 50 Jahre 0 0%
50 bis unter 60 Jahre 1 0,63%
60 bis unter 70 Jahre 1 0,63%
70 bis unter 80 Jahre 0 0%
über 80 Jahre 0 0%
Teilnehmer: 159. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 12.11.2017, 20:17
Zima1986 Zima1986 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 187
Standard

Ich forsche erst seit diesem Jahr Januar Begonnen hat es mit dem Stammbaum der Familie, der väterlicherseits bis zur 5. Generation zurückreichte, mütterlicherseits bis zur 4. Mich reizte es, die Lücken darin zu füllen und seitdem bin ich dabei.
__________________
Kr. Briesen u. Strasburg: Czaplewski, Kaminski, Dolaszynski,
Kr. Gostyn: Berdyszak, Klups
Oppeln/Rosenberg O.S.: Wodarz, Tkaczyk, Nowak, Jess, Jendrysik, Cyran
Bad Reinerz: Kastner
Kr. Frankenstein: Tiltsch, Jaschke
Striegau: Körber
Eichsfeld: Müller, Kaufholz, Schwarzenberg, Kühne, Wiese

Geändert von Zima1986 (12.11.2017 um 20:17 Uhr) Grund: Grammatik ;)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.11.2017, 11:14
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 777
Standard

Hallo zusammen,

die Neuauflage dieser Umfrage macht wirklich Sinn!
Denn aufgrund des Zeitablaufes nach der letzten Umfrage hat sich natürgemäß auch die Dauer der Forschung verlängert.
Zudem sind die Antwortvarianten von ursprünglich drei deutlich angereichert / erhöht worden, da in der alten Umfrage maximal „mehr als 5 Jahre“ angegeben werden konnte. Diese neue Aufsplittung finde ich daher gut, wobei die Variante „über 80 Jahre“ Forschungszeit ziemlich unrealistisch sein dürfte.

Konkret forsche ich nun seit mehr 10 ½ Jahren; demnach in der Kategorie „10 bis unter 12 Jahre“.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.11.2017, 12:25
FRT100 FRT100 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Merzig
Beiträge: 114
Standard

Ich forsche seit 2008, das sind jetzt 9 Jahre (mit einigen Unterbrechungen).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.12.2017, 14:19
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.446
Standard

Moin zusammen,

bei mir sind es nach wie vor die Jahre, die seit 1981 vergangen sind, also derzeit gut 36 Jahre. Allerdings hätte ich noch mindestens 15 weitere Jahre hinzutun müssen, da ich, seit ich klein war, von den Erzählungen meiner Großeltern profitierte (Zitat meines Vaters: Opa hat Dir mehr erzählt als mir). Und da ich (leider erst, seit Opa tot war) zumindest noch meine Oma interviewen konnte, kann man das im Grunde genommen auch als Forschung ansehen... Aber vor 1981 war das kein systematisches Forschen. Also bleibe ich bei 1981.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.12.2017, 15:40
Benutzerbild von Tabatabei
Tabatabei Tabatabei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Einsbach, LK Dachau
Beiträge: 320
Standard

Hallo zusammen,

genau seit dem 17.11.2011. Damals saß ich am PC und gab den Namen meines Opas ein. Als ich ihn dann gleich bei Ancestry in den bayrischen Kriegsstammrollen fand, war ich einfach nur platt. Am selben Abend hab ich mich noch hier im Forum angemeldet.

Lg
Moni
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.12.2017, 16:21
HGHerrmann HGHerrmann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 134
Standard Anfänge

Hallo

Bei mir fing es gegen 1990 an. Ich hatte nach langem Drängen endlich eine Kopie des Familienstammbuches von meiner Schwester bekommen.
Meinen Großvater hatte ich aus Altersgründen nie kennen gelernt. Er ist Jg.1850, ich Jg.1950. Dessen Vater stammte aus Mergentheim, ein Schneider. Also rief ich in bad Mergentheim an und sagte, das ich ein Nachfahre des Schneiders Herrmann aus Mergentheim bin und gerne mehr wissen möchte.
Der Archivar sagte mir, jaja, der Türmer. Er wollte mir eine Mappe zusammen stellen. Ich dachte, er habe da einen Fehler gemacht. Wieso sollte jemand einen Namen hören und gleich wissen um wen es geht. Schließlich lagen fast 200 Jahre dazwischen.
Nun, es stellte sich heraus, das mein Ururgroßvater eine lokale Bekanntheit war. Er war Pfarrtürmer und Schneidermeister, kleiner Dichter, Freund von Eduard Mörike und dem Zirkusartist Knie.
Seitdem forsche ich nach dem Namen Herrmann und dann die Mutterlinie Schweinefleisch. Allerdings immer wieder einmal mit kleinen oder auch größeren Unterbrechungen aus zeitlichen Gründen die beruflich bedingt waren.
__________________
Suche Familien Herrmann bislang in Baden und USA und Schweinefleisch in Thüringen und Sachsen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.12.2018, 14:55
Jane Doe Jane Doe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2018
Beiträge: 3
Standard

Da bin ich dann ja ganz frisch.

Bin diese Weihnachten angefangen. Habe viel mit der Nichte meiner Oma über die damaligen Zeiten geredet und so einiges Neues erfahren.

Also, ich werde nun nicht in Pfarr/oder sonstigen Ämtern nachforschen. Schauen wir mal, was div. Anfragen bei Facebook und hier so bringen.
__________________
LG Jane

Niedersachsen: Südbrokmerland, Wangerland, Diepholz
Janssen, Meppen, Frerichs, Strandberg/Strandbog/Strandborg, de Vries, Puttkammer
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.12.2018, 19:21
SarahBonn SarahBonn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2018
Beiträge: 37
Standard

Seit etwa 8 Monaten
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.02.2019, 16:49
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.315
Standard

Hallo,

mit Unterbrechungen seit den 80er Jahren.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.02.2019, 21:09
EmWe EmWe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 173
Standard

Hallo zusammen,
ich reite unser Hobby seit 1995, angefangen hatte es klischeemäßig zu Weihnachten, als wir einen Karton mit alten Fotos anschauten...
VG, EmWe
__________________
Gesucht werden:
Germershausen, Marina Christina, * wo? ca. 1666
Götze, Caspar, Maurer in Geithain, * wo? ca. 1663
Heinecke, Johann George, in Aschersleben, * wo? ca. 1702
Lindner, Heinrich, Carabiner in Neuhaldensleben, * wo? ca. 1768
Liesegang, Gottfried, in Magdeburg, * wo? um 1720, oo (H/T)ermissen
Schreyer, Johann Balthasar, Hammerschmied in Katzhütte, * wo? ca. 1712
Wittig, Christian, Blechmeister in Burgkhammer, * wo? ca. 1675
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.