Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 18.09.2018, 19:29
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 146
Standard Familie Otto in Drebsdorf

Hallo in die Runde,
wer von euch hat schon mal in Drebsdorf bei Kleinleinungen geforscht, heute Gemeinde Suedharz und hat hierzu Unterlagen?

1706 wird in der Emseloher Mittelmuehle, Heinrich Martin Otto, geboren, seine Mutter war eine Tochter des Mittelmuellers Sander und verheiratet mit dem Mueller Wolf Heinrich Otto in Drebsdorf.

Ihre juengere Schwester Anna Christina heiratete um 1720 in Emseloh den spaeteren Mittel- und dann Klostermueller, Andreas Sontag.

Heinrich Martin Otto war 1732 Taufpate bei einem der Kinder der Fam. Sontag, vermutl. sein Bruder, Michael Otto, war 1735 Taufpate bei einem weiteren Kind der Verwandten in Emseloh.

Ich suche den Sterbeeintrag von NN Otto, geb. Sander, um klaeren zu koennen welche der Schwestern von Anna Christina Sontag nach Drebsdorf geheiratet hat.


Desweiteren suche ich die Taufeintraege der in Drebsdorf geborenen Kinder der Fam. Otto, ich moechte gern wissen ob Verwandte aus Emseloh dort als Taufpaten genannt sind.

Vielen Dank!

Mit frdl. Gruessen von
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 01.02.2019, 22:27
paulberg paulberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: England
Beiträge: 124
Standard

Hallo Renate,


tauchen denn in Riestedt ca. 1800-1845 Namensträger der Familie Rhone auf?


Danke und viele Grüße
paulberg



Zitat:
Zitat von Kunze Peter Beitrag anzeigen
Halo Thomas! Die letzte Heirat 10.5.1845 Riestedt die ich fand war Friedrich Gottlob Kühne * 16.1.1816 R, Vater Joh. August K. , mit Wilhelmine * 9.12.1823 R. , Tochter des Christian Friedrich Karsts allhier

Vielleicht kannst du diese mal gebrauchen.
Wenn du die Eltern von deinem Ahn gefunden hast kann ich dir weiterhelfen.
Grüße Renate
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 02.02.2019, 11:08
Kunze Peter Kunze Peter ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Thüringen
Beiträge: 789
Standard

Hallo paulberg!
Der Name RHONE kommt 1800-1845 in Riestedt nicht vor.
Grüße Renate
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 02.02.2019, 12:59
paulberg paulberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: England
Beiträge: 124
Standard

Vielen Dank fürs Nachschauen!


paulberg
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 24.04.2019, 00:14
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 146
Standard Suche Heirat Christian Bornmann in Eisleben

Hallo liebe Forscherkollegen,

in Holdenstedt wird bei einer Taufe 1713 als eine der Paten, Dorothea Margaretha, die Ehefrau des Baeckers, Christian Bornmann, aus Eisleben erwaehnt.

Mich interessiert ob dieser Christian Bornmann identisch ist mit dem Bruder der Kindesmutter, der 1721 als Soldat im Dienst der VOC nach Batavia fuhr. Seine Spur verliert sich 1729 nach seiner Rueckkehr in die Niederlande erstmal.

In Holdenstedt findet sich nur sein Taufeintrag.
Seine 5 Schwestern und sein Bruder Christoph wurden alle erwachsen und haben geheiratet, von ihm fehlen mir bisher aber weitere Angaben.

Wer von euch mit Unterlagen zu Eisleben koennte einmal nachschauen ob in einem der Trauregister der Name Bornmann vorkommt?

Um die Suche einzugrenzen, er wurde 1689 geboren, und koennte also zwischen 1710 und 1713 geheiratet haben.

Vielen Dank!

Mit frdl. Gruessen
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 24.04.2019, 11:59
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard

Hallo,


ich sehe hier in den KB der Nicolai-Kirche am 15.11.1712 die Trauung eines Meister Christian Bornmann mit Dorothea Margaretha Gansin(?).
Leider ohne Angabe der Eltern.

Geändert von kylix (24.04.2019 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 24.04.2019, 14:12
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 146
Standard

Hallo Kylix,
vielen Dank fuers Nachschauen! Zu schade, dass die Eltern nicht eingetragen sind.
Mir liegt inzwischen eine Kopie dieses Eintrags vor, ich lese am Rand ... Baecker buerdig aus Hollens...??
Bei der Taufe 1713 in Holdenstedt wird er auch als Meister Bornmann erwaehnt.
Wenn er also mit dem Christian Bornann identisch ist, der 1721 alles hinter sich liess und in den Niederlanden auf ein Schiff nach Ostasien stieg, dann bleibt die Frage nach dem warum?

Viele Gruesse von
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 24.04.2019, 23:08
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 24
Standard Ahnen aus Hettstedt und Großörner

Hallo,
einige Antworten zum Thema lesen sich so als hätten einzelne Forumsmitglieder Kirchenbücher zur ständigen Verfügung oder gar offline?
Falls der Aufwand also vertretbar ist, wüsste ich gern, ob im KB von Großörner ein Heinecke (Heinicke?), Joh. Gottfried (Friedrich?) verzeichnet ist,
geboren um 1785,
+ 08.12.1837 in Halle oder Großörner, in letzterem begraben am 12.12.1837.
Beruf: Nagelschmiedemeister.
Mich interessiert neben Geburtsdatum und -ort, das Datum der Eheschließung mit
Juliane Friederike Haubner.
Es muss nach 1810 gewesen sein, vorher sind zwei uneheliche Töchter bekannt, deren Vater J. G. Heinecke sein könnte:
  • Haubner, Friederike Christiane * 15.03.1810, KB St. Jacobi zu Hettstedt, 1810, Nr. 17
  • Haubner, Charlotte Joh. Friederike, * 1806
Nach der Eheschließung:Heinecke, Juliane Wilhelmine,
*15.02.1818, Taufe 01.03.1818, KB Großörner
Möglicherweise hatten die beiden außerdem einen Sohn, Indiz dafür ist ein Otto Heinecke in Halle, * 1844. Könnte aber aber auch unehelich von einer der Töchter abstammen.

Danke im Voraus E. Schmidt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.