#1  
Alt 05.05.2019, 18:09
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard Suche Rode in Klementynow

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1894 und 1896
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Klementynow, nahe Petrikau heute Piotrkow
Konfession der gesuchten Person(en): nicht sicher, vielleicht evgl.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, genalogy.net,
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Mail an kancelaria (at) lodz.ap.gov.pl auf Englisch


Hallo Leute,

leider weiß ich nicht mal ob Lodz überhaupt für Klementynow verwaltet.
Mein Großvater Heinrich RODE wurde dort am 18.2.1927 geboren. Die Information habe ich von meiner Tante. Sowie alles andere auch.

Mir geht es um seine Eltern und Großeltern
Sein Vater
Wilhelm RODE, 13.07.1894 in Klementynow, Lodz, Polen geboren
und seine Frau Lydia RODE, geb. VOGEL, 18.09.1896 in Klementynow, Lodz, Polen geboren

Großvater vätl. Ferdinand RODE Daten fehlen
Großmutter vätl. Emilie RISTAU? RISTOCK? Daten fehlen

Großvater müttl. Johann VOGEL, Daten fehlen
Großmutter müttl. Karoline Wellsand, Daten fehlen

Erster in der Linie sei Gottlieb RODE der Anna-Maria PREUß irgendwo in Meck-Pomm 1810 geheiratet hat. Beide seien zusammen mit dem Bruder von Gottlieb RODE wegen Arbeit Richtung Petrikau. Der Bruder sogar weiter Richtung Russland.

An wen muss ich mich wegen den Daten wenden? Kann man auf englisch oder deutsch die Ämter anschreiben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2019, 23:21
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 788
Standard

Hier ist das Stammdatenblatt der Lydia Rode geb. Vogel:
https://www.familysearch.org/ark:/61...192&cat=252070

Unter der lfd. Nr. 247669 müsste das Stammblatt des Ehemannes Wilhelm Rode sein. Leider fehlt es hier. Man müsste es aber im Bundesarchiv anfordern können.

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2019, 23:32
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 788
Standard

Hier ist noch das Stammblatt eines Bruders von Lydia Vogel
https://www.familysearch.org/ark:/61...213&cat=252070

und von dessen Ehefrau Bertha Koch
https://www.familysearch.org/ark:/61...214&cat=252070

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2019, 16:43
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard

Toll, damit ist schon mal etwas geschafft. Von Welsandt hatte meine Mutter mir zwar erzählt, wir hatten die aber falsch geschrieben und es waren sich auch nicht alle sicher zu wem Welsandt gehörte.
Vielen Dank!

Wenn Lodz sich nicht meldet, wende ich mich ans Bundesarchiv wegen Wilhelm.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2019, 13:29
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard

Lodz hat sich gemeldet. Der Googleübersetzer ist aber nicht gerade eindeutig. aber ich denke, da gab es nicht viel mehr Info, aber ich hab einen Link von ihnen bekommen, womit ich mehr gefunden haben.

Also was ich bisher habe.

Ahnenliste Heinrich und Rudi Rode

1a. Rode, Heinrich, Fernmeldetechniker, * Klementynów, Lodz, Polen 18.02.1927, + Wesel, Nordrhein-Westfalen, Deutschland 12.01.2017
oo Edersleben, Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt, Deutschland 04.11.1948 Edith Mai
1b. Rode, Rudi

1. Ahnenreihe

2. Rode, Wilhelm, * Klementynów, Lodz, Polen 13.07.1894, + Berghausen, Kelheim, Bayern, Deutschland 30.03.1984
oo Lydia Vogel
3. Vogel, Lydia, * Klementynów, Lodz, Polen 18.09.1896, + Berghausen, Kelheim, Bayern, Deutschland 02.06.1981
oo Wilhelm Rode

2. Ahnenreihe

4. Rode, Ferdynand
oo Emilie Ristau
5. Ristau, Emilie Schreibweise variiert auch zu Rystok und Emilia
oo Ferdynand Rode
6. Vogel, Johann 'Jan', evangelisch, * Adelinow, Lodz, Polen 24.11.1861, + Klementynów, Lodz, Polen 1924
oo Karoline Welsandt
7. Welsandt, Karoline, evangelisch, * Klementynów, Lodz, Polen 24.02.1863
oo Johann Vogel

3. Ahnenreihe

8. Rode, G
12. Vogel, Jerzy
oo Marja Buchstein
13. Buchstein, Marja Elzbieta
oo Jerzy Vogel
14. Welsandt, Andrzej, * ca. 1830, + Klementynów, Lodz, Polen 1919
oo Luiza Kwade
15. Kwade, Luiza
oo Andrzej Welsandt

4. Ahnenreihe

16. Rode, Gottlieb
oo Vorpommern-Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland 1810 Anna-Maria Preuß
17. Preuß, Anna-Maria
oo Vorpommern-Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland 1810 Gottlieb Rode

Geändert von Cameo (24.05.2019 um 13:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2019, 17:26
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard

Mir ist ein Link zu geschickt worden zu einer interessanten Suchseite.
Da hab ich dann eben auch nach Rode und Ristau und so gesucht.
Aber DAS da...
kann das überhaupt möglich sein?!?
Die eine Frau verstirbt Anfang Oktober und im selben Jahr November heiratet er wieder neu und hat mit der Frau 12 Kinder wo er zuvor schon mit der 1. Frau 3 Kinder hatte?

Könnte es sein, dass es verschiedene Ferdinand Rode aus der gleichen Gegend sind?
Wie find ich das heraus?
Auch dieser Ferdinand Rode hat einen in seiner Ahnenlinie einen Gottlieb und eine Frau die ähnlich geschrieben wird wie Anna-Maria Preuss.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.2019, 18:21
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.150
Standard

Diese Seite der Webtrees ist Dir bekannt?


Zu Deiner Frage: Ja, eine Wiederheirat einen Monat nach dem Tod der ersten Frau war nichts Ungewöhnliches in Mittelpolen.

Geändert von Scherfer (08.07.2019 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.2019, 18:27
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard

Genau von dieser Seite, habe ich die Infos von denen ich geredet hab.
Oooook, so nach dem Motto, meine Kinder brauchen eine Mutter und am beste neue Geschwister. oO
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2019, 18:28
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.150
Standard

Naja, die Antibabypille gab es noch nicht und Kindergärten und das bedingungslose Grundeinkommen auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2019, 09:26
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 57
Standard

Also war die beste Verhütung, schwanger zu sein.
Erstaunlich wie viele male eine Frau das schafft. Immerhin ist das wie Höchstleistungssport.

Man, ich brauch den Ahnenpass meiner Großeltern! Ich hab immer das Gefühl es fehlt eine Generation zu der Anna Maria Preuss.
Und im Netz find ich ich da nur das jene ca 1824 geboren wurde.
Aber die Erzählung lautet, dass sie mit Gottlieb Rode 1810 geheiratet habe und dann nach Mittelpolen eingewandert sei, zwecks Arbeit und gutes Land zu erhalten. Wobei die Gegend wohl nur bewaldet war.
Ich hörte von wem anders, dass die Ahnenpässe sowieso nicht unbedingt korrekt ausgefüllt wurden, damit es passte und man von dem Regiem in Ruhe gelassen wurde.

Geändert von Cameo (09.07.2019 um 09:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.