Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2018, 21:59
Benutzerbild von Tusnelda
Tusnelda Tusnelda ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 96
Standard Eintrag zum Vater des unehelichen Urgroßvater entschlüsseln

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Daber, Kr. Randow
Jahr, aus dem der Text stammt: 1871
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Pommern
Namen um die es sich handeln sollte: Carl Wilhelm Ferdinand Grunow




Hallo zusammen,
habe endlich den lange gesuchten Original Eintrag im Kirchenbuch Daber Kr. Randow gefunden zu meinem unehelich geborenen Großvater Carl Wilhelm Ferdinand Grunow aus Alt-Linken, geb. 13.3.1871.
Der Eintrag in der Spalte Vater ist aber schwer zu entziffen. Ich lese Folgendes:

Im selben Gut …. Dem Königlichen Kreisgericht zu Stettin mitgetheild und hat beauftragt, daß ihr Kind s… und seinen Namen genannt ehelich legitimiert worden. Stettin 28.10.71 …
solle Kindh einem ehelichen Kind
…. Ist der P.Tb aufgegeben und …. Für gut benannt

Wäre toll, wenn Ihr beim enträtseln helfen könntet. Kann es sein, dass ich evtl. eine Gerichtsakte suchen muss, um den Vater doch noch zu ermitteln ?

Vielen Dank im Voraus an alle Helfer
Liebe Grüße
Tusnelda

__________________
Viele Grüße
Karin
Suche Pommern: FN Grunow, Bahr, Koglin, Loge, Wodtke - Orte Kr.Randow: Frauendorf, Neuenkirchen, Daber, Kr. Schlawe: Sydow, Gust, Breitenberg
Niedersachsen: FN Tiedemann, Elfers, von der Fecht, Hoffmann, Koppelmann, Wulff, Meyer, Bube - Orte: Assel, Bützfleth, Drochtersen, Osten
NRW: FN Peschel, Kamp, Becher, Müller, Orte: Wuppertal, Solingen, Hagen
Hugenotten: FN Desombre, Destouches, Logé, Vaquier, Parent, de Safre, Bleu

Geändert von Tusnelda (08.02.2018 um 22:00 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2018, 23:14
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.634
Standard

meine Änderungen
Zitat:
Zitat von Tusnelda Beitrag anzeigen
[fragebogen]


derselbe hat …. dem Königlichen Kreisgericht zu Stettin mitgetheilt und dort beantragt, daß das Kind solle(?) nach seinem Namen genannt ehelich legitimiert werden. Stettin 28.10.71 …
volle Rechte eines ehelichen Kindes
erhalten. Ist der P.Tb aufgegeben wer
…. hier zu benennen (?)
Der Name des Vaters steht dann darüber?? -kow aus Daber ?? ist ja abgeschnitten

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2018, 23:51
mawoi mawoi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.010
Standard

derselbe hat dies auch dem Königlichen Kreisgericht zu Stettin mitgetheilt und dort beantragt, daß das Kind solle(?) nach seinem Namen genannt ehelich legitimiert werden. Stettin 28.10.71 …
volle Rechte eines ehelichen Kindes
erhalten. Ist (der P.Tb) dem Stb. aufgegeben wer
…. hier zu beurkunden.
VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2018, 08:02
Benutzerbild von Tusnelda
Tusnelda Tusnelda ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
meine Änderungen


Der Name des Vaters steht dann darüber?? -kow aus Daber ?? ist ja abgeschnitten

Frdl. Grüße

Thomas
Hallo zusammen

vielen Dank, das passt so. Ich hänge mal den größeren Ausschnitt mit dem Eintrag darüber an. Der gute Herr Piakow hat tatsächlich beide Damen geschwängert und die Kinder haben die gleichen Vornamen - nur andere Reihenfolge.

Nur mit dem Vermerk "nach seinem Namen genannt" komme ich noch nicht ganz klar. Mein Uropa hat Zeit seines Lebens den Familiennamen seiner Mutter getragen.

Vielen Dank an Euch und herzliche Grüße
Tusnelda
__________________
Viele Grüße
Karin
Suche Pommern: FN Grunow, Bahr, Koglin, Loge, Wodtke - Orte Kr.Randow: Frauendorf, Neuenkirchen, Daber, Kr. Schlawe: Sydow, Gust, Breitenberg
Niedersachsen: FN Tiedemann, Elfers, von der Fecht, Hoffmann, Koppelmann, Wulff, Meyer, Bube - Orte: Assel, Bützfleth, Drochtersen, Osten
NRW: FN Peschel, Kamp, Becher, Müller, Orte: Wuppertal, Solingen, Hagen
Hugenotten: FN Desombre, Destouches, Logé, Vaquier, Parent, de Safre, Bleu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2018, 10:14
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.746
Standard

Hallo Tusnelda,

evtl. gehört der ganze Text (nur) zum oberen Eintrag!?

Liebe Grüße
Ingrid

Geändert von Kretschmer (09.02.2018 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2018, 10:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.634
Standard

Zitat:
Zitat von Kretschmer Beitrag anzeigen
Hallo Tusnelda,

evtl. gehört der ganze Text (nur) zum oberen Eintrag!?

Liebe Grüße
Ingrid
Sehe ich auch so. Bezieht sich also wohl auf lfd Nr. 2.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2018, 21:56
Benutzerbild von Tusnelda
Tusnelda Tusnelda ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 96
Standard

Da könntet Ihr Recht haben. Dann hätte ich mich ja ganz umsonst gefreut...

Schau ich mir nochmal an, aber auffällig ist, dass die Kinder die gleichen Namen nur in anderer Reihenfolge haben.
Stellt sich die Frage, ob es da ein Dokument vom Kreisgericht Stettin vom 28.10. gibt.
Da dieser Herr die andere Dame offensichtlich dann noch geheiratet hat - wenn auch nicht in Daber, wahrscheinlich in Stettin und auch noch eine Tochter gezeugt hat, sieht es ganz so aus.

Vielen Dank nochmal für den Hinweis. Habe mich von der Begeisterung hinreißen lassen.

Viele Grüße
Tusnelda
__________________
Viele Grüße
Karin
Suche Pommern: FN Grunow, Bahr, Koglin, Loge, Wodtke - Orte Kr.Randow: Frauendorf, Neuenkirchen, Daber, Kr. Schlawe: Sydow, Gust, Breitenberg
Niedersachsen: FN Tiedemann, Elfers, von der Fecht, Hoffmann, Koppelmann, Wulff, Meyer, Bube - Orte: Assel, Bützfleth, Drochtersen, Osten
NRW: FN Peschel, Kamp, Becher, Müller, Orte: Wuppertal, Solingen, Hagen
Hugenotten: FN Desombre, Destouches, Logé, Vaquier, Parent, de Safre, Bleu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
uneheliche geburten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.