#1  
Alt 01.07.2015, 23:46
Shiny7290 Shiny7290 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Teutschenthal OT Zscherben
Beiträge: 72
Standard FN Otte - Raum Neisse

Hallo,
bin auf der Suche nach Daten über die Großeltern meines Ur-Großvaters (mütterlicherseits).


Was bisher bekannt ist:

Name: Max Otte --> Vater meines Ur-Großvaters (mütterlicherseits)
geb.: 03.03.1885 in Neisse
gest.: ??.??.???? (laut meiner Oma in Erfurt)
Beruf: Schlosser

Ehefrau: Hedwig-Bertha Otte, geb. Koch
geb.: 04.02.1882 in Kicin
gest.: ??.??.???? (Ebenfalls in Erfurt)



Eltern von Max Otte:
- leider nur Namen bekannt -

Julius Otte & Anna Otte, geb. König



Wäre echt richtig toll wenn mir jemand helfen kann.

Viele Grüße aus Halle an der Saale

Felix Schönian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2015, 19:23
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.414
Standard

Hallo Felix,

ich sagte in Neisse kenne ich mich nicht aus aber ich kann Dir sagen, dass Du Dir zunächst den
Geburtsregisterauszug 1885 aus Neisse = Nysa im Archiv in Oppeln bestellen kannst.

Die Standesamtsregiter der Stadt Neisse sind scheinbar bis 1944 vorhanden.

Nysa = Neisse.
Nysa urząd stanu cywilnego małżeństwa 1874-1940, 1942-1943 więcej
Nysa urząd stanu cywilnego urodzenia 1874-1944 więcej
Nysa urząd stanu cywilnego zgony 1874-1944. więcej

rodzaj aktu: urodzenia = Geburten
daty: 1874-1944
mikrofilmy: 1874-1884 --------------> 1885 nicht auf Mikrofilm aber als Buch vorhanden?

Quelle (unten): --> http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/ind...tor=and&word2=

Vermutlich nicht bis 1944 komplett.

Herr Christopher schreibt:
Neisse Standesamt Stadt: Geburten, Heiraten u. Tote 1874-1907 im Staatsarchiv Oppeln.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher Mährengaße-Gräferei 1874-1882 sind als Mormonenfilm verfügbar.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher Neisse 1874-1884 sind als Mormonenfilm verfügbar.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher OT Neuland = Altstadt Neisse 1874-1884 sind als Mormonenfilm verfügbar.

Ob das Archiv auch in der Lage wäre Dir kostengünstig
die mögliche Heirat in Neisse zu suchen, weiß ich nicht.
Du weißt ja nicht ob in Neisse und wann vor 1885 die Heirat OTTE oo KÖNIG erfolgte.

Ich selbst habe dieses Archiv Oppeln noch nicht kontaktiert, daher
kann nicht sagen, ob z.B. StA. Namens-Registerbände aus Neisse vorhanden sind.

Vielleicht wartest Du erst mal, auf die Kopien aus Posen.
Ich hoffe Du hast Dir auch die Kopie der Heirat in Posen gleich mit bestellt.
Dort sollte stehen, ob die Eltern des Max OTTE 1908 noch lebten und ob zuletzt in Neisse.

Von der Stadt Neisse gibt es online nur wenige Adressbücher, so von 1939? bei ancestry.
OTTE gab es ein paar Einträge.

Nicht vergessen, Deine Komplette Postanschrift in Deinen Email an die Archive angeben.

Archiwum Państwowe w Opolu
45-016 Opole, ul. Zamkowa 2
tel: (77) 454-40-75 do 76
fax: 454-21-12
email: sekretariat[at]opole.ap.gov.pl
www.opole.ap.gov.pl

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (02.07.2015 um 19:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2015, 13:08
Shiny7290 Shiny7290 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Teutschenthal OT Zscherben
Beiträge: 72
Standard

Hallo Jürgen,

danke dir schonmal für die Kontaktdaten für das StA Oppeln.
Werde ich aufjedenfall die Geburtsurkunde erstmal anfordern und nach der Heiratsurkunde OTTE oo KÖNIG fragen.

Ja Geburtsurkunde und Heiratsurkunde der Eltern wurden in Posen gefunden. Dabei taucht schonmal ein zweiter Vorname "Paul" auf.
Also Max-Paul Otte.
Urkundenkopien sind auch schon bezahlt und werden mir die Tage per E-Mail geschickt. Über die Preise kann man echt nicht meckern, wenn ich das mit deutschen Archiven vergleiche ist der Preis ja ein Witz.

Bin schon ganz aufgeregt, weil ich noch hoffe, dass ein Vermerk auf der Geburtsurkunde ist, wann und wo er 1945 im Krieg gefallen ist. Vorrausgesetzt er wurde gefunden.

Ist noch ein kleines Nebenprojekt, um herauszufinden was mit Ihm im Krieg passiert ist. Anträge bei WASt und Deutschen Roten Kreuz laufen auch schon. Bekannt ist nur das er 1945 in Neisse zum Volkssturm einberufen wurde. Danach wurde er nie wieder gesehen, für tot erklärt oder gefunden.

Schönes Wochenende
Gruß Felix
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.