Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2019, 11:28
LauDa12 LauDa12 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: Kulmbach
Beiträge: 25
Standard Hilfe bei Traueintrag - einige Textpassagen unklar

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Kasendorf
Jahr, aus dem der Text stammt: 1828
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Heubsch, Kasendorf, Kulmbach, Oberfranken
Namen um die es sich handeln sollte: Jacob Vogler


Hallo liebes Forum,

ich bräuchte mal wieder etwas Hilfe von euch bei einem Text, welchen ich nicht komplett lesen kann.

Folgend der von mir entzifferte Text:

Heubsch
Jacob Heinrich Vogler, Müllergeselle in Heubsch (… … schon? als Kind
gekommen …, … … Johann Vogler, … Bürger und Schuh
machermeister? In Pegnitz, und dessen Ehefrau Margaretha Katharina,
… geborene Hogl…? …, ältesten ledige Sohn, …
19. Sept. 1797, …, … mit
Anna Margar. Schübel, des Johann Schübel, Maurergeselle in
Heubsch, und … Ehefrau Elisabetha Margaretha, geborene
Angermännin von Reuth?, … … ledigen Tochter, … …
16. May 1797 nach eingebrachter? Erlaubnis der G…
… Thurnau vom 28. October d. J. und nach 3 maligen Procla-
mation am ein und zwanzigsten November nahm 23? Pfarrer? …
noch … bat…. da… copuliert.

Vielen dank für die Unterstützung und Hilfe!

Schöne Grüße
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190626_170412.jpg (269,7 KB, 8x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Text_JHV.pdf (234,5 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2019, 12:16
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 598
Standard

Hallo,
Jacob Heinrich Vogler, Müllergeselle in Heubsch (wohin er schon als Kind
gekommen ist, des weil. Johann Vogler, gewesenen Bürgers und Schuh
machermeister In Pegnitz, und dessen Ehefrau Margaretha Katharina,
einer geborene Hoglerin daselbst, ältesten ledige Sohn, nat.
19. Sept. 1797, evangel. wurde mit
Anna Margar. Schübel, des Johann Schübel, Maurergeselle in
Heubsch, und seiner Ehefrau Elisabetha Margaretha, geborene
Angermännin von Reuth?, einzigen ehel. ledigen Tochter, evangel. nata
16. May 1797 nach beigebrachter Erlaubnis des Herrschaftsge
richts Thurnau vom 28. October d. J. und nach 3 maligen Procla-
mation am ein und zwanzigsten November vom H. Pfarrer Merz
noch der Betstunde dahier copulirt.
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2019, 17:08
LauDa12 LauDa12 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: Kulmbach
Beiträge: 25
Standard

Hallo Christine,

vielen Dank für deine Hilfe!

Schöne Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
angermann , heubsch , kasendorf , pegnitz , reuth , vogler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.