#1  
Alt 16.02.2008, 15:36
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard Thome nach Russland

Suche weiterhin nach
Thome, Niklaus Roth/Heidelberg Ba 1809 South Russia

Laut Liste wollte er nach Südrussland. Habe aber leider bisher noch nicht gefunden, wo er sich mit Frau und Kindern niederlassen hat. Kann wir jemand bitte einen Tipp geben, wie ich ihn auffinden kann?

Thome, Wilhelm Ubstadt/Bruchsal Ba 1809 Crimea
dagegen ist nach Odessa.

Im Voraus vielen Dank.
Witha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2008, 09:32
HobbyForscher HobbyForscher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 58
Standard RE: Thome nach Russland

Hallo Witha,
im Buch vom Karl Stumpp habe ich die Familie Thome gefunden:

Thomä(e), Wilhelm, Johann, aus Ubstadt/Bruchsal Baden 1809 nach Rastadt/Odessa

In der Revisionsliste von 1816 für das Rastadt bei Odessa steht folgendes:
Nr.44 Thomä Johann 22J., aus Ubstadt/Bruchsal Baden, seine Geschwister Jakob 21J., Katharina 20J., Wilhelm 17J.

Schöne Grüße, Alex
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2008, 09:51
HobbyForscher HobbyForscher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 58
Standard RE: Thome nach Russland

... und hier sind Angaben von der Revisionsliste aus dem Jahre 1811:

Thomae Wilhelm 47J. aus Ubstadt, Baden
Thomae Magdalena 48J.
Thomae Johann 18J.
Thomae Jakob 17J.
Thomae Katharina 16J.
Thomae Wilhelm 13J.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2008, 10:00
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard RE: Thome nach Russland

Hallo, Hobbyforscher!
Danke für deine Infos. Wie gesagt, die Linie Wilhelm Thome ist geklärt. Ich finde lediglich Nikolaus Thome nicht.
Wäre toll, wenn hierzu auch Hinweise kommen könnten.
Witha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2008, 22:37
HobbyForscher HobbyForscher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 58
Standard RE: Thome nach Russland

Hallo Witha,
ich habe jetzt noch folgendes zu Familie des Thome Niklaus gefunden:

Manumissionsanträge badischer Untertanen
Diese Mühlhauser Einwohner wurden am 2. Mai 1809 entlassen, um ihr Glück in Rußland zu versuchen.

Aus Roth

Thome, Niklaus, Bürger, 39 Jahre, seine Frau Barbara, 38 Jahre, die Kinder Kaspar 14 Jahre, Franz Joseph 12 Jahre, Margareta 9 Jahre, Wilhelm 7 Jahre und Johann Georg 4 Jahre, sind um ihre Entlassung eingekommen.Ihr Vermögensstand wird mit "wenig" bezeichnet.

Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thome/Thomae/Thomé aus Montabaur Witha Rheinland-Pfalz Genealogie 13 31.03.2007 19:59
Auswanderung von Niederösterreich nach Russland Volker Österreich und Südtirol Genealogie 0 21.12.2006 12:25

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.