#1  
Alt 24.12.2020, 16:29
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.595
Standard Heiratsurkunde aus USA Minnesota bestellen?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1860
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:Faribault, Rice County, MN, USA
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry etc.
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Minnesota Official Marriage System



Hallo,
hat schonmal jemand auf dieser Website eine Urkunde von Deutschland aus bestellt? Gibt es konkrete Erfahrungen?
https://moms.mn.gov/Search?S=1
Grüße

Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2021, 10:09
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 756
Standard

Hallo Gisela,

selber habe ich noch keine Erfahrung damit gemacht. Da es sich aber um eine offizielle Homepage handelt (https://de.wikipedia.org/wiki/.gov) würde ich die Seite durchaus als seriös einstufen.

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2021, 11:06
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.595
Standard

Danke Martin, das habe ich mir auch gedacht. Ich werde also einfach mal vorab eine Mail schicken, ich suche nämlich noch mehr Daten zu der Person. Einiges ist auf Ancestry, leider ohne genaue Angaben. Z.B. eine Testamentseröffnung ohne die Namen der bedachten Ehefrau und Kinder, ohne Geburtsdatum des Verstorbenen, ein Heiratseintrag ohne Angaben der Eltern und Herkunft.

Ich müsste also vorher wissen, ob die Dokumente andere sind, als die bei Ancestry.

Auch die Bezahlmodalitäten müssten vorher geklärt werden, da die Website offensichtlich für den Versand innerhalb USA ausgelegt ist.
Viele Grüße
Gisela


Es gibt eine FB-Gruppe für Minnesota-Genealogie. Leider wurde ich von denen nicht akzeptiert, ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, man bekommt ja kein Feedback. Genau so ging es mir mit einer Louisiana-Gruppe. Keine Ahnung warum. Ich bin in mehreren deutschen FB-Gruppen für Familienforschung, es gab nie Probleme, nicht einmal Rückfragen wegen der Aufnahme.
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.