Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2022, 21:09
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard Sterbeurkunde aus Adensen, Kreis Hildesheim

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1928
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Adensen, kreis Hildeshein
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Guten Abend,

und zwar suche ich schon seit längerem die Sterbeurkunde meiner 4x Urgroßmutter
Marie Dorothee Louise Niederhuth verh. Riechelmann
*04.02.1838 in Adensen

Sicher ist, daß sie bis 1884 in Adensen lebte (Taufzeugin der Enkelin mit Vermerk).

Das Stadtarchiv Springe hat keine Sterbeurkunden.
Das Kreisarchiv Hildesheim sagt:
-von 1874-1896 NICHT verstorben.
Das Standesamt Nordstemmen sagt:
-Wir besitzen keine Sterbeurkunden von 1897-1896.

Ja, wo sind denn die Sterbeurkunden und wann ist Louise Riechelmann verstorben?
Hat da jemand einen Einfall, wo sich die Urkunden befinden könnten?

Liebe Grüße,
Robin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2022, 10:10
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.566
Standard

Hallo,


wo war die Taufe 1884 der Enkelin?
Vielleicht hat Marie Dorothee Louise Niederhuth verh. Riechelmann nach der Taufe der Enkelin noch einmal geheiratet.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2022, 21:47
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard

Hallo Pato,

der Taufeintrag ist angeheftet. Louise Riechelmann ist Taufpatin Nr. 3. Ihr Sohn ist der uneheliche Vater des getauften Kindes, Frieda Kölling.

Louises Mann, Heinrich Ernst Conrad Riechelmann, starb am 12.12.1866. Da denke ich nicht, daß sie nach gut 20 Jahren nochmal geheiratet hat. Louise ist 1838 geboren
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufeintrag Kirchenbuch.jpg (224,8 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2022, 12:52
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.566
Standard

Hallo Robin,


Louise war 1884 ja noch nicht so alt also würde ich eine weitere Heirat nicht ganz ausschließen.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2022, 15:47
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard

Danke für den Tip. Ich werde die Ehen in Adensen mal überprüfen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2022, 16:36
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 952
Standard

Robin, wohin hat das Standesamt Nordstemmen die Personenstandsregister denn abgegeben ? Die Antwort solltest Du zunächst abwarten !. mfg wfn
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.10.2022, 10:54
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard

Morgen,

also laut Archion hat Louise Riechelmann in Adensen nicht mehr geheiratet:
https://www.archion.de/de/viewer/?no...ster&uid=39737

Das Standesamt Nordstemmen dachte in das Archiv Springe. Das Archiv Springe hat das aber verneint. Sonst keine weiteren Auskünfte.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.10.2022, 11:05
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard

Laut Archion:
https://www.archion.de/de/viewer/?no...ster&uid=39740

ist Louise auch bis 1900 zumindest nicht in Adensen verstorben
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.10.2022, 11:51
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.477
Standard

grüß dich,


könnte es sein, dass Louise in der Stadt Hildesheim verstorben ist?
lt. arcinsys hat das Kreisarchiv Hildesheim die Personenstandsregister aus den Landkreisgemeinden:
https://www.arcinsys.niedersachsen.d...n?detailid=a55
die Stadt Hildesheim archiviert selbst:
https://stadtarchiv.stadt-hildesheim...lienforschung/


VG, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2022, 18:47
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 461
Standard

Danke Dir!

Ist nachgefragt im Archiv Hildesheim. Warte auf Antwort
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.