Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2013, 17:24
superpauli superpauli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 3
Standard Hausbesitzer- und Einwohnerkartei von Sandau im Kreis Böhmisch Leipa

Hallo,

vielleicht forscht der eine oder andere in Sandau Kreis Böhmisch Leipa / Sudetenland. Bin im Besitz eines Ordners, der eine Hausbesitzerkartei und Einwohnerkartei von Sandau Kreis Böhmisch Leipa enthält. Allerdings nach Straßen geordnet mit Namen, Geburts- und Sterbedaten. Stand zum Zeitpunkt der Vertreibung im Juni 1945. Nach Namen suchen wird schwieriger, denn dieser Ordner enthält die Daten nach Straßen geordnet. Hier schreibe ich mal die Straßennamen von Sandau:

Marktplatz,
Bahnhofstraße,
Gründl,
Ufergasse,
Brunnengasse,
Schützenstraße l.,
Schützenstraße r.,
Kirchgasse,
Kumnitzerstraße,
Tetschnerstraße,
Hindenwefg,
H. Knirschstraße,
Langegasse l.,
Langegasse r.,
Mühlgasse,
Seilergasse,
Krohübel.

Also, falls jemand Fragen hat zu o.g. Straßen von Sandau bei Böhmisch Leipa, helfe ich gerne.

Grüße
Christa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2013, 22:12
Oli69 Oli69 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2013
Beiträge: 1
Standard

Hallo Christa,

sowas suche ich schon länger.

Hättest Du genauere Infos zu "Im Gründl 217" und "Lange Gasse 117"?


Schöne Grüße
Oliver
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2018, 14:22
hockchen hockchen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 1
Standard

Hallo Christa, hast Du nähere Infos über Sandau Krohhübel Nr. 237. In dem Haus sollen mein Mann Willi Hocke 1942 und mein Schwager Helmut Hocke 1941 geboren sein. Kannst Du mir auch sagen wie die Straße heute heißt?
Gruß Edith
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2020, 21:29
anka_ba anka_ba ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2020
Beiträge: 3
Standard

Hallo,

ich bin auf der Suche nach näheren Informationen zu meinem Ur-Opa und seiner Familie. Sein Name war Emil Herschke und muss wohl der Bürgermeister von Sandau gewesen sein und in der Langengasse gewohnt haben. Vllt haben sie ja nähere Informationen für mich.

Güße
Anna
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2020, 12:47
gimalu gimalu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 6
Standard

Hallo!
Ist dieser Kanal hier noch aktiv? Ich wäre ebenfalls sehr dankbar über Informationen zu meinen Großeltern Maria (geborene Heller) und Rudolf Zarsky aus Sandau Böhmisch Leipa. Leider habe ich keine Informationen über eine etwaige Straße.
Falls Sie etwas zu diesen Namen finden oder das Register digitalisiert wird würde ich mich sehr freuen!
Liebe Grüße
Gina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2020, 12:24
Mietzi63 Mietzi63 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 6
Standard

Hallo Gina,
Habe mich extra auf dieser Seite registriert, als ich ihre/deine Anfrage gelesen habe. Meine Eltern waren beide aus Sandau. Und ich habe ein Buch, in dem so ziemlich alle Einwohner mit Strasse und Geburtsdatum genannt sind. Ist die Oma 1945 gestorben? Dann habe ich die Familie drin....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2020, 17:17
Vinzenz Vinzenz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 56
Standard Die Sandauer Tante

Hallo Mietzi,

ich bin mir nicht sicher, ob die Familie Speck noch 1945 in Sandau gelebt hat:

1. Speck, Heinrich *1879 in Czalositz, Eisenbahner
2. Speck, Maria Sophia, geb. Beck *1882 in Czalositz,
(bekannt als Sandauer Tante in meines Vaters Familienkreis)
3. Speck, Erwin Wenzel *1914 in Aussig

Die genaue Adresse ist unbekannt.
Erwin Speck ist nach der Vertreibung in Düsseldorf ansässig geworden und ist dort ca. 1984 verstorben.

Jedenfalls ist mir über den Verbleib der Eltern nichts bekannt. Eventuell ergibt sich durch Deine Hilfe ein Ansatz.

Herzlichen Dank fürs Nachschauen und Suchen.

Schöne Grüße
Vinzenz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2021, 19:16
Mietzi63 Mietzi63 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 6
Standard

Hallo Vinzenz,
mein Buch stammt aus dem Jahr 1978. Es wurde von Vertriebenen für Vertriebene zur Erinnerung geschrieben. Der Eintrag für die Familie Speck lautet wie folgt:


Haus-Nr. 16 Gründl
Besitzer: Speck, Heinrich - Pensionist
drin gewohnt haben:
Speck, Heinrich *1879 Tschalositz, gest. 1950 in Hückeswagen
Speck, Marie *1882 Tschalositz, gest. 1974 in Düsseldorf
Speck Erwin, S., Dr.rer.nat., *1914 Aussig, zuletzt wohnhaft in Düsseldorf


Mieter:

Albrecht Marie, Witwe - gest. 1963 in Berlin Ost
Albrecht Paul, Arzt - gest. 1975 in Berlin Ost


Geh mal in Google Street View. Wenn ich die gezeichnete Karte aus meinem Buch damit vergleiche, müsste der Weg/Gasse jetzt Zátisi heißen. Liegt ziemlich am Anfang von Sandau rechter Hand, wenn man von Oberpolitz (Horni Police) kommt.



Viele Grüße
Mietzi63 (Renate)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2021, 19:33
Mietzi63 Mietzi63 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 6
Standard

Hallo Anna,
lt. meinem Buch, das sich im Nachlass meiner Mutter befunden hat, steht folgendes:
Lange Gasse 174, Besitzer: Herschke Emil, Tischlerei
Gewohnt haben in diesem Haus:
Herschke Emil *1893 Sandau, gest. 1975 i. Böhmfeld
Herschke Marie, geb. Janich, *1894 Hermersdorf, gest. 1961 i. Böhmfeld
Herschke Emil, jun. Tischler, *1914 Großbocken, zuletzt wohnh. Böhmfeld
Herschke Anna, geb. Kaiser, *1919 Großbocken, zuletzt wohnh. Böhmfeld
Herschke Peter, Sohn v. jun., *1941 Sandau, zuletzt wohn. Böhmfeld
Herschke Rudolf, Sohn v. sen., *1920 Großbocken, gefallen 1943 i. Russland


Ich bin in Eichstätt geboren und aufgewachsen und ich weiß von meiner Mutter, dass Einwohner von Sandau in Böhmfeld eine Heimat gefunden haben ....


Hoffentlich konnte ich helfen und würde mich über Feedback freuen.


Viele Grüße
Mietzi63 (Renate)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.01.2021, 12:09
gimalu gimalu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 6
Standard

Hallo Renate,

ich freue mich sehr über deine Antwort! Danke, dass du dich extra registriert hast. Ja, meine Oma ist 1945 an den Folgen der Flucht gestorben und in Thüringen beigesetzt worden. Über den damaligen Wohnort der Familie Heller/Zarsky in Sandau wäre ich sehr dankbar! Vielen Dank im Voraus.

Ein frohes neues Jahr und liebe Grüße!
Gina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
neustadtl , sandau , sudetenland , waltersdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.